Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Mundkrebs-Symptome und Ursachen

Mundkrebs, der auch als Mundkrebs bekannt ist, weist eine Rekordzahl auf, in der er seine Patienten in großer Zahl ihres Lebens beraubt. Statistiken sagen aus, dass bis zu 8.000 Menschen in der westlichen Region, insbesondere in den USA, an der tödlichen Krankheit sterben und nicht zu vergessen, dass die anderen Millionen an Mundkrebs leiden. Tatsächlich sind bekannt, dass diese Krankheit in Großbritannien jedes Jahr 920 Menschen mit insgesamt 2700 Fällen pro Jahr wegnimmt.

Unser Körper ist ein Lagerhaus mit Zellen, wobei unsere eine Million Schwarmzelle einen wesentlichen Teil unseres Körpers bildet. Krebs tritt auf, wenn eine vollkommen gesunde Zelle den Verstand verliert und einen abnormalen Zellzustand bildet. Diese abnormalen Zellen haben den Ruf, ihre Zahl doppelt so schnell zu vermehren wie die normalen Zellen, was dazu führt, dass diese abnormalen Zellen stärker wachsen als nötig. Im Gegensatz zu den normalen Zellen reifen diese Zellen nicht zur vollen Reife, was sie vorzeitig zum Gebrauch macht, aber sie sterben nicht wie die normalen Zellen, was sie unerträglicher macht.

Die Krebszellen bei Mund- oder Mundkrebs können sich zwischen den Lippen und dem Zahnfleisch, den inneren Wangen, dem Kopf und sogar dem Halsbereich befinden. Der gesamte Prozess von den Lippen bis in unser Mundinnere wird als Mundkrebs bezeichnet, der sich überall auswirken kann. Manchmal sammeln sich diese Zellen manchmal an einem bestimmten Ort an, was zu Wunden führt, die mit der Zeit einen Klumpen bilden. In medizinischer Hinsicht wird das als Tumor bezeichnet, oft bösartig, dh nicht heilbar. Diese Tumoren breiten sich dann auf verschiedene Körperteile aus. Es kann sich in seiner Basisquelle ausdehnen. Oft brechen einige Zellen vom Tumor ab und durch die Blutgefäße und Lymphknoten gelangen sie in die anderen Körperteile und verursachen dort Krebszellen. Auf diese Weise breitet sich die Krankheit langsam aus.

Krebs ist eine sehr tödliche Krankheit und bringt dem Patienten oft nicht nur Elend, sondern auch Schmerzen und Leiden. Ohne eine stabile sichere Lösung kann Krebs das Leben ganz leicht nehmen. Es gibt einen Grund, wenn jemand behauptet, Krebs sei die tödlichste Krankheit, bei der es immer eine hohe Wahrscheinlichkeit des Todes als das Überleben gibt. Nachfolgend sind einige der Ursachen und Symptome von Mundkrebs aufgeführt, die Krebszellen im Mund auslösen.

Ursachen und Symptome von Mundkrebs:

Es gibt oft einige Symptome, die die Identität der Mundkrebserkrankung verraten.

Mundkrebs-Symptom:

1. Wunden:

Bei Mundkrebs treten oft Wunden auf, die fast die gleichen sind wie Krebsgeschwüre, die fleischig und weiß oder rötlich sind. Diese Wunden können schmerzhaft sein und länger als nötig anhalten. Die Bildung von neuen Wunden zusammen mit ihm kann auch ein Schmerz sein. Dies kann entweder in den inneren Lippen oder Wangen oder auf der Oberseite des Mundes oder möglicherweise auf der Zunge sein.

2. Schmerzen im Hals:

Wenn die Krebszellen Ihren Hals ins Visier genommen haben, haben Sie Halsschmerzen. Zuerst könnte man es für etwas Übliches halten, aber später, wenn diese Halsentzündung lange anhält und möglicherweise mit der Zeit zunimmt, stellen Sie sicher, dass Sie eine schnelle Untersuchung durchführen lassen.

