Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

9 berühmte Vishnu-Tempel in Indien mit interessanten Fakten

Pin
Send
Share
Send

Es gibt viele Vishnu-Tempel in ganz Indien, obwohl einige Tempel den anderen ein wenig überlegen sind. Die berühmten Vishnu-Tempel in Indien sind von Folklore und Geschichte umgeben, die auf AD zurückgeht und von der Schönheit und Ruhe fasziniert und beeindruckt ist. Ein Besuch für alle ist ein Muss. Hier ist eine Liste von 9 Mustern, die Vishnu-Tempel in Indien besuchen müssen.

Die meisten verehrten berühmten Vishnu-Tempel in Indien:

  1. Badrinath-Tempel in Badrinath.
  2. Jagannath-Tempel in Puri.
  3. Sri Venkateswara Swamy Tempel in Tirupati.
  4. Varadharaja Perumal Tempel in Kanchipuram.
  5. Padmanabhaswamy-Tempel in Thiruvanthapuram.
  6. Koodal Azhagar Tempel in Madurai.
  7. Sri Ulagalanda Perumal Tempel in Kanchipuram.
  8. Asvakranta-Tempel in Guwahati.
  9. Sri Ranganathaswamy-Tempel in Srirangam.

1. Badrinath-Tempel in Badrinath, Uttarakhand:

Der Badrinath-Tempel, einer der vier Char Dhams, befindet sich im Stadtteil Chamoli in Uttarakhand. Lord Badrinath wird im Tempel verehrt, der eine Inkarnation von Lord Vishnu ist. Der Badrinath-Tempel ist eines der meistbesuchten Pilgerzentren in Indien. Es liegt am wunderschönen Ufer des Flusses Alakananda. Der Tempel beherbergt eine schwarze Steinstatue von Vishnu, die 3,3 Fuß hoch ist und unter eine der acht swayamvyaktakshetras (Selbstentstehung) fällt.

  • Adresse: Badri zu Mata Murti Straße, Badrinath, Uttarakhand - 246422
  • Zeiten: Von Sonnenaufgang bis Sonnenuntergang
  • Kleiderordnung: Anständige Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 15 - 18 Stunden
  • Wie man erreicht: Anhänger können zu Fuß oder mit dem Pferd oder einem Mann, der sie auf dem Rücken trägt (Pitthu), vom Ausgangspunkt aus gehen.
  • Tempel-Website: //badarikedar.org/
  • Beste Zeit für einen Besuch: Zwischen Mai bis Juni und September bis Oktober
  • Andere Attraktionen: Tapt Kund, Vasudhara Falls

Zurück zu Toc

2. Jagannath-Tempel in Puri, Odisha:

Der Sri Jagannath-Tempel ist auch einer der vier Wallfahrtsorte von Char Dham des Landes und ein berühmter Vishnu-Tempel in Indien. Er befindet sich in der Küstenstadt Puri. Es ist ein bekannter berühmter Hindu-Tempel, der Lord Vishnu gewidmet ist. Jagannath bedeutet Herr der Welt, daher wird der Ort oft als Jagannath Puri angesprochen. Der Bau des Tempels begann im frühen 11. Jahrhundert, aber erst Ende des 11. Jahrhunderts wurde der Tempel vollständig geformt. Die Gottheit des Herrn besteht aus Holz und wurde alle zwölf oder neunzehn Jahre gewechselt. Die präsidierenden Gottheiten des Tempels sind Lord Jagannath, eine Reinkarnation von Lord Vishnu zusammen mit seinem Bruder Lord Balabhadra, Schwester Goddess Subhadra und Lord Sudarsana.

  • Adresse: Sri Nahar, Puri, Odisha 752001
  • Zeiten: 05 bis 13 Uhr und 13:30 bis 21 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 3- 5 Stunden
  • Wie man erreicht: lokales Verkehrsmittel
  • Tempel-Website: //www.jagannath.nic.in/
  • Beste Zeit für einen Besuch: Chandan Yatra, Ratha Yatra
  • Andere Attraktionen: Puri Strand

Zurück zu Toc

3. Sri Venkateswara Swamy-Tempel in Tirupati, Andhra Pradesh:

Der Sri Venkateswara Swamy-Tempel gilt als einer der reichsten Tempel der Welt und ist in Bezug auf Spenden und Reichtum der am meisten besuchte Ort der Anbetung. Es befindet sich in der Bergstadt Tirumala in Tirupati. Der Tempel verehrt das Idol von Lord Venkateswara, ist die Inkarnation von Lord Vishnu. Der Tempel ist in dravidischer Architektur gebaut und als "Tempel der sieben Hügel" bekannt. Die Legende besagt, dass der Herr Lord Lord Kubera für seine Hochzeit einen Kredit aufgenommen hatte. Die Spenden von Menschen sind Teil der Darlehensrückzahlung.

