Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Können schwangere Frauen Steak essen?

Das größte Problem für jede Frau während der Schwangerschaft ist es, zu vermeiden, dass sie ihre beliebtesten Köstlichkeiten verzehren, und ehrlich gesagt, macht sie sie launisch, aber darüber kann man sich nicht beklagen. Eine der häufigen Fragen, die von schwangeren Frauen gestellt werden, ist, ob sie Steak haben können oder nicht, und dies hängt von dem Diätplan ab, den der Arzt Ihnen empfohlen hat. Nun, es gibt gewisse Vorteile, wenn man während der Schwangerschaft Steak isst, aber das Steak ist nur gesund, wenn es gut zubereitet wird. Rohes oder halbgekochtes Steak kann den Fötus schädigen. Kann man in der Schwangerschaft Steak essen? Nun, die Antwort lautet ja.

Erfahren Sie mehr über die Risiken, Auswirkungen und Vorteile des Essens von Steak während der Schwangerschaft:

Vorteile des Essens von Steak:

  • Laut der Studie, die an niederländischen Frauen durchgeführt wurde, verringert sich die Wahrscheinlichkeit, dass das Baby kolik wird, wenn es die Aufnahme von Steak erhöht.
  • Steak ist auch eine gute Quelle für Eisen und Eiweiß, die während der Schwangerschaft sehr wichtig ist.
  • Das Vitamin B12 ist in großen Mengen in Steaks enthalten, was die Entwicklung der Nervenzellen im Gehirn des Babys unterstützt und die Schlafzyklen verbessert. Steak während der Schwangerschaft ist also durchaus von Vorteil.
  • Schwangere fühlen sich nach dem Verzehr von Nahrung gereizt; Die Reizung kann durch den Verzehr von Steak reduziert werden. Das Essen von Steak während der Schwangerschaft hat also einige gesundheitliche Vorteile.

Infektionen vom Steak:

Es besteht kein Risiko als solches, wenn es darum geht, Steak während der Schwangerschaft zu essen. Es gibt jedoch ein paar Dinge, die Infektionen verursachen können, indem sie Steak essen. Wenn Steak nicht gut zubereitet wird oder rohes Steak, kann dies zu Problemen in der Schwangerschaft führen. Es besteht die Gefahr, dass sich Infektionen ausbreiten und verschiedene schädliche Bakterien in Ihren Körper gelangen.

  • Ungekochtes Steak enthält Bakterien, die Salmonellen verursachen.
  • Es ist allen bekannt, dass das Immunsystem während der Schwangerschaft schwach wird, so dass der Körper den Fötus nicht als Fremdkörper abstößt. Sie neigen dazu, sich in dieser Phase anzustecken.

Mehr sehen: Sichere Diät während der Schwangerschaft

Risiken von Steak während der Schwangerschaft:

Risiken entstehen durch den Konsum von ungekochtem Steak in der Schwangerschaft; Diese Risiken können sowohl für den Fötus als auch für die Mutter lebensgefährlich sein.

  • Bei Salmonellen fühlt man sich sehr krank, obwohl der Fötus im Allgemeinen nicht betroffen ist.
  • Salmonella typhi; Eine seltene Art von Salmonellen kann den Fötus schädigen und erhöht die Chance auf Frühgeburt, Fehlgeburt oder Totgeburt.
  • Listerien wurden auch als Hauptgrund für Frühgeburt, Fehlgeburt oder Infektion bei Neugeborenen gefunden.

Langzeiteffekte:

Selbst wenn Sie nun über alle Risiken und Infektionen informiert werden, die durch das Essen von ungekochtem oder rohem Steak verursacht werden, wenn Sie weiterhin ungekochtes Steak essen, sind Sie für die Langzeitwirkung gerüstet, die nicht nur Ihre Schwangerschaft schädigen kann, sondern auch Probleme für das sich entwickelnde Baby verursacht in dir. Die langfristigen Auswirkungen werden Sie erfahren, wenn Sie das rohe Steak länger essen.

  • Langzeiteffekte von Toxoplasmose können die Infektionen bei Ihrem ungeborenen Kind erhöhen.
  • Ihr ungeborenes Kind kann an Entwicklungsstörungen wie psychischen Störungen, Hör- oder Sehstörungen und Autismus leiden.
  • Wenn Ihr Baby durch angeborene Toxoplasmose infiziert wird, kann es an Lungenerkrankungen, vergrößerter Milz oder Leberproblemen leiden.

Verhütung:

Auch wenn alle oben genannten Informationen Sie nicht davon abhalten können, die Einnahme von Steak zu vermeiden oder zu reduzieren, finden Sie hier einige Tipps zur Vorbeugung, die Ihnen helfen, gesundes Steak zu konsumieren, das Sie eher in Ihrer Schwangerschaft unterstützt.

  • Richtiges Kochen wird fast alle Bakterien und Parasiten töten, die sich im Steak befinden
  • Stellen Sie sicher, dass die Säfte beim Kochen von Steak klar und nicht rot oder rosa aussehen
  • Ungekochtes Steak gründlich waschen, um sicherzustellen, dass es keine kontaminierten Säfte gibt.

Mehr sehen: ist Garnelen sicher während der Schwangerschaft

Schwangere Frauen müssen sehr genau darauf achten, was sie essen und was nicht. Viele Bakterien aus kontaminierten Lebensmitteln können sowohl dem Baby als auch der Mutter ernsthafte Probleme bereiten. Bakterien können durch Kochen bei hohen Temperaturen abgetötet werden. Es wird daher empfohlen, nur gekochtes Steak zu essen, um sicherzustellen, dass Ihrem Baby nichts passiert.