Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

15 erstaunliche touristische Orte in Mysore zu besuchen

Mysore ist die Stadt der Geschichte und Kultur. Hier finden Sie eine Vielzahl von Tempeln, Gräbern, Palästen, Kunstgalerien und Gärten. Dieser Ort ist am besten für seine landschaftliche Schönheit und wunderbare Sehenswürdigkeiten bekannt. Wenn Sie in Kürze eine Reise nach Südindien unternehmen, dürfen Sie sich Mysore nicht entgehen lassen. Daher haben wir einen kurzen Reiseführer für Mysore-Orte erstellt.

Schöne touristische Orte in Mysore mit Fotos zu besuchen:

Es gibt so viele touristische Orte in Mysore im Bundesstaat Karnataka zu Sightseeing-Zwecken. In diesem Artikel haben wir eine Liste der besten touristischen Orte in Mysore zusammen mit Bildern zusammengestellt.

1. Jaganmohan Palace und Kunstgalerie:

Der Jaganmohan Palast und die Kunstgalerie sind eines der ältesten Gebäude in Mysore. Es ist ungefähr 150 Jahre alt. Es wurde vom König von Mysore erbaut und ist einer der schönsten Orte, die Sie hier sehen werden. Es war früher das Haus der königlichen Familie, wird aber jetzt für Ausflüge und touristische Zwecke genutzt.

2. Mysore Palace:

Der Mysore Palace ist ein prächtiges Gebäude im Herzen von Mysore. Die Architektur ist brillant und die Bilder sind überwältigend. Es wurde im indo-sarazenischen Stil erbaut und verfügt über geräumige Hallen. Dieser Ort ist wirklich wunderbar. Dies ist einer der besten touristischen Orte in Mysore.

Mehr sehen: Zu besuchende Plätze in Kathmandu

3. Brindavan Gardens:

Die Brindavan Gardens of Mysore sind eine der wichtigsten Touristenattraktionen und einer der schönsten und schönsten Gärten, die Sie hier sehen werden. Es liegt über dem Fluss Cauvery und bietet Ihnen landschaftliche Schönheit. Es wurde während des Regimes von Krishnaraja Wodeyar erbaut und dieser Garten ist definitiv die beste touristische Sehenswürdigkeit in Mysore.

4. Balmuri Falls:

Der Balmuri-Wasserfall liegt etwa 11 Kilometer vom Vogelschutzgebiet Ranganathittu entfernt und ist einer der besten Picknickplätze in Mysore. Der Wasserfall hier ist bezaubernd und Sie werden immer Spaß haben, wenn Sie hier im Wasser spielen. Es ist eine künstliche Konstruktion und hat jedes Jahr viele Besucher.

Mehr sehen: Besuchsorte in Bhopal

5. Mysore Zoo:

Wenn Sie zum Mysore Zoo kommen, finden Sie eine wunderbare und ausgezeichnete Sammlung von Wildtieren. Es befindet sich in den Chamundi Hills und ist ein wunderbarer Ort, an dem Sie die Tiere von Mysore erkunden und entdecken können. Hier finden Sie auch einen See, der den Charme des Zoos unterstreicht. Dies ist einer der besten Orte, um in Mysore zu sehen, der Sie glücklich machen kann, wenn Sie die wilden Tiere direkt und fast sehen.

6. St. Philomena's Church:

Die St. Philomena-Kirche wurde im Jahr 1933 gegründet. Sie ist eine Widmung an Saint Philomena und wurde im neugotischen Stil erbaut. Das Innere dieser Kirche ist wunderbar und die Umgebung ist sehr ruhig und friedlich. Wenn Sie an diesen Ort kommen, werden Sie sich sicher leicht und bequem fühlen.

Mehr sehen: Touristische Plätze in Kaschmir

7. Somanathapura:

Somnathpur liegt in der Nähe der Grenze von Karnataka-Kerala. Es ist ein kleines Dorf und liegt am Ufer des Flusses Cauvery. Es ist malerisch und ein wunderbarer Ort, um es in den Ferien zu besuchen. Es ist ein idealer Ort für alle Natur- und Umweltliebhaber, da die Umgebung hier so natürlich und hell ist. Dies ist einer der schönsten und natürlichsten Orte in der Umgebung von Mysore.

8. Melkote-Tempel:

Der Melkote-Tempel ist eine berühmte religiöse Stätte in Mysore. Es überblickt den Cauvery River und liegt auf einem felsigen Hügel. Das Aussehen dieses Tempels ist absolut schön und hat täglich viele Besucher. Es gibt hier ein paar Kalyani´s und auch die Architektur, die absolut erstaunlich ist. Hierher zu kommen wird eine großartige Erfahrung sein.

9. Gumbaz:

Mysore ist bekannt für den großen Krieger Tipu Sultan. Er war der Stolz Südindiens und war Inspiration für viele Krieger und Soldaten. Wenn Sie die Gedenkstätte von Tipu Sultan besuchen möchten, müssen Sie nach Gumbaz kommen. Es wurde auf einer angehobenen Plattform errichtet und verfügt über Gräber verschiedener Adliger und Häuptlinge. Hierher zu kommen wird sicherlich eine wunderbare Erfahrung sein.

