Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Tipps und Mittel zur Verringerung des Fiebers während der Schwangerschaft

Pin
Send
Share
Send

Für diejenigen, die verheiratet sind, und für diejenigen, die eine Familie planen, ist die Zeit der Freude die Tatsache, dass sie Eltern sind. Die Schwangerschaft der Frau ist etwas, das dem Paar äußerste Freude und Freude bringt. Der Gedanke, dieser Welt ein neues Leben zu geben, ist definitiv überwältigend. Man muss verstehen, dass es wichtig ist, während dieser Zeit für das Wachstum und die Entwicklung des Babys sicher und gesund zu bleiben. Es gibt drastische Veränderungen im Körper, die zu bestimmten Symptomen und zusätzlichen Beschwerden führen können. Unter solchen Problemen sind Fieber oder hohe Körpertemperatur eines der häufigsten Probleme, über die sich schwangere Frauen beschweren. Wenn Sie einige Hausmittel gegen Fieber während der Schwangerschaft wissen möchten, lesen Sie weiter.

Fieber während der Schwangerschaft wirkt sich auf den Zustand des Babys aus und auch die Schwangeren fühlen sich beim Fieber unwohl. Aus diesem Grund müssen wir bestimmte Vorsichtsmaßnahmen treffen und es gibt auch hausgemachte Mittel, die den Gesundheitszustand unterstützen. Medikamente sind mit den richtigen Medikamenten äußerst wichtig, und es ist eine ärztliche Verordnung erforderlich. Ein lang anhaltendes Fieber auch nach Medikamenteneinnahme.

Fiebersymptome während der Schwangerschaft:

Wenn Sie unter Krankheit leiden und unter den genannten Symptomen leiden, haben Sie möglicherweise Fieber. In solchen Fällen ist es besser, sich an Ihren Arzt zu wenden:

  • Schüttelfrost
  • Hohe Temperatur
  • Körperschmerzen
  • Körperkrämpfe
  • Harnwegsinfektion (UTI)
  • Schmerzen im Beckenbereich
  • Bewölkter Urin
  • Kalte, verstopfte Nase
  • Infektion der Atemwege
  • Durchfall
  • Erbrechen
  • Schwindel

Ursachen von Fieber während der Schwangerschaft:

Während der Schwangerschaft wird Ihr natürliches Immunsystem herabgesetzt und die Wahrscheinlichkeit einer Infektion erhöht. Die häufigsten Ursachen für Fieber während der Schwangerschaft sind:

  • Virusinfektion
  • Gastrointestinaltrakt-Infektion
  • Influenza-Virus
  • Bakterieninfektion von Membranen
  • Virusinfektion durch kontaminierte Lebensmittel und Wasser
  • Infektion des oberen Trakts
  • Bakterielle Infektion im Harnweg

Wie kann man Fieber während der Schwangerschaft reduzieren?

Es ist ratsam, dass eine Frau sich nicht an Medikamente hält und nach natürlichen Wegen sucht, um das Problem zu heilen. Der folgende Leitfaden hilft Ihnen dabei, die 100-prozentige sichere Behandlung von Fieber während der Schwangerschaft zu kennen.

1. Verwenden Sie einen kühlen Waschlappen:

Eine kalte Kompresse ist eine der besten Möglichkeiten, wie eine schwangere Frau die Körpertemperatur senken kann. Ein Waschlappen kann in kaltem Wasser eingeweicht und sowohl auf der Stirn als auch auf dem Hals aufgetragen werden. Dies sollte wiederholt werden, indem Sie es erneut in kaltes Wasser tauchen und erneut auf die vorgeschlagenen Bereiche auftragen. Dies ist eine der effizientesten Methoden, um das Fieber abzubauen, und es ist ziemlich sicher und mühelos.

Mehr sehen: Haarpflege während der Schwangerschaft

2. lauwarmes Wasserbad:

Nun, eine weitere gute Möglichkeit, Fieber während der Schwangerschaft zu reduzieren, ist ein lauwarmes Duschen. Die Verdunstung des Wassers auf der Haut führt dazu, dass die Ziele perfekt erreicht werden. Dies sollte 1-2 mal täglich für 5-7 Minuten durchgeführt werden, bis die Probleme vollständig abgeklungen sind.

3. Haben Sie viele gesunde Flüssigkeiten:

Wasser und andere gesunde Flüssigkeiten wie Kräutertees, Suppen und Brühen und vieles mehr können dazu beitragen, die Giftstoffe, Bakterien und Viren aus dem Körper auszuspülen, die so viele Probleme verursachen und zu hohen Körpertemperaturen führen. Etwa 10 Gläser Wasser werden nicht nur während des Fiebers zur Behandlung empfohlen, sondern auch jeden Tag während der frühen Schwangerschaft, um Beschwerden vorzubeugen. Wenn Sie hydratisiert bleiben, bleiben die Elektrolyte im Gleichgewicht und führen nicht zu ernsthaften Dehydratisierungsproblemen. Limonaden können auch anprobiert werden!

