Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Körperänderungen während der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send

Was passiert während der Schwangerschaft mit Ihrem Körper?

Was mit Ihrem Körper während der Schwangerschaft passiert, hat sich jede Frau irgendwann gefragt. Frauen, die erwarten, hatten diesen Gedanken mehr als andere. Hier sind einige der Körperveränderungen, die jede Frau in diesen neun Monaten erlebt.

Ihre Brust ist wahrscheinlich der erste Körperteil, der während der Schwangerschaft Körperveränderungen erlebt, während ein Baby in Ihnen wächst. Sie werden groß, zärtlich und schmerzhaft und sogar der Gedanke, sie zu berühren, bringt den Schmerz. Dies ist die beste Zeit, um in Ihrem Lieblings-Lingeriefachgeschäft nach Mutterschafts-BHs zu suchen!

1. Wie sich Ihr Körper während der Schwangerschaft verändert, hat nicht nur mit körperlichen Veränderungen zu tun. Die psychologischen Veränderungen sind entmutigend, als es die physischen scheinen könnten. Schwangerschaftshormone, die beginnen, durch Ihr System zu fließen, haben die Fähigkeit, dass Sie zusammenbrechen und wie ein Kind auf kleinste Dinge weinen. Es könnte so mager sein wie das Brechen Ihrer Lieblings-Teetasse! Also schnallen Sie sich an und seien Sie bereit, ein Durcheinander zu sein, aber das Beste ist, dass die Leute Sie trotzdem lieben werden und Sie trotz all Ihrer Cribbins bezaubernd finden.

Mehr sehen: Übelkeit während der Schwangerschaft

2. Die morgendliche Krankheit ist auch mit Körperveränderungen während der Schwangerschaft verbunden. wie dein Körper auf die Veränderungen in dir reagiert. Obwohl manche Frauen es überhaupt nicht spüren, neigen andere dazu, es nie wieder loszuwerden, egal wie sehr sie es versuchen, und dann, nach etwa drei oder vier Monaten, wird es von selbst verschwinden, als ob es nie passiert wäre. Falls Sie sich in den ersten Wochen der Schwangerschaft befinden, bereiten Sie sich mental auf einen wirklich langen Kater vor, um sich später vor der Gefahr der Krankheit zu retten.

3. Krampfadern ist wieder ein sehr häufiges Symptom der Schwangerschaft. Dies sind ausbauchende Venen in der Vulva und manchmal sogar in den Beinen. Krampfadern können durch zusätzliches Schwangerschaftsgewicht ziemlich unansehnlich wirken. Es könnte hilfreich sein, mit Ihrem Arzt darüber zu sprechen, da sie Ihnen sagen könnte, wie Sie so sitzen sollen, dass sie keinen großen Druck auf diese Venen ausüben.

4. Sie müssen viel über Körperveränderungen während der Schwangerschaft gehört haben, die zu einer klaren und strahlenden Haut führen. Tut mir leid, dass Sie Ihre Seifenblase zerplatzen lassen, aber nicht jede Frau bekommt klare und strahlende Haut, wenn sie erwartet. Manchmal schwinden die Schwangerschaftshormone zurück und lassen Sie mit einer hochsensiblen, zu Akne neigenden Haut zurück. Es gibt auch Fälle von Verfärbungen auf Gesicht, Hautausschlägen und Flecken. Wenn es schlimmer wird, konsultieren Sie am besten Ihren Arzt. In den meisten Fällen kehrt die Haut jedoch zur Normalität zurück, sobald das Baby geboren ist.

5. Körperveränderungen während der Schwangerschaft umfassen Flüssigkeitsansammlungen in einem Körper, der geschwollenes Gesicht, Hände und Füße verursacht. Dies zeigt, dass Ihr Körper zu viel Wasser hat. Beschränken Sie Ihre Wasseraufnahme jedoch nicht, wenn dies der Fall ist, da dies Ihre Gesundheit beeinträchtigen könnte. Trinken Sie vor allem im Sommer viel Wasser und konsultieren Sie Ihren Arzt, wenn Sie geschwollene Hände und Füße bekommen.

