Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

20 unglaubliche natürliche Wasserfälle in der Welt

Wasserfälle sind die Schönheiten von Mutter Natur, die über Tausende von Jahren entstanden sind. Ein Bach oder ein Fluss, der das Gesteinsbett hinabfließt, erodiert ständig den Boden am weicheren Teil, wodurch das Gestein bricht und abwärts fällt und somit auch das Wasser in diese Richtung fällt und einen Wasserfall auf natürliche Weise erzeugt. Es entsteht auch durch das Schmelzen von Eisbergen. Menschen auf der ganzen Welt besuchen natürliche Wasserfälle, da es sich um landschaftliche Schönheiten handelt, denn es hat eine extreme Kraft, um die Seele zu heilen und ihnen Frieden und Verjüngung zu verschaffen. Es zeigt auch die künstlerische oder poetische Seite. In diesem Artikel haben wir die besten natürlichen Wasserfälle der Welt zusammengestellt, die die Aufmerksamkeit von Naturliebhabern und Abenteuer-Junkies gleichermaßen erregen. Kommen Sie, machen Sie sich bereit für ein Spritzen!

Erstaunliche natürliche Wasserfälle Details:

Lassen Sie uns die besten Wasserfälle der Naturwunder betrachten!

INHALTSVERZEICHNIS:

  1. Iguazu Falls
  2. Skogafoss Falls.
  3. Havasu Falls
  4. Engel fällt.
  5. Niagarafälle.
  6. Die Victoriafälle.
  7. Sutherland Falls
  8. Dettifoss Falls
  9. Gullfoss Falls
  10. Jog Falls
  11. Gocta-Katarakte.
  12. Tugela Falls
  13. Plitvice-Wasserfälle.
  14. Kaieteur-Wasserfälle.
  15. Blaue Nilfälle.
  16. Detian Falls
  17. Yosemite Falls
  18. Huangguoshu Falls
  19. Salto Para Falls.
  20. Manawaiopuna Falls.

1. Iguazu Falls:

Die Wasserfälle von Iguazu gelten als eines der sieben Weltwunder. Dieser Wasserfall wird vom Fluss Iguazu gebildet und liegt an der Grenze von Parana in Brasilien. Der Fluss fließt zwar aus Brasilien, aber die meisten Wasserfälle sind in Argentinien zu finden. Aus dem Bild können wir erkennen, wie majestätisch die Wasserfälle aussehen. Sie sind Naturwunder, Wasserfälle.

  • Höhe: 82 M
  • Fluss: Iguazu
  • Ort: Argentinien: Provinz Misiones; Brasilien: Bundesstaat Paraná
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juli bis Oktober; Februar bis April
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Iguazu National Park

2. Skogafoss Falls:

Der Fluss Skoga, der durch Südisland fließt, ist mit einer Breite von 82 Fuß und einer Länge von 200 Fuß einer der größten Flüsse der Welt. Die Klippen im Wasser lagen parallel zur Küste, die sich seewärts zurückgezogen hatte und schließlich in Richtung des Berge und wurden differenziert, um eine markante Grenze zu schaffen. Fotografen und Touristen haben oft Glück, im Sommer mit einem Regenbogen auf den Fall zu klicken.

  • Höhe: 60 M
  • Fluss: Skoga
  • Ort: Südküste von Island
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juli bis Oktober
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Scenic Ring Road führt zu den Wasserfällen

3. Havasu Falls:

Havasu Falls liegen im Grand Canyon in den USA. Es ist berühmt für sein natürliches Becken, das nach dem Wasserfall von 100 m angelegt wird. Das Wasser enthält große Mineralien, vor allem Kalziumkarbonat, wodurch die Farbe seegrün wird. Manchmal ist die Strömung des Wassers in zwei Rutschen statt in einer. Es gibt einen natürlichen Wasserfall, bei dem Touristen eine gute Gelegenheit zum Schwimmen und Genießen des Wassers bieten.

  • Höhe: 30 M
  • Fluss: Havasu Creek von Colorado River
  • Ort: Grand Canyon, Arizona, USA
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juli bis Oktober
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Grand Canyon

4. Angel Falls:

Diese Fälle passieren am längsten ununterbrochenen Wasserfall der Welt. Der Fall, der eine Höhe von 3.212 ft und einen Sprung von 2.648 ft hat. Dieser Wasserfall befindet sich in Venezuela und fließt vom Berg Auyantepui herunter. Dies ist der landschaftlich schönste Wasserfall der Welt und auch der höchste ununterbrochene Wasserfall der Welt!

  • Höhe: 979 m
  • Fluss: Carrao
  • Ort: Bolivar, Venezuela
  • Beste Zeit für einen Besuch: Mai bis Oktober
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Canaima-Nationalpark

5. Niagara Falls:

Die Horseshoe Falls, die American Falls und die Bridal Falls sind zusammen als Niagara Falls an der internationalen Grenze Kanadas und der USA bekannt. Niagarafälle haben die höchste Wasserdurchflussmenge im Vergleich zu allen anderen Wasserfällen. Die Niagarafälle sind einer der beliebtesten natürlichen Wasserfälle, da sie aufgrund ihrer hydroelektrischen Kraft und ihres Aussehens einfallsreich sind.

