Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

15 besten touristischen Orten in Thailand zu besuchen

Thailand ist eines der beliebtesten und schönsten Reiseziele in ganz Thailand. Dieser Ort ist nicht nur exotisch, sondern bietet auch eine Vielzahl von Orten, die Sie besuchen können. Die malerischen Strände und die reiche Lebensweise und Kultur der Thailänder machen dieses Land so fantastisch. Hier können Sie nicht nur mit der Familie feiern und feiern, sondern auch die Schönheit und die bemerkenswerten Besonderheiten von Thailand erkunden.

Sie können immer die nördliche Region Thailands besuchen, die von Bergen und großer Flora und Fauna umgeben ist. Oder besuchen Sie die Städte und genießen Sie einige der schönsten Nudelsalate. Sie können sogar mit einem Freund einkaufen und tolle Produkte zu erschwinglichen Preisen kaufen oder einfach im Thai Spa den ganzen Tag entspannen. Wirklich, dieser Ort bietet Ihnen eine lebenslange Gelegenheit. Um mehr über Thailand zu erfahren, lesen Sie diesen Artikel, der Ihnen zehn Gründe gibt, warum Sie hierher kommen sollten.

Erstaunliche Thailand touristische Plätze zu besuchen:

1. Bangkok:

Gefüllt mit tropischen Stränden, noblen Einkaufszentren, opulenten Königspalästen, antiken Ruinen, verzierten Tempeln und einigen der glamourösesten Nachtclubs der Welt, ist Bangkok ein Ort, der für Reisende ein Muss ist. Bangkok, das normalerweise am Anfang vieler Reiserouten steht, ist eine moderne Stadt mit einem reichen kulturellen Erbe. Es gibt 5 Hauptgründe, warum Sie Bangkok besuchen sollten. Sie sind: die Kultur, das Essen, die Strände, Einkaufsmöglichkeiten und das Nachtleben.

Bangkok ist die Hauptstadt von Thailand und fast alle Reisenden werden diese wunderschöne Stadt passieren, wenn sie zuerst hier ankommen. Dieser Ort ist das beliebteste Reiseziel in ganz Thailand. Obwohl sich Bangkok wegen der Luftverschmutzung und der Verkehrsprobleme einen schlechten Ruf erworben hat, können Sie trotzdem hier Urlaub machen, weil es so viel mehr zu bieten hat. Es gibt verschiedene buddhistische Tempel, die Sie besuchen können, sowie spektakuläre Einkaufszentren und einzigartige Aktivitäten, die Sie sich gönnen können.

Mehr sehen: Hong Kong Touristische Plätze

2. Phuket:

Ein weiteres Reiseziel in Thailand ist Phuket. Dieser Ort hat einige der schönsten Strände, die Sie jemals in ganz Asien sehen werden. Dieser Ort ist wahrlich bemerkenswert. Die landschaftliche Schönheit und die malerische Aussicht werden Sie begeistern und Ihre Reise unvergesslich machen. Machen Sie sich keine Sorgen um die Unterkunft, denn die Resorts sind ausgezeichnet und die Menschen sind gleichermaßen gastfreundlich. Die Weltklasse-Goldkurse, Simon Cabaret-Shows und Phuket Fantasea-Shows sind etwas, das Sie nicht missen möchten.

3. Pattaya:

Pattaya ist ein Strandresort in der Nähe der schönen Stadt Bangkok. Sie können zu jeder Jahreszeit hierher kommen und immer noch die wunderschöne und gewaltige Ausdehnung des Meeresreichtums erleben, die dieser Ort zu bieten hat. Es gibt jedoch mehr zu entdecken, als Pattaya, als die Strände. Ja, ich spreche über das lustige und begeisterte Nachtleben. Die Bierbars und Clubs hier sind reichlich und haben andere Einrichtungen, in denen sich Touristen mit hübsch aussehenden thailändischen Damen treffen können, die dort arbeiten. Die meisten Touristen möchten hier mehr Zeit verbringen. Und sie können sagen, dass dies einer der besten Touristenorte in Thailand ist.