4. Bleiben Sie unter Fan Zirkulation:

Eine einfache Möglichkeit, Fieber während der Schwangerschaft zu reduzieren, besteht darin, einen stehenden Lüfter zu verwenden und sich innerhalb des Kreislaufs des Lüfters zu bewegen. Fachleuten zufolge ist dies eine der effizientesten Möglichkeiten, um Fieber und Nebenwirkungen zu behandeln. Es gibt Ihnen auch den Komfort, den Sie zu diesem Zeitpunkt verdienen.

5. Machen Sie die richtige Pause:

Der Körper braucht Zeit, um die Energie zu akkumulieren und so dem Immunsystem zu helfen, Probleme wie Fieber zu bekämpfen. Dies ist nur möglich, wenn Sie den ganzen Tag über richtig schlafen und sich ausruhen. Etwa 9 Stunden ungestörten Schlaf nachts und regelmäßige Nickerchen am Tag sind bei Fieberbehandlungen äußerst ratsam. Es hilft auch bei normaler Schwangerschaft, wenn keine Krankheit behandelt werden muss. Dies ist einer der besten Tipps, um Fieber während der Schwangerschaft zu kontrollieren.

6. Probieren Sie einen leckeren Smoothie:

Ein Frucht-Smoothie versorgt den Körper nicht nur mit den erforderlichen Vitaminen und Mineralien, um das Fieber abzuwehren, sondern verbessert auch Ihren Gaumen und macht Sie geistig erfrischt. Ein Smoothie ist definitiv eine der interessantesten Möglichkeiten, die Gesundheit wiederherzustellen und ohne den Geschmack zu beeinträchtigen.

Mehr sehen: Einfluss des Alters auf die Schwangerschaft

7. Tragen Sie nur einen Lagenstoff:

Das Tragen eines einlagigen Tuchs ist während der Schwangerschaft unerlässlich, um die Körpertemperatur zu optimieren. Wenn Sie viele mehrlagige Kleidung tragen, würde dies Ihre Körpertemperatur erhöhen und Ihren Körper überhitzen. Wenn Sie sich kalt fühlen, müssen Sie eine dünne Decke verwenden, um sich nur bei Bedarf abzudecken und sie zu entfernen, wenn Sie warm genug sind. Ein einlagiges oder einlagiges Tuch ermöglicht eine entsprechende Luftzirkulation. Das Material des Gewebes ist auch ein Materiepunkt. Verwenden Sie immer Baumwollgewebe, das leicht und angenehm zu tragen ist und Ihre Körpertemperatur aufrechterhält. In der Tat führt Überkleiden zu Frühgeburten aufgrund erhöhter Körpertemperatur.

8. Denken Sie daran, elterliche Vitamine zu nehmen und Medikamente zu reduzieren, die Fieber reduzieren:

Es sind geeignete Arzneimittel erforderlich, um das Fieber während der schwangeren Monate zu reduzieren. Es ist wirklich sicher, Medikamente gegen Fieber einzunehmen, aber das muss vom Arzt verordnet werden. Mit einem Paracetamol fühlen Sie sich wohl und senken die Tendenz zum Auftreten von Fieber. Während der schwangeren Monate sollten Sie die Einnahme von Aspirin oder entzündungshemmenden Medikamenten vermeiden, die viele Nebenwirkungen schwangerer Frauen haben. Für die Entwicklung des Babys sind geeignete Medikamente erforderlich, da die Schwangerschaft eine äußerst heikle Situation ist. Arzneimittel, die Koffein als eine der Zutaten enthalten, müssen während der Schwangerschaft vermieden werden. Die Einnahme von elterlichen Vitaminen zum richtigen Zeitpunkt hält den Vitamin- und Mineralstoffgehalt des Körpers aufrecht. Diese richtigen Vitamine stärken Ihr Immunsystem und tragen dazu bei, das Fieber in diesen Monaten besonders zu reduzieren.

9. Brauchen Sie einen Arzt zu konsultieren:

Während der Schwangerschaft ist es unbedingt erforderlich, einen Arzt zu konsultieren, wenn Sie Fieber haben, das Arzneimittel einzunehmen ist, da die meisten Arzneimittel während der Schwangerschaft Nebenwirkungen haben oder der Bestandteil des Arzneimittels möglicherweise nicht für Ihre anderen Gesundheitszustände geeignet ist. Fieber kann durch Erkältung, Schornsteine, Infektionen im Körper und auch durch Lebensmittelvergiftung verursacht werden. Daher müssen Sie aus diesen Gründen vorbeugende Maßnahmen ergreifen. Wenn die richtige Medizin nicht eingenommen wird, führt dies zu Reizungen, Ausschlag, Bauchschmerzen und Übelkeit. Längeres Fieber erhöht das Risiko einer Fehlgeburt und beeinträchtigt die Gesundheit des Babys. Das Fieber hält noch mehr als 24 bis 36 Stunden nach der Einnahme an, dann konsultieren Sie sicher einen Arzt.