3. Sprachmodulation:

Solche Krankheiten können sogar frühe Symptome in Form einer rauhen, rauen Stimme zeigen, die sich von Ihrer ursprünglichen Stimme unterscheidet. Dies kann auf eine Erkältung zurückzuführen sein und manchmal auch der Grund für einen Krebstumor sein. Ein Schmerz ist auch ein schlechtes Omen.

4. Kieferschmerzen und Steifheit:

Die starken Wunden oder Tumore können dazu führen, dass Ihr Kiefer zuweilen einrastet. Wenn Sie ihn bewegen, folgt ein stechendes Gefühl.

5. Rote und weiße Flecken im Hals und im Mund:

Möchten Sie mehr über die verschiedenen Symptome von Mundkrebs erfahren? Abgesehen von Schmerzen sind rote und weiße Flecken im Mund eine der häufigsten Ursachen für Mundkrebs. Mundkrebs ist eines der häufigsten Probleme bei jungen und älteren Menschen und sowohl in ländlichen als auch in städtischen Gebieten. Dies ist eines der Symptome, mit denen Menschen erkennen können, ob sie an dieser Art von Krebs leiden oder nicht.

Mehr sehen: Symptome eines Geschwürs im Mund

6. Geschwüre:

Geschwüre im Mund sind auch einige der möglichen Symptome von Mundkrebs. Eine Person ist stark von den verschiedenen Symptomen des Mundkrebses betroffen, wenn sie an Mundkrebs leidet. Ein Mundkrebs kann Ihr Leben wirklich zur Hölle machen, da es alle möglichen Schwierigkeiten und Schäden für den Mund verursachen kann.

7. Probleme beim Schlucken:

Eine Person wird beim Schlucken von Lebensmitteln auf einige Schwierigkeiten stoßen. Dies ist ein weiteres wichtiges Symptom unter allen Mundkrebs-Symptomen. Eine Person hat einige Schluckbeschwerden, wenn sie von Mundkrebs betroffen ist. Mundkrebs kann nur durch Operation entfernt werden und kann Nebenwirkungen im Mund haben. Man kann also sagen, dass es keine dauerhafte Lösung für Mundkrebs gibt.

8. Drüsenprobleme im Nacken:

Ein Opfer von Mundkrebs wird wahrscheinlich an einigen Drüsenproblemen im Nacken leiden. Dies ist eines der bedeutendsten Symptome von Mundkrebs und tritt sowohl bei älteren als auch bei jungen Menschen auf.

9. Kieferprobleme:

Wenn Sie an Mundkrebs leiden, werden Sie mit schweren Kieferproblemen konfrontiert. Dies ist eines der vielen Symptome von Mundkrebs.

10. Gewichtsverlust:

Wenn eine Person an Mundkrebs leidet, ist es häufig üblich, ohne besonderen Grund Gewicht zu verlieren.

Mehr sehen: Was sind die Symptome der Wechseljahre?

Mundkrebs verursacht:

1. Übermäßiges Rauchen oder Trinken:

In der Regel sind die Hauptgefährdeten, die an Mundkrebs erkrankt sind, jemand, der stark raucht, vorzugsweise Kettenraucher, oder jemand, der eng mit Tabakkauen oder Rauchen zu tun hat. Gleiches gilt für Alkohol-Stammgäste. Wenn Sie anfälliger für Alkohol- und Rauchkonsum sind, stehen Sie wahrscheinlich ganz oben auf der Liste der Patienten. Deshalb ist es in den westlichen Ländern sehr verbreitet. Inder haben jedoch ihre eigene Art Krebszellen auszulösen. Es ist in der Regel das Kauen von Käfernüssen, die krebserregend sind.

2. Arbeitsgefahren:

Wenn Sie in einem Gebiet leben oder wohnen, das sich in der Nähe von viel chemischer Luft und Strahlung befindet, besteht eine hohe Chance, dass Sie die monatlichen Kontrolluntersuchungen überdenken sollten, um sicherzustellen, dass Sie nicht an Mundkrebs erkranken. Diese sind in Gehalten wie Schwefelsäure oder Formaldehyd viel tödlicher.

