Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Kultur und Feste von Karnataka

Umgeben vom arabischen Meer und Laccadive, ist ein Staat südwestlich von Indien, in dem eine der Megastädte und der Stolz Indiens, Bangalore, liegt. Der Bundesstaat Karnataka ist in der heutigen Zeit einer der am weitesten entwickelten konkreten Agglomeration, die eine riesige, vielfältige Bevölkerung beherbergt. Zusammen mit den Menschen unterstützt dieser Staat auch eine große Vielfalt des Waldlebens, eine unzählige Sammlung von Pflanzen und Tieren. Als ein historischer und entwickelter Ort zieht dieser Ort Touristen an wie Bienenhonig.

Was die Menschen mehr zwingt, ist ihre Kultur. Abgesehen von den einheimischen Kannadigas ist dieser Ort ein Haus für viele verschiedene kleine Stadtstämme wie die Tuluvas, Kodavas usw., aber am meisten zwingen sie das ganze Jahr über ihre verschiedenen Festivals. Aufgrund der massiven Verstädterung und Globalisierung und der wirtschaftlichen Quellen sind gemeinsame Feste wie Neujahr und Weihnachten üblich.

Mehr sehen: Berühmte Festivals von Goa

Aber es gibt noch mehr dazu. Hier werden traditionelle Feste gefeiert, die die Menschen mehr mit ihrer Kultur verbinden.

Das Jahr beginnt mit dem Pattadakal Dance Festival im Januar. Pattadakal, eine Stadt in Karnataka, ist der Ausgangspunkt für die Durchführung dieses von der Karnataka-Regierung selbst organisierten Festivals. Dieses Festival feiert das lange lebende Erbe der kunstvoll geschnitzten Tempel, die die reiche Kultur Südindiens, ihre wunderbaren geschnitzten Tempel und ihr Erbe darstellen. Das Festival wird fröhlich von der Hauptattraktion, der „Nrityotsava“, bestanden, wo Tanznummern von einigen der Mountain-Peek-Tänzer aller Zeiten aufgeführt werden, die von einer Messe oder einer Melodie begleitet werden.

Mehr sehen: Berühmtes Festival von Himachal Pradesh

Dann kommt die Dusshera, auch bekannt als Navratri oder Durgotsav, ein kraftvolles zehntägiges Festival, das den Sieg des Guten über das Böse feiert, denn Ravana, einer der berühmtesten mythischen Bösewichte mit zehn Köpfen, wird mit Hilfe von Heu und anderen brennbaren Substanzen konstruiert ist mehrere Meter lang und dann mit Feuerwerkskörpern besetzt. Sobald sie losfahren, zerfällt der Dummy von Ravana seinen Tod, während der Held Rama siegt. Dies wird mit leisem Pomp und Pracht gefeiert. Die Menschen sind in ihrer besten Kleidung gekleidet und kochend mit lippenden Speisen zu kochen.

Mehr sehen: Berühmtes Festival von Kerala

Ein anderes weithin gefeiertes Festival ist das Ganesh Chaturthi. Dort, wo der Elefantengott verehrt und mit Opfergaben präsentiert wird, die später zum Eintauchen mitgenommen werden, gefolgt von einer Massenprozession. Ein anderes solches Fest ist das Makar Shankranti, ein Erntefest, bei dem dem Sonnengott Gebete und Anbetungen angeboten werden. Verschiedene Süßigkeiten werden zubereitet und unter den Lieben verteilt, während die Leute Spaß haben und scherzen.

März ist der Festmonat, in dem Festivals wie Hoysala Mahotsava und Karaga gefeiert werden. Während Ersteres die Kulturen der Eingeborenen feiert, indem er ein Tanzfestival in den Tempeln von BElur und HAlebid organisiert, feiert das Fest im Darmaraya-Tempel die Ehre von Prinzessin Draupadi, der Frau der fünf Brüder aus dem indischen Epos Mahabharata.

Wenn die Dusshera im Oktober nicht genug war, wird das HAmpi-Festival im November stattfinden. Aus der zerstörten Stadt HAmpi stammt die Quelle dieses Festivals, wenn die Stadt für das berühmte Festival der Karnataka-Regierung beleuchtet und verziert wird. Der einzige Zweck besteht darin, diese erstaunliche Stadt in die Menschenmassen, die verlorene Tradition, die faszinierenden Schnitzereien eingravieren zu lassen - all dies ist ein Andenken, das man zu schätzen weiß.

Dann gibt es noch andere Feste, wie das Erdnussfest in Bangalore, die Ayodhya Puja, die indirekt einen Teil der Navratri-Feier bildet, oder das Gowri-Festival vor dem GAnesh Chaturthi, wo Lord Gowri, die Frau von Lord Shiva und Ganeshas Mutter, Gebete anbietet.

So sehen wir, dass Karnataka ein festlicher Staat ist, der das ganze Jahr über Feste veranstaltet, für all die verschiedenen Ethnien und Religionen, die es beherbergt.

Schau das Video: TEPPA - Noi! Feat. Baglio Coru&Figau (Dezember 2019).

Загрузка...