Mehr sehen: Acyclovir in der Schwangerschaft

6. Schwangerschaftsstreifen und Schwangerschaft sind wie lange verlorene Schwestern! Kommen Sie zum einen und Sie sollten sich möglicherweise auf den anderen vorbereiten. Es wird immer hässliche rote Flecken auf den Oberschenkeln, Rücken und Bauch sein. Bei fast neunundneunzig Prozent der Frauen treten Dehnungsstreifen während der Schwangerschaft auf, und dies ist eine sehr häufige Körperveränderung während der Schwangerschaft. Dies vermeiden Sie am besten, wenn Sie ab Beginn Ihrer Schwangerschaftstage sanft Olivenöl auf die Haut auftragen, um Dehnungsstreifen fernzuhalten!

7. Was passiert mit Ihrem Körper während der Schwangerschaft? Um dies zu verstehen, müssen Sie eine klare Vorstellung davon haben, was in diesen neun Monaten in Ihrem Körper vorgeht. Wenn Ihr Baby im Bauch wächst, drückt es gegen Ihre Organe. Manchmal scheint es, dass das Baby sehr stark gegen die Harnblase drückt. Dies erhöht den Drang, ins Klo zu gehen, und führt manchmal sogar zu vermehrtem Wasserlassen. Obwohl Sie mit Ihrer höchsten Geschwindigkeit zu laufen scheinen, kommen Sie einfach nicht rechtzeitig dorthin. Dies ist in der letzten Woche üblich, da sich das Baby nach unten richtet und bereit ist, in die Welt zu kommen.

8. Eine Schwangerschaft führt auch zum Karpaltunnelsyndrom, wenn eine bestimmte Vene in Ihrem Karpaltunnel aufgrund eines erhöhten Blutflusses im Körper anschwillt. Es gibt auch mehr Druck auf Ihre Hüften und Beckenknochen und es ist normal, starke Schmerzen in Ihrem Gesäß zu empfinden, die nach unten in Richtung Ihrer Beine scheinen.

9. Wie sich Ihr Körper während der Schwangerschaft verändert, ist wirklich ein Wunder! Während dieser neun Monate entwickelt sich der Körper ständig weiter, wobei jeden Tag etwas Neues passiert. Eine Frau, die ihr ganzes Leben lang eisernen Magen gehabt hat, wird bald Sodbrennen und Verstopfung erleben. Verdauungsstörungen werden zu einem festen Bestandteil Ihres täglichen Lebens. Wenn Sie während der Schwangerschaft Eisenpräparate einnehmen, steigen Ihre Chancen, Verstopfung zu erleben, um einiges mehr. Während Sie anscheinend Verstopfung und Sodbrennen haben, wird Ihr Verlangen nach allem möglichen zunehmen. Frauen verlangen nach Sand und Schlamm während ihrer Kindertage. Auch wenn es keinen wissenschaftlichen Grund gibt, warum Frauen sich danach sehnen, so finde ich es ganz natürlich, dass Sie Ihren Nachsicht nachgeben, wenn sie zu einer Art von Essen gehören, weil wir alle schuldige Vergnügen haben!

Mehr sehen: Kopfschmerzen während der Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine der besten Zeiten in Ihrem Leben. Genießen Sie sie in vollen Zügen, ohne viel darüber zu betonen, was oder wie die Dinge passieren werden. Irgendwann wird sich alles selbst herausfinden, und Sie werden bald ein Bündel Freude in den Armen haben, und an dem Tag, an dem Sie dies tun, werden Sie all den Schmerz, den Sie erfahren haben, all die schlaflosen Nächte, die Sie wach legen, und all die stillen Tränen, die Sie erweckt haben, sehen und erkennen Als dein Baby dich von innen trat, war es das wert. Nichts hätte erfüllender sein können.

Pin
Send
Share
Send