10. Vermeiden Sie homöopathische Medikamente:

Es ist sehr wichtig, während der Schwangerschaft geeignete Arzneimittel einzunehmen. Homöopathische Arzneimittel wirken sich möglicherweise nicht auf Sie aus, wenn Sie in den schwangeren Monaten Fieber haben. Sie müssen einen Arzt oder auch einen Gesundheitsdienstleister konsultieren, während Sie bestimmte Arzneimittel und auch homöopathische Arzneimittel einnehmen. Dies kann die Gesundheit des Babys beeinträchtigen, daher müssen homöopathische Medikamente vermieden werden.

11. Bleiben Sie drinnen und an kühlen Orten:

Sie müssen im Haus bleiben, um nicht leicht betroffen zu werden, was Ihre Gesundheit nicht beeinträchtigt. Wenn Sie unterwegs sind, versuchen Sie, sich im Schatten und an kühlen Orten aufzuhalten, damit die Hitze Ihren Gesundheitszustand nicht beeinträchtigt. Die richtige Körpertemperatur bleibt an kühlen Orten erhalten und verringert auch die Gefahr von Fieber. Überhitzung kann verhindert werden, indem die Körpertemperatur für den Stoffwechsel genau bestimmt wird.

12. Vermeiden Sie einige Nahrungsmittel, die die Fieberchancen erhöhen:

Der Konsum von fettigen Lebensmitteln und Fast Food muss bei Fieber vermieden werden. Erkältung erhöht die Wahrscheinlichkeit von Fieber. Aus diesem Grund müssen Sie bestimmte Nahrungsmittel vermeiden, die zu Erkältungen führen können. Es wird empfohlen, keine Gurken, Quark und andere Nahrungsmittel zu sich zu nehmen, die die Wahrscheinlichkeit von Fieber erhöhen.

Mehr sehen: Diät für Schwangerschaftsdiabetes während der Schwangerschaft

3 beste natürliche hausgemachte Heilmittel für Fieber während der Schwangerschaft:

Während der Schwangerschaft sind Erkältung und Fieber häufig. Es ist besser, Medikamente während der Schwangerschaft so weit wie möglich zu vermeiden, da sie bestimmte Nebenwirkungen haben können:

1. Apfelessig

Apfelessig ist eine alkalische Flüssigkeit, die bei der Verringerung von Infektionen hilft. Bakterielle Infektionen haben Schwierigkeiten, in einer alkalischen Umgebung zu gedeihen, und dies hilft bei der schnellen Erholung von Fieber, das durch Bakterien verursacht wird. Am besten versuchen Sie es mit diesem Mittel, bevor Sie auf Antibiotika zurückgreifen.

Methode:

  • Mischen Sie 2 EL ACV in warmem Wasser
  • Trinken Sie es 2-3 mal am Tag
  • Sie können auch mit diesem Wasser gurgeln, um Halsschmerzen zu beseitigen

2. Zitrone:

Zitrone ist eine weitere beste alkalische Diät, die das Immunsystem stärkt und Infektionen bekämpft. Es wird auch empfohlen, diese Vitamin C-reiche Frucht täglich während der Schwangerschaft zu sich zu nehmen. Mit Lemon können bakterielle Infektionen unter Kontrolle gebracht werden.

Methode:

  • Drücken Sie 2 Zitronen in ein Glas Wasser
  • Fügen Sie etwas Honig und Meersalz hinzu
  • Gründlich mischen
  • Verbrauchen Sie den ganzen Tag

3. Basilikum:

Basilikumblätter sind ein ausgezeichnetes Mittel gegen Fiebersymptome. Sie sind extrem wirksame Antibiotika und Mittel gegen Pilze, die bei der Eindämmung von Infektionen helfen können. Diese Blätter können leicht verzehrt werden, indem sie in Form von warmem Tee zur Erleichterung eingenommen werden.

Methode:

  • Mischen Sie in einer Tasse kochendem Wasser 1 EL Basilikum
  • Fügen Sie 1/4 Esslöffel Pfeffer hinzu
  • Den Tee abseihen und warm trinken

In diesem Artikel haben wir die Mittel zur Verringerung des Fiebers während der Schwangerschaft besprochen. Es gibt einige hausgemachte Lösungen, die in diesem Artikel diskutiert werden. Die oben genannten Mittel behalten sowohl den Gesundheitszustand der Schwangeren als auch des Babys bei. In den schwangeren Monaten gesund zu bleiben, ist äußerst wichtig. In diesem Artikel werden 12 Tipps und Wege besprochen, die hoffentlich von Nutzen für Sie sind.

Pin
Send
Share
Send