Mehr sehen: Malaysia Orte zu besuchen

4. Samui:

Samui ist eine wunderschöne tropische Insel, die an der Ostküste Thailands liegt. Die Strände hier sind wunderschön und wahrscheinlich die besten, die Sie jemals finden werden. Die beliebtesten Strände sind der Koh Samui und der Chaweng Strand. Der Lamai Beach und der Big Buddha Beach sind auch für ihre faszinierende Schönheit und ihr mildes Wetter bekannt. Hier in Thailand finden Sie schöne Resorts und Hotels, und das Nachtleben hier ist unglaublich. Vergessen Sie nicht, mit Ihren Freunden ein Glas Bier in einer örtlichen Bar zu trinken. Ich bin mir sicher, dass es das wert sein wird.

5. Chiang Mai:

Ein anderes Reiseziel in Thailand, das wir erwähnen müssen, ist das Chiang Mai. Dieser Ort soll Ihnen auf ganzer Ebene ein völlig anderes Erlebnis geben. Es ist für diejenigen, die die reiche Kultur und die Bergvölker von Chiang Mai besuchen möchten. Sie können Elefanten reiten, wandern, raften und die natürliche Schönheit und die reizvollen Orte genießen, die Ihnen dieser Ort bietet. Die beste Zeit, um diesen Ort zu besuchen, ist während des thailändischen Neujahrsfestivals. Es gibt täglich mehrere Flüge von Bangkok nach Chiang Mai. Wenn Sie also hierher kommen, buchen Sie Ihre Tickets. Es ist einer der meistbesuchten thailändischen Tourismusorte.

Mehr sehen: In Nepal zu besuchende Plätze

6. Tempel des Smaragd-Buddhas:

Wie wir alle wissen, ist Thailand ein buddhistisches Land und die Menschen hier sind sehr ihrem Glauben und ihrer Religion verpflichtet. Aufgrund dieser Hingabe wurden so viele buddhistische Tempel errichtet. Aber der Gipfel des Diagramms ist der Tempel des Smaragd-Buddha. Wenn Sie das noch nicht gesehen haben, haben Sie etwas Besonderes versäumt. Alle wichtigen Ausgaben der Königsfamilie finden in diesem Tempel statt. Es hat wunderschöne architektonische Kunst, die Ihre Reise unvergesslich machen wird.

7. Der Große Palast:

Der 1782 erbaute prachtvolle Palast, ein Komplex aus wunderschönen Gebäuden im Herzen von Bangkok, ist eine bedeutende Touristenattraktion. Der Palast, der früher die offizielle Residenz der Könige von Siam war, wird jetzt nur zu offiziellen Zwecken genutzt und ist für Besucher geöffnet. Der großartige Palast beherbergt den Wat Phra Kaeo, den heiligsten Tempel Thailands. Hier befindet sich der Phra Kaeo Morakot (der Smaragd-Buddha), das heilige Buddha-Bild, das sorgfältig aus einem einzigen Smaragdblock geschnitzt wurde.

8. Das Jim Thompson House:

Das Jim Thompson House, ein Museum in Bangkok, ein Komplex aus verschiedenen alten thailändischen Strukturen, die in den 1950er und 1960er Jahren von dem amerikanischen Geschäftsmann Jim Thompson aus allen Teilen Thailands gesammelt wurden, ist ebenfalls eine kulturelle Attraktion, die auf jeden Fall einen Besuch wert ist.

9. Damnoen Saduak:

Thailand ist bekanntlich für seine schwimmenden Märkte bekannt. Der berühmteste aller schwimmenden Märkte, der Damnoen Saduak, der in der Regel am frühen Morgen am besten ist, bevor die Menschenmassen ankommen und die Hitze des Tages sich aufbaut, bietet weiterhin ein authentisches schwimmendes thailändisches Markterlebnis. Dies ist einer der besten touristischen Orte in Thailand mit kleinen Booten des lokalen Marktes.

