Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

22 natürliche Hausmittel für Nierensteine

Pin
Send
Share
Send

Unter den häufigen und weit verbreiteten Gesundheitsproblemen gehören Nierensteine ​​zu den bekannten, die bei mindestens zwei bis drei von zehn Personen verursacht werden. Oxalsäure, Phosphor und Calcium. Der übermäßige Verzehr von Vitamin D ist ein weiterer wichtiger Grund für die Bildung von Nierensteinen. Dehydrierung, Gicht und falsche Ernährung sind nur einige der Gründe, die Sie kennen sollten.

Einige der Symptome im Zusammenhang mit dem Auftreten von Nierenstein treten in Form von Übelkeit, häufigem Wasserlassen, übermäßigem Schweiß und sogar schmerzhaftem Wasserlassen auf. Die gute Nachricht ist jedoch, dass die Mehrzahl der Fälle von Nierensteinen leicht mit natürlichen und hausgemachten Heilmitteln behandelt werden kann. Der folgende Leitfaden soll Ihnen dabei helfen, indem er Ihnen erstklassige Hausmittel gibt. Folgen Sie ihnen regelmäßig, um die gewünschten Ergebnisse zu erhalten.

Beste Home Home Remedies für Nierensteine:

Im Folgenden finden Sie eine Liste der besten 25 natürlichen Hausmittel für Nierensteine, die bei der schnellen Heilung von Nierensteinen sehr hilfreich sind

1. Viel Wasser haben:

Eines der einfachsten Hausmittel für die Behandlung von Nierensteinen ist die Reinigung des gesamten Systems, sodass die Giftstoffe und Steine ​​aus dem Körper gespült werden. Um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen, wird empfohlen, jeden Tag etwa 10 Gläser Wasser zu trinken.

Mehr sehen: Home Remedies für Appetitlosigkeit

2. Löwenzahnwurzelbehandlung für Nierensteine:

Löwenzahnwurzel ist ein perfektes Kraut, das jeden Tag zur Behandlung schmerzhafter Nierensteine ​​verwendet werden kann. Etwa 500 mg zweimal am Tag ist die perfekte Wahl, um von der Krise frei zu werden.

3. Granatapfelsaft:

Nehmen Sie jeden Tag frischen Granatapfelsaft heraus und verzehren Sie ihn ohne Zucker. Es ist bekannt, dass die adstringierenden und sauren Eigenschaften der Früchte den Vorteil haben, Steine ​​aus den Nieren zu entfernen. Stellen Sie sicher, dass der Saft aus biologischen Granatäpfeln stammt, um optimale Ergebnisse zu erzielen.

4. Uva Ursi:

Dies ist eines der häufigsten natürlichen Heilmittel für Nierensteine. Es wird seit vielen Jahren als natürliches Heilmittel zur Entfernung von Nierensteinen eingesetzt und kann als eines der besten überhaupt angesehen werden. Es hilft bei der Bekämpfung aller Infektionen des Organs und reinigt die Harnwege, um eine Verhinderung und Heilung der Steine ​​sicherzustellen. Es verringert auch die Schmerzen, wenn es 500 mg dreimal täglich eingenommen wird, bis das Problem behandelt wird.

Mehr sehen: Behandlung der Muskelzerrung

5. Apfelessig und Honig:

Es ist bekannt, dass Apfelessig die Nierensteine ​​aufgrund der sauren Natur erfolgreich auflöst. und auch die Kombination von rohem Honig zusammen mit Apfelessig und auch an sich ist ein sehr gutes Hausmittel für Nierensteine. Es hat auch Eigenschaften, die den Urin alkalisch machen.

  • Dazu kann man etwa einen Teelöffel Honig zusammen mit der doppelten Menge Apfelessig nehmen und gut mischen.
  • Machen Sie dies jetzt den ganzen Tag und verbrauchen Sie es.
  • Sie können auch die Honigmenge in einer Tasse Wasser mischen und täglich konsumieren, um perfekte Ergebnisse zu erzielen.

