Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Chemotherapie bei Brustkrebs - Vor- und Nachteile

Chemotherapie! Ja, heute werden wir über die Vor- und Nachteile einer Chemotherapie bei Brustkrebs diskutieren. Brustkrebs ist eine Ansammlung von Krebszellen (bösartiger Tumor), die in den Zellen der Brust beginnen. Brustkrebs ist die zweithäufigste Todesursache bei Frauen. Im Allgemeinen treten Todesfälle innerhalb von 5 Jahren nach der Entdeckung auf. Brustkrebs-Tumor kann durch die Größe und Art der Zellen sowie durch die Eigenschaften charakterisiert werden, die das Wachstum steigern. Der Hauptvorteil der Chemotherapie bei Brustkrebs ist die bestätigte Erfolgsbilanz der Behandlung.

Vorteile der Chemotherapie bei Brustkrebs:

  • Die Vorteile einer Chemotherapie hängen von der Art und Phase des Krebses sowie von der Anmaßung ab.
  • Bessere Praktiken helfen sicherzustellen, dass Krebszellen getötet werden, und es ist weniger wahrscheinlich, dass die Patienten ein Wiederauftreten des Krebses üben.
  • Ein weiterer Vorteil der Chemotherapie ist die Fähigkeit, während der gesamten Behandlung einen normalen Lebensstil zu führen. Viele Sitzungen brauchen wenig.
  • In Stadium 1 wird eine Krebserkrankung (Frühkrebs) durch den medizinischen Punkt der Krankheit durchgeführt. Es folgt häufig eine Chemotherapie, um die Gefahr eines erneuten Auftretens zu verringern.
  • Bei Krebs im fortgeschrittenen Stadium ist der Mittelwert der Wirkung die Klassifizierung des Krebses durch eifersüchtige Symptome. Dies erhöht die Ausdauer und sorgt für mehr Lebensqualität.
  • Medikamente können schrittweise verabreicht werden, wodurch die Nebenwirkungen abnehmen. Portkatheter schützt Ihre Vene. Blut-plus-Thrombozyten-Transfusionen können außerdem in einem Port zusätzlich geeignet verabreicht werden.
  • Gemüse und Obst in Mischung Flexibilität zusätzlich empfehlen Krebspatienten zur Immununterstützung, die wichtige Antioxidantien sowie Vitamin A, E und C. Phytochemikalien ein wenig reduzieren können, während der Saftbildung, da die überschüssige Pulpe notwendige Phytochemikalien erfassen kann.

Mehr sehen: Behandlung von Brustkrebs

Nachteile einer Chemotherapie bei Brustkrebs:

Könnten zusätzliche Nebenwirkungen aufgrund einer Chemotherapie auftreten, die viel Nervosität auslösen kann? Es könnte mit dem Arzt sprechen. Es gibt eine Reihe von Medikamenten, die diese Symptome behandeln.

  • Körperliche Nebenwirkungen umfassen häufig Übelkeit, Schmerzen, Gewichtsverlust bei Haarausfall, ansonsten Gewichtszunahme sowie Ermüdung, wohingegen Chemotherapeutika auf Krebszellen abzielen und außerdem eine geringere Anzahl an weißen Blutkörperchen aufweisen.
  • Ein zusätzlicher Nachteil ist die Verringerung der Immunität. Während Krebsmedikamente gegen Krebszellen wirken, senken sie außerdem die Anzahl der weißen Blutkörperchen, was die natürlichen Abwehrkräfte des Körpers neben der Infektion senkt.

Mehr sehen: Brustkrebsheilung

Schau das Video: 12: Heide Fischer: Verdachtsdiagnose Brustkrebs - was tun? Über die Vor- und Nachteile von . (Februar 2020).

Загрузка...