10. Chamundi Hills:

Mysore ist in erster Linie ein Land der Könige und unter den unzähligen Palästen der Stadt bieten die Chamundi Hills eine einzigartige Erfahrung und einen einzigartigen Besuch. Chamundi Hill ist einer der besten Touristenorte in Mysore und viele Touristen aus der ganzen Nation kommen, um Chamundi Devi ihre Ehrerbietung zu erweisen. Chamundi Hills ist vor allem für den Tempel auf seinem Hügel berühmt, der ursprünglich im 11. Jahrhundert erbaut wurde. Der Tempel wurde zu einem berühmten Touristenort umgebaut.

Die Hauptattraktion für die Touristen ist das Gebet während des Dasara-Festivals, das alljährlich im Oktober stattfindet. Der Tempel wurde in den Tagen der Wodeyar-Dynastie erbaut und war für die Menschen der Dynastie von besonderer Bedeutung.

11. Lalitha Mahal:

Das Lalitha Mahal liegt ganz in der Nähe einer der wichtigsten Touristenattraktionen in den Hügeln von Mysore-Chamundi. Dieses prächtige Monument ist der zweitgrößte Palast in Mysore. Es wurde ursprünglich für den Vizekönig von Indien erbaut, bevor es in ein königliches Gästehaus umgewandelt wurde. Lalitha Mahal war die Idee von Maharaja Krishnaraja Wodeyar IV. Die Architektur ist stark von der St. Paul's Cathedral in London und anderen architektonischen Wundern Europas inspiriert.

12. Karanji See:

Abgesehen von der hohen Dosis an Königen, die die Stadt zu bieten hat, ist Mysore für seine Tierwelt berühmt und ein Zentrum der Natur. Das Wort Karanji in der Muttersprache bedeutet "Brunnen". Der Karanji-See ist einer der vielen touristischen Orte in Mysore. Es befindet sich am Fuße der Hügel von Chamundi und wurde von einem der großen Könige von Mysore erbaut. Es ist der größte See im Bundesstaat Karnataka. Die landschaftliche Schönheit des Sees ist eine große Attraktion für Touristen, die gerne Vogelbeobachtungen betreiben, da viele verschiedene Vögel diesen See besuchen.

13. Eisenbahnmuseum:

Ein Museum in Mysore hebt sich von der königlichen Aura des gesamten Ortes ab. Das Eisenbahnmuseum ist eine ganz andere Art von Museum und eine der besten Sehenswürdigkeiten in Mysore. In Indien gibt es nur zwei Eisenbahnmuseen, eines in Neu-Delhi und das andere in Mysore. Ein Spaziergang durch dieses Museum ist wie eine Bildungsreise, die einen Einblick in die Geburt und die schrittweise Entwicklung von Lokomotiven in Indien gibt. Dieses Museum zeigt alte Lokomotiven, die bis heute in gutem Zustand sind und noch immer von der Regierung genutzt werden.

14. Vogelschutzgebiet Ranganathittu:

Dieses Vogelschutzgebiet veranschaulicht die natürliche Schönheit von Mysore. Ranganathittu ist einer der Orte in Mysore, in dem man sich der Natur nahe fühlt. Die Schönheit und Gelassenheit des Ortes ist atemberaubend. Ranganathittu ist sehr beliebt bei Vogelliebhabern und denjenigen, die Vogelbeobachtung als Sport betreiben. Es ist auch eines der größten Vogelschutzgebiete in Südindien. Es ist einer der ältesten Seen in Mysore. Es wurde im Jahre 1864 errichtet, um Wasser für die Bewässerung außerhalb der Stadt zu liefern.

15. Kukkarahalli Lake:

Der See zieht das ganze Jahr über mehr als hundert verschiedene Vögel an und ist ein Fest für alle, die die Vogel- und Vogelbeobachtung lieben. Von allen Mysore-Besuchsorten ist dies ein Ort, an dem ein künstlich angelegter See in perfekter Harmonie mit dem Vogel lebt, von denen die meisten aquatisch sind. Einige der Vögel, die diesen See besuchen, sind Eurasische Löffler, Orientalische Darters, Schwarzreiher und viele mehr. Der Kukkarahalli-See ist ein beliebter Ort zum Besichtigen von Sehenswürdigkeiten und bietet den Menschen die Möglichkeit, am See zu sitzen und sich zu entspannen, zu meditieren und sich mit der Natur der Mutter zu verbinden. Es ist auch sehr berühmt bei Menschen, die morgendliche und abendliche Spaziergänge unternehmen.

Dies waren einige der besten Aktivitäten in Mysore, und die Wintersaison gilt als die beste Zeit, um Mysore zu besuchen. Packen Sie Ihre Koffer, buchen Sie Ihre Tickets und besuchen Sie diese erstaunlichen Orte, die Sie sich einfach nicht entgehen lassen sollten. Wir leben ja nur einmal!

Bilder Quellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15.

Schau das Video: Bangkok Chatuchak Weekend Market (Januar 2020).

Загрузка...