Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Top 9 Stofftiere für Babys

Die erste Interaktion, die Babys mit der Außenwelt haben, erfolgt in erster Linie durch Spielzeug. Daher sind Spielzeug eine wichtige Quelle für die Erforschung der Außenwelt. Sie bieten auch sensorische Stimulation sowie visuelle und in einigen Fällen sogar auditive Stimulation. Plüschtiere insbesondere für Babys sind eine Quelle des Komforts und werden daher von den meisten Babys als sicherer Zufluchtsort betrachtet.

Verschiedene Stofftiere für Babys:

1. Teddybären:

Wie für Erwachsene und Jugendliche werden Teddybären auch von Babys geliebt. Tatsächlich sind sie eines der begehrtesten Kuscheltiere für Babys. Sie sind nicht nur wegen ihrer äußerst bequemen Kuschelformen so beliebt, sondern auch, weil sie Babys Sicherheit und Sicherheit bieten.

2. Gefüllte Puppe:

Eine ausgestopfte Puppe gilt als eines der am besten geeigneten Stofftiere für Mädchen. Die Puppe dient als Begleiter für die Babys und oft als Freund des Scheins. So entwickeln sich kognitive, soziale und emotionale Fähigkeiten des Babys mit der Verwendung einer Stoffpuppe.

Mehr sehen: Baby-Spielzeug

3. Weiche Kugel:

Soft Ball gilt als eines der beliebtesten Kuscheltiere für Jungen und ist nichts anderes als ein Ball aus Stoff oder anderem weichen Material. Es eignet sich eher für Babys als für andere Bälle, da das Werfen und Treten mit ihm eine geringere Verletzungsgefahr mit sich bringt und da die Babys in einem brüchigen Alter sind, wird ein weicher Ball bevorzugt.

4. Plüschtiere:

Von Affen über Elefanten, Giraffen und Löwen bis hin zu Bären, Katzen, Flusspferden und Kaninchen sind die Plüschtiere, die als Plüschtiere für Babys erhältlich sind, endlos. Diese Tiere überschreiten die Grenzen des Alters und des Geschlechts und sind für alle Babys geeignet. Während die Babys wachsen, fangen sie an, diese weichen, plüschigen Tiere mit unterschiedlichem Reifegrad zu verwenden, angefangen mit dem Erkennen der Tiere bis zu komplexeren Spielsequenzen. Sie sind in der Tat wesentlich für die gesunde Entwicklung des Babys.

5. Interaktive Stofftiere:

Neben den herkömmlichen Stofftieren für Babys hat die neue Technologie eine neue Art interaktiver Stofftiere ermöglicht. Diese Stofftiere haben die Fähigkeit, mit den Babys zu interagieren, in dem Sinne, dass sie ein beliebtes Lied singen und das Baby dazu anregen, dasselbe zu tun, oder grundlegende Manieren vermitteln, die "Guten Morgen", "Bitte" oder "Danke" sagen. Als solche führen sie dem Baby bessere Sprach- und Verständnisfähigkeiten ein.

Mehr sehen: Neugeborenes Baby Spielzeug

6. Disney Charaktere:

Die Beliebtheit und Relevanz von Disney-Figuren für jede Generation kann nicht geleugnet werden. Plüschfiguren von Disney gelten auch für Babys als die besten Stofftiere für Babys. Von zahlreichen Disney-Prinzessinnenpuppen, die als Stofftiere für Babys attraktiv sind, bis zu Mickey und Minnie Mouse, Donald Duck und Winnie the Pooh, die als Stofftiere für Jungen Anklang finden, ist die Liste der liebenswerten Charaktere unendlich.

7. Fingerpuppen:

Fingerpuppen sind eine interessante und einzigartige Art von Stofftieren. Sie repräsentieren eine Vielzahl von Charakteren, die an den Fingern getragen werden können und damit Babys am meisten faszinieren. Sie sind unkonventionell und können nur durch Bewegen der Finger gesteuert werden. Deshalb lieben Babys sie so sehr!

8. Weiche Designkissen:

Eines der besten Kuscheltiere für Babys ist ein weiches Kissen mit einer beliebten bunten Zeichentrickfigur oder mit einem generischen Design wie einem Schmetterling oder Vogel. Diese Kissen dienen als Schlafpartner und geben dem Baby ein unerklärliches Gefühl von Komfort.

9. Stofftiere zum Aufstecken oder Aufhängen:

Diese Stofftiere sind besonders beliebt, weil sie überall eingestellt werden können. Sie können während der Reise an den Bogen des Fitnessstudios eines Babys oder sogar im Auto gehängt werden. Sie können auch auf dem Schrank des Babys oder auf seinem Kinderwagen platziert werden!

Mehr sehen: Bestes Babyspielzeug

Stofftiere sind aufregend, aber auch riskant, da sie sehr leicht Staub sammeln. Deshalb ist es wichtig, dass die Vormünder sie gründlich und regelmäßig waschen, damit sie ihrer erwarteten Rolle beim Wachstum des Babys gerecht werden können.