Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

15 wunderbare Sehenswürdigkeiten in Indore zu besuchen

Pin
Send
Share
Send

Die fürstliche Stadt Indore hat die Herrschaft einiger großer Herrscher erlebt, die ihr Vermächtnis in Form großartiger Monumente mit architektonischer Pracht hinterlassen haben. Von den Holkars bis zum British Raj hat jeder seine Spuren hinterlassen, die in der Landschaft der größten Stadt Madhya Pradeshs zu hören sind. Der Charme endet hier nicht, da Indore auch Touristen und Touristen einen Teil der landschaftlichen Schönheit bietet.

Schöne Indore Touristische Orte zu besuchen:

Indore ist eine Kombination aus bunten und attraktiven Sehenswürdigkeiten für Touristen. Hier in diesem Artikel haben wir eine Liste von erstaunlichen Indore-Sehenswürdigkeiten für Besichtigungen erhalten, die Ihnen helfen können, zusammen mit Ihrer Familie zu genießen.

1. Rajwada:

Dies ist einer der besten und idealen Touristenorte in Indore. Rajwada ist der königliche historische Palast der Holkars, der ehemaligen Herrscher des Maratha-Imperiums. Der vor zwei Jahrhunderten errichtete Palast ist eine siebenstöckige Struktur aus geschnitztem Stein. Die Architektur dieses palastartigen Gebäudes spiegelt eine Mischung aus Maratha- und Mughal-Stil wider und dient als schönes Beispiel für königliche Größe.

2. Lal Bagh Palace:

Der Lal Bagh-Palast ist das großartigste Erbe der Holkar-Dynastie, das einen extravaganten Stil europäischer Architektur widerspiegelt. Griechische und lateinische mythologische Skulpturen und Gemälde finden sich im Inneren des Palastes zusammen mit den bemalten Decken der Greifen und Putten, während funkelnde Kronleuchter und teure Vorhänge den Glanz verstärken. Da Lal Bagh noch immer seinen alten Charme ausstrahlt, bleibt der Palast eine der wichtigsten Touristenattraktionen der Stadt. Dies ist die beste touristische Sehenswürdigkeiten in Indore.

Mehr sehen: Mount Abu Touristische Plätze

3. Chhatris:

Die Chhatris von Indore, wie sie genannt werden, sind kompliziert geschnitzte Kenotaphs, die an die ehemaligen Holkars des Maratha-Imperiums erinnern. Diese Denkmäler sind aus Stein geätzt und wurden auf dem Brandgelände der Holkar-Herrscher errichtet. Sie stehen imposant am Ufer des Khan River, um alle über ihren architektonischen Stil und ihre Pracht zu staunen.

4. Kanch Mandir:

Kanch Mandir bedeutet wörtlich übersetzt „Tempel des Glases“ und ist ein berühmter Jain-Tempel in Indore. Sein besonderes Merkmal ist das Innere, das vollständig mit bunten Glas- und Spiegelarbeiten bedeckt ist. Der Tempel wurde Anfang des 20. Jahrhunderts von Seth Hukumchand Jain erbaut. Die Spiegelarbeiten im Inneren zeigen die Traditionen und Konzepte von Jain, während Jain-Feste in Kanch Mandir mit Hochdruck gefeiert werden.

Mehr sehen: Berühmte touristische Orte in Assam

5. Patalpani Wasserfall:

Patalpani Patalpani liegt etwa 35 km von Indore entfernt und ist ein majestätischer Wasserfall, der aus einer Höhe von 300 Fuß fällt. Das Tal, das den Wasserfall umgibt, ist ein bekannter Picknickplatz und auch als idealer Trekkingplatz bekannt. Monsunzeit ist, wenn der Wasserfall am besten fließt. Patalpani ist eine der schönsten Gegenden in Indore. Auf jeden Fall wird es eine wunderbare Zeitkarte für Sie und Ihre Familie sein.

