Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Top 7 Hausmittel gegen Gelenkschmerzen

Pin
Send
Share
Send

Hast du Gelenkschmerzen? Suchen Sie nach Hausmitteln, um Gelenkschmerzen zu lindern? Gelenkschmerzen werden heutzutage zu einem sehr häufigen Problem bei Menschen jeden Alters. Die meisten Menschen geben viel Geld für die teure Behandlung oder Medikamente gegen Gelenkschmerzen aus. Es gibt mehrere natürliche Hausmittel für Gelenkschmerzen. Deshalb diskutieren wir in diesem Artikel heute über verschiedene Hausmittel gegen Gelenkschmerzen.

Mehrere Faktoren sind für das Auftreten von Gelenkschmerzen verantwortlich, wie z. B. Stämme, Arthrose, Gicht, rheumatoide Arthritis, einige Verletzungen, Verstauchungen, Bursitis oder einfache Entzündungen. Der Schmerz entsteht in Knien, Knöcheln, Hüfte, Schultern, Fingern, Nacken usw. Diese Hausmittel sind sehr hilfreich, um leichte bis starke Gelenkschmerzen loszuwerden.

Beste Hausmittel gegen Gelenkschmerzen:

Im Folgenden haben wir eine Liste der besten Hausmittel erwähnt, die die Gelenkschmerzen lindern. Sie sind wie folgt;

1. Cayenne-Lotion zu Hause:

Cayenne ist ein traditionelles Kraut, das für den Umgang mit Muskel- und Gelenkschmerzen verwendet wird. In neueren Forschungen wird beobachtet, dass Cayennepfeffer eine wichtige Rolle bei der Verringerung von Gelenkschmerzen durch Rühren des Nervensystems spielt. Mischen Sie dazu Cayennepulver mit Olivenöl. Erhitzen Sie es 30 Minuten lang über dem Doppelkessel, bis es warm ist. Fassen Sie diese Erwärmung und Abkühlung der Mischung für 2 bis 3 Stunden zusammen. Verwenden Sie ein Käsetuch, um das Ding abzulassen, und lagern Sie das infundierte Öl auf. Das Bienenwachs schmelzen und mit dem mit Cayennepfeffer infundierten Öl mischen. Gießen Sie dieses in einen Behälter und füllen Sie es in eine Flasche und wenden Sie es an, wenn Sie gebraucht werden.

2. Ingwer-Kurkuma-Tee:

Beide Komponenten besitzen entzündungshemmende Eigenschaften, die zur Verringerung der Entzündung beitragen. Um diesen Tee zuzubereiten, müssen Sie 2 Tassen Wasser zum Kochen bringen, einen halben Teelöffel pro Ingwerpulver und zerdrückten Kurkuma hinzufügen. Nach 10 bis 15 Minuten in eine Tasse abseihen und Honig mischen, zweimal täglich.

Mehr sehen: Home Remedies für Fersenschmerzen

3. Eintauchen in Bittersalz:

Bittersalz enthält Magnesiumsulfat, das irgendwie abschreckend klingt, aber andererseits ist es tatsächlich eine ziemlich angenehme Substanz. Nehmen Sie ein großes Gefäß mit warmem Wasser und mischen Sie eine halbe Tasse Epsomsalz. Mischen Sie ihn rund und tauchen Sie Ihre empfindlichen Gelenke in die Flüssigkeit ein. Ungewissheit, Sie haben Schmerzen an einem weniger geeigneten Ort, um steil zu werden, zum Beispiel Ihre Knie, stechen mit einer Wäsche mit Epsom-Salzen. Nehmen Sie ein Bad mit Wasser und mischen Sie Epsomsalz.

4. Olivenöl:

Das native Olivenöl hat ein pfeffriges Gefühl auf der Rückseite Ihrer Speiseröhre. Dies ist auf einen Bestandteil des Olivenöls namens Oleocanthal zurückzuführen. Olivenöl ist dafür verantwortlich, Gelenkschmerzen zu beseitigen. Sie können natives Olivenöl zum Grillen oder Backen, zum Herstellen von Salat, Marinaden oder Pasta verwenden. Sie können Ihre schmerzenden Gelenke auch mit Olivenöl massieren, um das magische Komposit in gerader Linie in das Gelenkgewebe zu verlagern.

Mehr sehen: Home Remedies für Schmerzen im unteren Rückenbereich

5. Trinken Sie zusätzliches Wasser:

Wenn Sie zusätzliches Wasser trinken, hilft es Ihnen, hydratisiert zu bleiben und den Knorpel zu mildern. Wasser spielt eine wichtige Rolle, um ein ausreichendes Blutvolumen aufrechtzuerhalten, mit dem Ziel, dass Nährstoffe zusätzlich zu Ihrem Blut in die Gelenke gelangen können. Wasser tauscht auch Abfälle aus den Gelenken aus, wodurch die Schmerzen in den Gelenken reduziert werden.

6. Karottensaft:

Der Konsum von Karottensaft kann unsere Sehnen stärker machen und Schmerzen reduzieren, die durch Gelenkschmerzen verursacht werden. In bestimmten Studien wird beobachtet, dass das regelmäßige Trinken von Karottensaft die Gelenkschmerzen lindert.

7. Mehr Zwiebeln haben:

Die Zwiebeln sind bekannte entzündungshemmende Diät. Sie decken Phytochemikalien ab, die Ihr Immunsystem regenerieren. Die Zwiebeln enthalten Schwefelkomplexe, die die Enzyme verhindern, die Schmerzen auslösen.

Mehr sehen: Wie man Zahnschmerzen reduziert

Bildquelle: Auslöser

Pin
Send
Share
Send

Schau das Video: 6 Lebensmittel die du nicht essen solltest, wenn du Gelenkschmerzen hast (Oktober 2020).

Загрузка...