  • Adresse: S Mada St, Tirumala, Tirupati, Andhra Pradesh 517504
  • Zeiten: 4 Uhr vorwärts
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1 Tag
  • Wie man erreicht: lokale Verkehrsträger
  • Tempel-Website: //www.tirumala.org/
  • Beste Zeit für einen Besuch: Brahmotsavam
  • Andere Attraktionen: Srisailam

Zurück zu Toc

4. Varadharaja Perumal-Tempel in Kanchipuram, Tamil Nadu:

Der Tempel des Varadharaja Perumal-Tempels befindet sich in der heiligen Stadt Kanchipuraman, die Lord Vishnu gewidmet ist. Die im Dravidian-Stil gehaltene prachtvolle Struktur ist auch eine Anzeige brillanter Architektur. Laut verschiedenen Folklore hat Lord Vishnu hier einen Fluch gelindert und sich entschieden, zurückzubleiben. Er ist auch einer der 108 Divyadesam, die Lord Vishnu gewidmet sind. Jeden Tag folgt der Tempel und führt sechs Rituale zusammen mit den jährlichen Festen durch.

  • Adresse: Nethaji Nagar, Kanchipuram, Tamil Nadu 631501
  • Zeiten: 6 bis 11 und 16 bis 20 Uhr
  • Kleiderordnung: traditionelle Abnutzung
  • Ca. Besuchsdauer: 2-3 Stunden
  • Wie man erreicht: lokale Verkehrsträger
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Rath Yatra
  • Andere Attraktionen: Stadt von Kanchipuram

Zurück zu Toc

5. Padmanabhaswamy-Tempel in Thiruvanthapuram, Kerala:

Der Padmanabhaswamy-Tempel ist ein architektonisches Wunder im dravidischen Stil in Thiruvanthapuram. Es ist auch der reichste Hindu-Tempel der Welt. Die präsidierende Gottheit des Tempels ist Lord Vishnu, der in der Position von Anantha Sayanam oder dem ewigen yogischen Schlaf der Schlange Adisheshan verankert ist. Der Tempel hat eine strikte Kleiderordnung und steht nur Hindu-Anhängern offen. Die Reichtümer dieses Lord Vishnu-Tempels in Südindien wurden erst in den letzten Jahren entdeckt. Eine Tür wird immer noch verschlossen gehalten, da Folklore der Meinung ist, dass Lord selbst hinter der Tür wohnt und das Öffnen eine unermessliche Menge an Zerstörung verursachen kann.

  • Adresse: West-Nada, Fort, Ost-Fort, Pazhavangadi, Thiruvananthapuram, Kerala 695023
  • Zeiten: 03.30 bis 04.45 Uhr, 06.30 bis 07.00 Uhr, 08.30 bis 10.00 Uhr, 10.30 bis 11.10 Uhr, 11.45 bis 12.00 Uhr, 17.00 bis 18.15 Uhr, 18.45 Uhr bis 19.20 Uhr
  • Kleiderordnung: Strenge Kleiderordnung der traditionellen indischen Kleidung.
  • Ca. Besuchsdauer: 2-3 Stunden
  • Wie man erreicht: lokale Verkehrsträger
  • Tempel-Website: //www.sreepadmanabhaswamytemple.org/index.htm
  • Beste Zeit für einen Besuch: Alpasi Utsavam

Zurück zu Toc

6. Koodal Azhagar-Tempel in Madurai, Tamil Nadu:

Der Koodal Azhagar Kovil-Tempel, der Lord Vishnu gewidmet ist, befindet sich im Zentrum der Tempelstadt Madurai. Bei Koodal und Azhagar handelt es sich um tamilische Wörter, die jeweils die Stadt Madurai und "die Schöne" bedeuten. Dieser Tempel fällt unter die 108 Divyadesams. Koodal Azhagar hat drei Positionen, die Sitzhaltung, die stehende Haltung als Sri Surya Narayan und die liegende Haltung. Die präsidierende Gottheit des Tempels wird während des Chitra Purnima-Festivals im Vaigai-Fluss gebadet. Am Masi Magam-Tag wird auch ein 10-tägiges Bootsfest gefeiert.

  • Adresse: In der Nähe von Periyar Bus Stand, Madurai, Tamil Nadu 625001
  • Zeiten: 5.30 bis 12 Uhr und 16 bis 21 Uhr
  • Kleiderordnung: Anständige Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 23 Stunden
  • Wie man erreicht: Lokale Verkehrsmittel
  • Tempel-Website: //koodalalagartemple.tnhrce.in/
  • Beste Zeit für einen Besuch: Chitra Purnima, Tag der Masi Magam
  • Andere Attraktionen: Gandhi Memorial Museum, Meenakshi-Tempel

Zurück zu Toc

7. Sri Ulagalanda Perumal-Tempel in Kanchipuram, Tamil Nadu:

Sri Varadharaja Perumal ist einer der bedeutendsten Vishnu-Tempel in Südindien. Es befindet sich in Kanchipuram und ist Lord Vishnu gewidmet. Es ist auch einer der 108 Divya Desams von Vishnu. Dieser Tempel gilt als einer der heiligsten von Vaishnavites (leidenschaftliche Anhänger von Lord Vihnu) und wurde ursprünglich von den Cholas im Jahre 1053 erbaut. Der Tempel hat einen Schrein von Varadharaja oder Vishnu, der auf einem kleinen Hügel thront. Die wichtigsten Feste, die hier gefeiert werden, sind Bhramotsavam, wenn Pilger den Tempel in großer Zahl strömen.