6. Annapurna-Tempel:

Annapurna ist einer der ältesten Tempel in Indore, der sich durch seine Schönheit und Ähnlichkeit mit dem des berühmten Meenakshi-Tempels in Madurai auszeichnet. Der Tempel ist der Göttin Annapurna gewidmet und ist eines der führenden Pilgerzentren für Hindus in Indore. Im Tempel befinden sich drei Schreine, die Shiva, Hanuman und Kalabhairava gewidmet sind. Das dekorative Tempeltor wird außerdem von vier ausgewachsenen Elefanten umarmt, was an sich schon ein erfreulicher Anblick ist. Dies ist ein historischer touristischer Ort in Indore.

Mehr sehen: Aurangabad Sehenswürdigkeiten

7. Mahatma Gandhi Hall:

Die Mahatma Gandhi Hall, die allgemein als Rathaus bekannt ist, wurde ursprünglich als King Edward Hall bezeichnet. Das 1904 erbaute Gebäude ist von einem indo-gotischen Architekturstil geprägt und aus Seoni-Stein gehauen. Die Mahatma Gandhi Hall mit 2000 Sitzplätzen bietet das ganze Jahr über verschiedene Kunst- und Kulturausstellungen. Das Gebäude, in dem sich auch eine Bibliothek, ein Tempel und ein Kinderpark befinden, ist eines der am besten aussehenden Gebäude in Indore, dessen prächtige Kuppeln, Minarette und der beeindruckende vierseitige Glockenturm seinen Reiz ausmachen.

8. Pipliyapala Park:

Der Park ist auch als Indore Regional Park bekannt und erstreckt sich über 80 Hektar Land. Hier finden Sie zahlreiche Attraktionen wie musikalische Springbrunnen, Nebel- und Springbrunnen, französische Gärten, Biodiversitätsgärten, Gartenlabyrinth, Fast Food-Center und ein Restaurant schöner See zum Bootfahren gemacht. Der Garten ist sauber und sehr gepflegt und zieht sowohl Einheimische als auch Touristen an. Dies ist die attraktivste touristische Sehenswürdigkeiten in Indore.

9. Kamla Nehru Prani Sangrahalay:

Kamla Nehru, einfach als Indore-Zoo bekannt, ist einer der ältesten zoologischen Parks in Indore. Es ist besonders bekannt für die Unterbringung gefährdeter Arten wie den Weißen Tiger, den Himalaya-Bären und den Weißen Pfau. Der Zoo ist in erster Linie ein Zentrum für die Reproduktion, Konservierung und Ausstellung von Pflanzen und Tieren in ihrem natürlichen Lebensraum. Was den Indore Zoo zu einer Hauptattraktion macht, sind die verschiedenen Fahrten mit Ponys, Buggys, Elefanten und sogar Kamelen, die jeder Zoobesucher genießen kann.

10. Zentralmuseum Indore:

Das Zentralmuseum ist einer der gefragtesten Orte in Indore. Das Museum befindet sich in der Nähe der Hauptpost und beherbergt eine einzigartige Sammlung historischer Artefakte und Skulpturen aus der Zeit um 5000 v.Chr. Innerhalb des Museums gibt es zwei separate Galerien, in denen Artefakte aus der prähistorischen Zeit gezeigt werden, während in anderen Galerien die Schnitzereien gezeigt werden, die die Geschichten der hinduistischen Mythologie erzählen. Wenn Sie das Zentralmuseum besuchen, werfen Sie einen Blick auf die 8-Meter-Statue von Lord Ganapati, der größten der Welt. Dieses Museum ist in der Tat ein Leckerbissen für Archäologen des Historikers.