6. Basilikum und Honig heilt Nierensteine:

Basilikum ist ein Stärkungsmittel für die Nieren. Es ist eine der häuslichen Heilmethoden, um die Steine ​​aus den Nieren zu entfernen.

  • Nehmen Sie eine Handvoll Basilikumblätter und extrahieren Sie den Saft.
  • Ein Teelöffel frischer Basilikumsaft mit etwas vorzugsweise rohem Honig.
  • Verbrauchen Sie diese Mischung jetzt mindestens 2-3 Mal pro Tag.
  • Es muss frühmorgens für die nächsten 4-5 Monate eingenommen werden, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen.
  • Es wird Ihnen sicherlich dabei helfen, die Nierensteine ​​zu entfernen.

7. Weizengras:

Neben der Behandlung von Nierensteinen behebt Wheatgrassaft alle Probleme der Niere. Ein Glas frischer Weizengrassaft mit Zitronensaft ist eine der besten Möglichkeiten, um bei Nierensteinen etwas auszumachen. Es sollte 2-3 mal am Tag eingenommen werden.

8. Kidneybohnen:

Die hohen Ballaststoffe in Kidneybohnen sind perfekt für die Reinigung des Organs und helfen beim Entfernen der Steine. Alles, was Sie tun müssen, ist, sie in kleinen Portionen in die tägliche Ernährung aufzunehmen. Es ist notwendig, um Ihnen die Ergebnisse zusammen mit einem zweifachen Nutzen verschiedener Nährstoffe für den Körper zu geben.

Mehr sehen: Home Remedies für Cellulite

9. Sellerie für Nierensteine:

Ein Glas frisch extrahierten Selleriesaft ist ein weiteres Heilmittel für Nierensteine. Es hat nicht nur krampflösende Eigenschaften, sondern hilft auch, die Giftstoffe gut vom Organ zu entfernen. Die diuretischen Eigenschaften helfen bei den gleichen Zielen. Sellerie ist eines der besten und wichtigsten Hausmittel für Nierensteine.

10. Olivenöl hilft, Nierensteine ​​zu entfernen:

Olivenöl ist äußerst nützlich, wenn es um Nierensteine ​​geht. Wenn Olivenöl mit etwas Äquivalent wie Zitronensaft oder Essig gemischt wird, entsteht ein hervorragendes Getränk, das Nierensteine ​​innerhalb sehr kurzer Zeit heilen kann. Es kann auch dazu führen, dass Sie sich von innen gesund fühlen und Ihnen einige wirklich gute Nachrichten über Ihre Gesundheit geben.

11. Backpulver:

Dies ist eine wunderbare Nierensteine ​​Hausmittel, weil Backpulver eine Zutat ist, die viel bei der Entfernung von sauren Umgebung im Körper hilft. Dies liegt daran, dass Steine ​​in saurer Umgebung verbessert werden und das Backpulver beim Entfernen hilft. Mischen Sie ½ Teelöffel Backpulver in etwa 2 Esslöffel Apfelessig und verbrauchen Sie die Lösung mindestens zweimal täglich nach dem Sprudeln.

12. Warmwasser Abhilfe:

Als Nierensteinhausmittel ist diese Lösung wunderbar, aber man muss bedenken, dass warmes Wasser für die richtigen Wirkungen äußerst wichtig ist. In diesem Fall müssen Sie etwas Apfelessig und warmes Wasser sowie etwas Honig mischen und diese Lösung dann mindestens zweimal am Tag verbrauchen, um die besten Ergebnisse zu erzielen.

13. Honig und Backpulver:

Wenn Apfelessig als Konstante in allen Mitteln dient, erhöht die Kombination von Backpulver und rohem Honig die Güte des Mittels.

  • Für dieses Mittel müssen Sie etwa eine große Tasse mit Wasser einnehmen und dazu 1/4 hinzufügenth Teelöffel Backpulver und eine gute Menge Honig und verbrauchen diese als eines der natürlichen Heilmittel für Nierensteine.

14. Olivenöl und Zitronensaft:

Die Kombination von Olivenöl mit der Zitronensäure in Zitronensaft ist ein hervorragendes Mittel zur natürlichen Behandlung von Nierensteinen.