3. Drogenmissbrauch:

Drogen, vor allem die schnaubenden Medikamente, die eine Schnur und Ihre Nasenhöhle verwenden, schaden Ihrem Körper vollständig, und wiederholte Wiederholungen verursachen viele emotionale und physische Probleme. Es schwächt nicht nur Ihr Immunsystem, sondern auch die langanhaltende Einnahme von Drogenmissbrauch zerstört Ihre Nerven. Abgesehen von alledem ist das hohe Risiko von Mundkrebs eine sichere Ursache bei längeren Angelegenheiten.

Mehr sehen: Ursachen von Mumps

4. Diät:

Nicht viele Leute wissen es, aber Ihre Ernährung oder Ihr Lebensstil kann dazu führen, dass Sie an Mundkrebs leiden. Wissenschaftler zeigen, dass rotes Fleisch mit Eiweiß gefüllt ist und immer als eines der gesündesten Nahrungsmittel empfohlen wird. Wir wissen jedoch noch nicht, dass rotes Fleisch zu Mundkrebs führen kann. Das Gleiche gilt für verarbeitete Lebensmittel direkt aus der Dose und in Ihren Teller.

5. HPV:

Die Infektion mit dem HPV oder dem humanen Papillomavirus kann die Ursache für Ihren Mundkrebs sein. Es besteht immer ein hohes Risiko.

6. GERD:

Dies ist eine Art von allgemeiner Erkrankung, die als gastroösophageale Refluxkrankheit bekannt ist, bei der Menschen mit Verdauungsproblemen oft spüren, dass die aus dem Magen gespülten Säuren ihren Weg zurück in den Halsbereich finden. Wenn dies eine häufige Bedingung für Sie ist, riskieren Sie möglicherweise Mundkrebs.

7. Schnupfen von pulverisiertem Tabak:

Der Analyse der durchgeführten Tabakstudien zufolge hat sich gezeigt, dass Menschen, die mit der Nase Tabak schnupfen, auch mit den Symptomen von Mundkrebs infiziert sein können. Dies ist eine Art Äquivalent zu den Symptomen des Rauchens. Man kann leicht an Mundkrebs erkranken, wenn man mit der Nase Tabak in den Körper zieht. Tabak kann für Sie äußerst schädlich sein und an diesem Symptom ist nichts Neues. Es ist eine der häufigsten Ursachen für Mundkrebs.

8. Nicht richtige Nahrungsmittel zu sich nehmen (Mangel an Vitaminen und Mineralien):

Ja! Eine schlechte Ernährung kann ein Grund für Mundkrebs sein. Eine Person kann extrem krank werden, wenn sie nicht die richtigen Dinge zu sich nimmt, die der Körper benötigt. Dies kann eine der vielen Ursachen für Mundkrebs sein. Eine schlechte Ernährung kann für jemanden wirklich schädlich sein. Das Immunsystem kann nicht ordnungsgemäß arbeiten und das Nervensystem wird geschwächt, was wiederum zu einer Zunahme von Krankheiten wie Mundkrebs führt.

9. Beteletz kauen:

Es ist erwiesen, dass das Kauen von Betelnüssen Mundkrebs verursachen kann. Wenn man keine richtigen Nahrungsmittel zu sich nimmt, kann er leicht mit den verschiedenen Symptomen von Mundkrebs infiziert werden. Mundkrebs ist heutzutage eines der wichtigsten Probleme und kann die Gesundheit beeinträchtigen. Mundkrebs führt auch zu dauerhaften Problemen, z. B. zum Verlust des Geschmacksempfindens.

10. Mundhygiene:

Wenn Sie mit Mundgeruch zu tun haben, ignorieren Sie ihn nicht. Dies kann die Gründe für einen schweren Mundkrebs sein. Man muss ihren Mund zusammen mit dem Rest des Körpers sauber halten. Viele Leute ignorieren und haben später die Symptome von Mundkrebs. Mundkrebs ist eines der häufigsten Probleme bei Männern und Frauen, und dies ist eine der möglichen Ursachen für diese Art von Krebs.

Schau das Video: Krebs im Mund: Risikofaktoren und Symptome (Dezember 2019).

Загрузка...