11. Bijasen Tekri:

Bijasen Tekri ist ein perfekter Picknickplatz, der von einem kleinen See und Gärten begrenzt wird. Es gibt auch einen Tempel von Bijasen Mata, der 1920 erbaut wurde. Während der 9-tägigen Navratri-Feierlichkeiten wird um den Tempel herum ein großer Jahrmarkt abgehalten. Tausende Devotees besuchen den Tempel und nehmen in dieser Zeit an der Messe teil. An der Spitze dieses Hügels befand sich ein Gästehaus von Holkars, das jetzt in ein Border Security Arms Museum umgewandelt wurde. Bijasen Tekri bietet Touristen einen spektakulären Blick auf die Stadt. Der brillante Blick auf die untergehende Sonne von diesem Ort ist ebenfalls nicht zu übersehen.

12. Devguradia:

Devguradia ist einer der besten Orte in der Nähe von Indore. Es ist ein kleines malerisches Dorf an der Nemawar Road, etwa 8 km von der Stadt Indore entfernt. Devguradia ist ein idealer Ort für Trekking und daher ein Muss für Naturliebhaber. Eine weitere Hauptattraktion dieses Ortes ist der monolithische Felsentempel aus dem 7. Jahrhundert. Dieser Tempel besitzt einen Wasserauslass, der dem "Gomukh" ähnelt und als Garuda Tirth bekannt ist. Hier wird während der Zeit von Shivratri eine ununterbrochene Messe für drei aufeinanderfolgende Tage abgehalten, und Tausende von Lord Shiva-Anhängern versammeln sich hier, um an der Veranstaltung teilzunehmen.

13. Ralamandal Wildlife Sanctuary:

Das Ralamandal Wildlife Sanctuary in Indore erstreckt sich über eine Fläche von 5 km² und wurde 1989 gegründet. Die reiche Flora und Fauna des Schutzgebiets macht es zu einem der besten Touristenorte in Indore. Das Heiligtum liegt vor der Kulisse malerischer Hügel und atemberaubender Täler. Das Heiligtum kann über die Straße erreicht werden und es gibt auch eine Trekkingroute für Naturliebhaber. Im Ralamandal Wildlife Sanctuary können Sie problemlos Leoparden, Schwarzbock, bellende Hirsche und Sambar beobachten.

14. Indore White Church:

Die Indore White Church ist eines der ältesten architektonischen Bauwerke und einer der Hauptbesichtigungsorte in Indore. Sie wurde im Jahr 1858 erbaut und gilt als älteste Kirche in ganz Zentralindien. Indore White Church ist ein eindrucksvolles Beispiel für europäisches Architekturdesign und war früher als "St. Ann's Church '. Während Sie die Kirche besuchen, wird die Ruhe des Ortes und seiner Umgebung Ihre Seele beruhigen und den am stärksten gestörten Geist entspannen. Dies ist die alte touristische Sehenswürdigkeiten in Indore.

15. Tincha Falls:

Tincha Falls ist einer der Orte in der Nähe von Indore, den Sie auf keinen Fall verpassen sollten. In einer Entfernung von 25 km, wenn Sie den Fall besuchen, werden Sie von dem Anblick des fallenden Wassers aus einer Höhe von etwa 300 Metern fasziniert sein. In der Nähe der Tincha Falls gibt es einen Teich, der zu seiner Schönheit beiträgt. Das Schwimmen ist im Teich erlaubt, jedoch nicht während der Regenzeit. Wenn Sie jedoch das Naturschauspiel genießen möchten, besuchen Sie die Tincha Falls während des Monsuns.

Es gab die Top 15 Touristenorte in Indore, die Sie auf keinen Fall verpassen sollten. Neben diesen Hauptattraktionen gibt es noch viel mehr zu entdecken und etwas über die magische Stadt Indore zu erfahren. Wenn Sie einen Besuch in dieser erstklassigen Handelsstadt Madhya Pradesh planen, stellen Sie sicher, dass Sie Zeit haben, jedes dieser charakteristischen Touristenziele von Indore zu besuchen.

Bilder Quellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15.

Pin
Send
Share
Send