  • Mischen Sie zwei Unzen Olivenöl und Zitronensaft und mischen Sie nun wieder zwei Unzen Apfelessig in 12 Unzen Wasser.
  • Mischen Sie nun beide Lösungen und konsumieren Sie zweimal täglich.

15. Kokosnussölbehandlung für Nierensteine:

  • Mischen Sie zwei Esslöffel Apfelessig mit der gleichen Menge Kokosöl.
  • Mischen Sie diese beiden wirklich gut und mischen Sie die beiden in warmem Wasser.
  • Schütteln Sie diese Mischung sehr gut, um das Öl einzumischen, und verbrauchen Sie es jetzt mindestens zweimal täglich.

16. Roher Zitronensaft:

  • Extrahieren Sie den Saft einer Zitrone und mischen Sie kein Wasser damit.
  • Verbrauchen Sie es roh, weil die Zitronensäure im Saft die Steine ​​in der Niere auflösen und zerstören kann.
  • Aus diesem Grund sollten Sie dies mindestens 2-3 Mal am Tag für eine schnelle Genesung haben.

17. Zitrone und Zucker

Während roher Limettensaft in einem sehr gut ist, können Sie ihn auch etwas leckerer machen. Sie können einfach den Saft von zwei Zitronen in einer großen Menge Wasser hinzufügen und dann etwas Zucker hinzufügen. Dies wird helfen, die Nierensteine ​​rechtzeitig herauszuspülen. Dies ist eines der einfachsten und beliebtesten Hausmittel für Nierensteine.

18. Schachtelhalmtee entfernt Nierensteine:

Ein weiteres natürliches Heilmittel für Nierensteine ​​ist Schachtelhalmtee. Experten betonen, dass sie diesen Tee während des Tages ziemlich häufig trinken (mindestens dreimal pro Tag). Es hat sich als wirksam bei der Beseitigung der Nierensteinprobleme erwiesen und liefert auch wirksame Ergebnisse zur Verringerung der Niereninfektion.

19. Aromatisierte Eiswürfel

  • Nehmen Sie eine Zitrone oder eine andere Frucht, die zur Behandlung von Nierensteinen wirksam ist.
  • Jetzt den Saft aus den Früchten herausziehen und die Eiswürfel damit füllen.
  • Frieren Sie es ein, um aromatisierte Eiswürfel zu formen, und verwenden Sie es in jedem Saft, den Sie möchten.
  • Auf diese Weise können Sie haben, was Sie wollen und auch die Güte der Früchte.

20. Brennnesselblätter können Nierensteine ​​entfernen:

  • Um dieses Hausmittel herzustellen, müssen Sie 2-3 Esslöffel getrocknete Brennnesselblätter nehmen und dann mit sehr heißem Wasser mischen.
  • Lassen Sie es eine Weile ruhen, bis die Blätter eindringen, und trinken Sie diese Lösung etwa 2-3 Mal pro Tag.
  • Es kann definitiv Linderung von Nierensteinen Problem geben.

21. Bran Flakes:

Faser ist extrem wichtig für den Körper, wenn Sie an Nierensteinen leiden. Sie sollten auf jeden Fall eine Menge Flocken, Ballaststoffe und Haferflocken in Ihren täglichen Verzehr einbeziehen und somit zu jeder Mahlzeit einige davon essen. Dies sind sehr wichtige Nahrungsmittel, um die Niere zu schützen.

22. Wassermelonenbehandlung für Nierensteine:

Dies ist eine sehr gute Frucht, wenn Sie gut auf Nierensteine ​​aufpassen möchten. Der Verbrauch von Wassermelonen jeden Tag kann eine große Hilfe sein. Dazu gehören Magnesium und Kalzium sowie viele Mineralien, die dazu beitragen, Unreinheiten aus dem Magen auszuspülen.

Nierensteine ​​sind extrem schmerzhaft und können in kürzester Zeit zu ernsthaften Problemen führen. Aus diesem Grund sollten Sie sich so schnell wie möglich an jedes dieser Nierensteine ​​anpassen.

Pin
Send
Share
Send