  • Adresse: Kamakshi Amman Sannidhi Street, Periya, Kanchipuram, Tamil Nadu 631502
  • Zeiten: 7 bis 12 Uhr und 16 bis 20 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung / Anständige Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: Lokale Transportarten
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: Bramhotsavam, Ihre
  • Andere Attraktionen: Kanchi Kamakshi-Tempel, Vaikunda Perumal-Tempel

Zurück zu Toc

8. Asvakranta-Tempel in Guwahati, Assam:

Asvakranta-Tempel in Guwahati, Assam. Der Tempel wird vom "yogischen Tantra" als heilig betrachtet und ist Lord Vishnu gewidmet. Die präsidierende Gottheit des Tempels ist Anantashayana Vishnu, die Lord Vishnu auf den Körper einer Schlange zurücklegt. Der Tempel beherbergt auch ein Idol von Lord Brahma, der auf einem Lotos sitzt, der aus dem Nabel von Lord Vishnu kommt. Es gibt auch andere schöne Idole im Tempelkomplex.

  • Adresse: North Guwahati, Guwahati, Assam 781030, Indien
  • Zeiten: Morgens nach Sonnenaufgang bis mittags und abends vor 21 Uhr
  • Kleiderordnung: Keine Kleiderordnung
  • Ca. Besuchsdauer: 1-2 Stunden
  • Wie man erreicht: lokales Verkehrsmittel
  • Tempel-Website: N / A
  • Beste Zeit für einen Besuch: zwischen den Monaten November bis Mai
  • Andere Attraktionen: Fußspuren von Lord Krishna, Kurmajanardana

Zurück zu Toc

9. Sri Ranganathaswamy-Tempel in Srirangam, Tamil Nadu:

Der Sri Ranganathaswamy-Tempel befindet sich in Srirangam und ist einer der größten funktionierenden Tempel in Indien. Die Tempelstruktur ist von Prakarams umgeben, die aus sieben konzentrischen Wänden und 21 geschlossenen Gopurams bestehen. Dieser Vishnu-Tempel in Südindien ist Lord Vishnu gewidmet und verfügt über 49 Schreine, die alle ihm gewidmet sind. Teile der sieben konzentrischen Wände, drei werden für private gewerbliche Einrichtungen wie Hotels, Restaurants, Wohnviertel und mehr verwendet.

  • Adresse: Srirangam, Tiruchirappalli, Tamil Nadu 620006
  • Zeiten: 6 bis 7:15 Uhr, 9 bis 12 Uhr, 13:15 bis 18 Uhr und 18:45 bis 9 Uhr
  • Kleiderordnung: Traditionelle Kleidung
  • Ca. Besuchsdauer: 3-4 Stunden
  • Wie man erreicht: lokales Verkehrsmittel
  • Tempel-Website: //srirangam.org/
  • Beste Zeit für einen Besuch: Aani, Prvithrotsavam
  • Andere Attraktionen: Felsenforttempel, Jambukeswarar-Tempel

Zurück zu Toc

Lord Vishnu wohnt in allen Wesen und allen Dingen, dem Gott der Aufrechterhaltung. Er ist dafür bekannt, die Dinge wiederherzustellen und sie in Frieden und Übereinstimmung zurückzubringen. Erleben Sie Frieden und Wohlbefinden in diesen Lord Vishnu-Tempeln in Indien, die voller Geschichte und Geschichten sind, die Ihren Glauben und Ihr Interesse an dem Lord, der Welt und der Schönheit des Lebens steigern werden.

Häufig gestellte Fragen und Antworten:

1. Kann ich den Badrinath-Tempel im März besuchen?

Die Türen des Badrinath-Tempels sind von April bis November geöffnet. In den übrigen Tagen bleiben die Tore des Tempels geschlossen, da sie während der Wintersaison nicht sicher sind, da die Wetterbedingungen äußerst ungünstig sind.

2. Ist der Padmanabhaswamy-Tempel der reichste Lord Vishnu-Tempel in Südindien?

Der Padmanabhaswamy-Tempel von Lord Vishnu in Kerala ist nicht nur der reichste Tempel in Südindien, sondern auch der reichste Tempel im Wert mit Schätzen, die für Lakh Crores von Rupien wert sind.

3. Gibt es im Nordosten Indiens berühmte Lord-Vishnu-Tempel?

Tempel sind in ganz Indien verbreitet, ein berühmter Lord Vishnu-Tempel im Nordosten Indiens ist der Asvakranta-Tempel in Guwahati, Assam. Der Tempel ist berühmt für seine alte indische Architektur sowie die verschiedenen Statuen der Gottheiten.

Pin
Send
Share
Send