Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Suptavajrasana (Thunderbolt-Pose) - Vorgehensweise und Vorteile

Pin
Send
Share
Send

Die Menschen betrachten Yoga in der Regel als ein weiteres Mittel, um den Körper zu verschütten. Ein wenig Atmung und viel Dehnung, früh im Hintergrund einer aufgehenden Sonne, endet Yoga für sie. Yoga ist jedoch mehr als nur ein Schuppenhauer. Für manche ist Yoga ein Fitness-Mantra und für andere ein ruhiger Zufluchtsort zur geistigen Freiheit, ein friedlicher Moment, den Sie nach einem anstrengenden turbulenten Tag so gerne erreichen möchten.

Wenn Yoga in einen Katalog aufgenommen wird, kann dies mehrere Seiten demonstrativer Arbeit sein, die alle zusammenhalten, um Ihnen zu helfen, stolze Besitzer eines gesunden Körpers und Geistes zu sein. In diesem Artikel werden wir heute einen solchen Yoga, den Suptavajrsana, erforschen.

Wie es geht?

Yoga für alle ist kein Kinderspiel. Während einige Posen in der Tat schwer zu überwinden sind, sind es normalerweise die Vorteile, die uns auf die Schritte konzentrieren. Dies ist jedoch eine der glücklichen leichten Einstellungen, bei denen vor allem langsame Atmung und einige Strecken unterwegs im Vordergrund stehen. Bevor wir zu den Vorteilen übergehen, werfen wir einen Blick auf die Richtlinien zur Durchführung.

Mehr sehen: Siddhasana-Vorteile

Vor der Standpraxis benötigen Anfänger möglicherweise eine weiche Rückenstütze, wahrscheinlich ein Kissen oder eine Steppdecke. Beginnen Sie, indem Sie Ihre Yogamatte ausbreiten, um den Vorgang zu beginnen. Die Haltung, die zu Ihrer Basishaltung werden sollte, heißt Vajrasana. Ihre Hüften sollten sich auf die Knie knien und an der Ferse anliegen, während Sie Ihre Arme auf jeder Seite platzieren.

Inzwischen sollte Ihre Wirbelsäule aufgerichtet sein, ausgerichtet auf Ihren Hals. Atmen Sie tief ein und lehnen Sie sich rückwärts. In diesem Fall sollte die Rückenlehne auf Ihre Taille angewendet werden, wenn Sie den ganzen Weg nach unten gehen, bis Ihr Kopf den Boden berührt. Gleichzeitig müssen Sie sicherstellen, dass Ihre gebeugten Knie nicht vom Boden abgehoben werden.

Bitten Sie ein separates Paar Hände, die Knie zu halten, während Sie sich zurücklehnen. In der Anfangsphase könnte dies wie ein harter Job aussehen, und Sie sollten dabei aufpassen, sich nicht unnötig zu belasten. Für Anfänger sollte das Zurücklehnen auf dem gesamten Rückweg strikt durch eine Rückenlehne unterstützt werden, da eine kleine falsche Bewegung zu einer starken Verstauchung führen kann. Atmen Sie beim Liegen ein paar Mal tief durch, bevor Sie in die Ausgangsposition zurückkehren.

Mehr sehen: Supta Padangusthasana

Wie hilft es uns?

  • Der zurückgelehnte Rücken hilft uns dabei, die Marksteifheit zu überwinden, die zur Quelle vieler Rückenschmerzen wird. Wenn Sie Ihre Wirbelsäule bis zum Boden beugen, sind die kleinen Strecken, die Sie auf dem Weg fühlen, tatsächlich die Knochenmarkgelenke und die Muskeln um sie herum, die sich öffnen und flexibler werden.
  • Dies ist vergleichbar mit den Kniebeugen am Morgen, bei denen die Unterkörpermuskulatur während des Rückens straff und straffer wird und die unteren Gliedmaßen intakt bleiben.
  • Einige sagen, diese Haltung ist die letzte Haltung, um Negativität und Pessimismus aus Ihrem Körper herauszulassen. Auch wenn dies eine Volkskunde ist, können Sie die Hände oft abwechseln, indem Sie sie über Ihren Kopf legen und sie umklammern. Dies ist ein Zeichen dafür, dass Sie die Positivität blockieren, während Sie die Negativität durch Ihre Knie auslassen.
  • In einer logischeren Lösung ist der Bauchbereich leicht gestreckt, wenn Sie sich strecken. Es wird gesagt, dass dies gut für Ihre Eingeweide ist. Dort hilft Ihnen Yoga, sie für eine bessere Verdauung und Immunität zu stärken.

Mehr sehen: Zurückgelehnte Schräglage

Pin
Send
Share
Send

Schau das Video: How To Do Yoga SUPTA VAJRASANA RECLINED THUNDERBOLT POSE (Oktober 2020).

Загрузка...