10. Chatuchak Market:

Der Chatuchak-Markt in der Nähe von Bangkok erstreckt sich über 32 Hektar und bietet möglicherweise das aufregendste, chaotischste und lebhafteste Einkaufserlebnis, das es auf der ganzen Welt gibt. Auf diesem Markt können Sie über alles stoßen, von Schallplatten und Perlen bis hin zu Rüstungen und lebenden Seepferdchen. Das Unmögliche ist wirklich das Mögliche hier.

11. Indra Square:

Indra Square oder Indra Market ist ein beliebtes, renommiertes Indoor-Einkaufszentrum mit mehr als 300 Groß- und Einzelhandelsgeschäften. Da alle Artikel zu Großhandelspreisen erhältlich sind, strömen die Menschen hierher, um qualitativ hochwertige Produkte zu günstigen Preisen zu kaufen. Dies ist einer der besten lokalen Touristenorte in Thailand, der mehr Einkaufsmöglichkeiten auf Ihrer Reise bietet.

12. Alcazar:

Alcazar, allgemein unter dem Namen Alcazar Cabaret bekannt, wurde am 8. November 1981 gegründet. Heute ist Alcazar weltweit bekannt und hat den Ruf, die beste Transvestit-Cabaret-Show in Thailand zu sein. Es ist einer der historischsten Orte in Thailand, der mit Ihnen "Wow" sagen wird.

13. Coral Island:

Eine kurze Bootsfahrt in Richtung Westen von Pattaya bringt Sie zu den schönen Stränden von Koh Larn oder Coral Island, die eine erfrischende Abwechslung von der aufregenden Dynamik der Strände von Pattaya bieten und einen perfekten Tagesausflug ermöglichen. Dieser Strand, der früher ein Fischerdorf war, bietet kristallklares blaues Wasser, das reich an Meeres- und Korallenleben ist. Das Sonnenbaden an diesem Strand kann Ihnen das perfekte Goldene geben, als Sie möchten.

14. Hat Yai:

Hat Yai, die größte Stadt in der Provinz Songkhla, ist die viertgrößte Stadt in Thailand. Es wird von Reisenden frequentiert, die von und nach Malaysia reisen, was ihm eine kosmopolitische Atmosphäre verleiht, die einzigartig ist. Es ist ein bekannter Ravel-Knotenpunkt, ein medizinisches Zentrum und ein Einkaufsparadies für Thailänder. Es ist ein äußerst beliebter Touristenort für Malaysier und Singapurer.

15. Wat Arun:

Wat Arun, allgemein bekannt als Wat Chaeng, befindet sich am Westufer des Chao Phraya River. Es ist einer der beeindruckendsten Tempel in Bangkok, sowohl aufgrund seiner Lage am Fluss als auch aufgrund der Tatsache, dass sein Design sich sehr von dem der anderen Tempel in Bangkok unterscheidet. Wat Arun ist einer der schönsten touristischen Orte in Thailand, die wunderbare Erlebnisse bieten können. Der Wat Arun oder der Tempel der Morgenröte besteht zum Teil aus bunt verzierten Türmen und erhebt sich majestätisch über den wunderschönen Gewässern des Chao Phraya.

Wat Arun liegt fast direkt gegenüber dem Wat Pho und ist daher sehr leicht zu erreichen. Der Eintritt zum Tempel beträgt 100 Baht und ist täglich von 08:30 bis 17:30 Uhr geöffnet.

Thailand ist eines der besten Reiseziele der Welt. Es ist sicherlich ein Muss, auch wenn Sie kein eifriger Reisender sind. Sicher, diese thailändischen Touristenorte gaben Ihnen einen weiteren Grund, den Ort zu besuchen!

Schau das Video: 6 ORTE die von TOURISTEN ZERSTÖRT wurden! (Oktober 2019).

Загрузка...