  • Höhe: 51 m
  • Fluss: Niagara
  • Ort: Bundesstaat Ontario in Kanada und New York, USA
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juni bis August
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Aussichtsturm und Aquarium von Niagara

6. Victoria Falls:

Victoria Falls bildete sich durch den Zambezi River in Südafrika. Es soll die höchste Breite unter allen Wasserfällen der Welt haben, die 5.604 m (5604 m) groß ist und etwa 355 m (15 m) fällt. David Livingstone war dafür bekannt, dass er der erste Europäer war, der die Wasserfälle entdeckte, die den Namen Livingstone Island gaben. Dies ist der schönste natürliche Wasserfall der Welt.

  • Höhe: 108 m
  • Fluss: Sambesi
  • Ort: Sambia, Simbabwe
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juni bis August
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Elefantenrückensafari, Royal Livingstone Express

7. Sutherland Falls:

Die Sutherland Falls befinden sich auf der Südinsel Neuseelands mit einem Sprung von 1.904 Fuß in drei separaten Sprüngen. Es ist der höchste in Neuseeland, der Browne Falls oder sogar Bluff Falls überholt. Diese wurden zum ersten Mal im Jahre 1880 von Donalid Sutherland entdeckt und sind nach ihm benannt.

  • Höhe: 581 M
  • Fluss: Lake Quill
  • Ort: Neuseeland
  • Beste Zeit für einen Besuch: Januar bis März
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Karori Wildlife Sanctuary, Hamilton Zoo

8. Dettifoss Falls:

Der Dettifoss-Wasserfall gilt als der mächtigste Wasserfall Europas. Es erhält sein Wasser von Gletschern und fällt in den Fluss Jöjulsa Fjollum, der schließlich als Dettifoss fällt. Mit einer Breite von 330 Fuß und einer Länge von 150 Fuß gilt er als der voluminöseste Wasserfall in Island.

  • Höhe: 44m
  • Fluss: Fjollum River
  • Ort: Nordostisland
  • Beste Zeit für einen Besuch: Januar bis März
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Vatnajökull Nationalpark

9. Gullfoss Falls:

Gullfoss Falls liegt im Südwesten Islands. Der Fluss Hvita fließt nach Süden und ist in drei Stufen von rechts und dann in zwei Sprüngen, die von links herabfallen, scharfkantig. Aufgrund des Wunsches, ein Wasserkraftprojekt zu realisieren, war der Sturz aufgrund fehlender Arbeit aufgrund fehlender Mittel beinahe verschwunden.

  • Höhe: 32m
  • Fluss: Hvítá Fluss
  • Ort: Südwesten Islands
  • Beste Zeit für einen Besuch: Mai bis Juli
  • In der Nähe von Sehenswürdigkeiten: Thingvellir Nationalpark

10. Jog Falls:

Jog Falls sind die zweithöchsten Wasserfälle in Indien und werden vom Fluss Sharavathi gebildet. Sie haben vier verschiedene Streams, von denen jeder einen eindeutigen Namen hat, der auf den angezeigten Merkmalen basiert. Der eine heißt Raja, der König, wegen seiner majestätischen Natur, der andere ist Rani, die Königin, die mit dem Wind schwankt, Roarer, die einen lauten Ton erzeugt, und Rocket, der mit einer Jetgeschwindigkeit kommt. Sie befinden sich in einer landschaftlich reizvollen Gegend und sind ein Muss im indischen Bundesstaat Karnataka.

  • Höhe: 250 mts
  • Beste Zeit für einen Besuch: November bis Februar
  • Fluss: Sharavathi
  • Ort: Karnataka, Indien
  • Andere Attraktionen: Sagara-Tempel und die Bergketten in Siddhapura

11. Gocta-Katarakte:

Gocta Wasserfälle sind mehrjährige Fälle, die in zwei Schritten fließen und sich in Peru befinden. Sie wurde der Welt ausgesetzt, nachdem eine Gruppe von Forschern unter der Leitung von Stefan Ziemendorff im Jahr 2002 entdeckt wurde. Die Fälle sind jedoch für die Einheimischen, die sie seit vielen Jahrhunderten kennen, keine Fremden. Die umliegenden Gebiete werden von der peruanischen Regierung nicht zu einer Touristenattraktion gemacht.

  • Höhe: 771 mts
  • Beste Zeit für einen Besuch: Während des ganzen Jahres
  • Fluss: Cocahuayco
  • Ort: Amazonas, Peru
  • Andere Attraktionen: Viele Sehenswürdigkeiten in der Nähe wie Machu Pichu

12. Tugela Falls:

Tugela-Wasserfälle befinden sich in der Republik Südafrika und gelten als die zweithöchsten Wasserfälle der Welt. Dies sind saisonale Fälle, die im Monsun fließen. Um die Fälle zu erreichen, gibt es zwei Versuche, die Ihre körperliche Fitness bis zu einem gewissen Grad testen. Diese Fälle bestehen aus fünf kleinen Stufen, von denen die höchste 411 m beträgt.

  • Höhe: 948 mts
  • Beste Zeit für einen Besuch: Monsun
  • Fluss: Tugela
  • Ort: Republik von südafrika
  • Andere Attraktionen: Königlicher Natal Nationalpark

13. Plitvicer Wasserfälle:

Die Wasserfälle von Plitvice befinden sich im Nationalpark Plitvice, einem der größten Nationalparks in Kroatien. Es ist jetzt ein Teil der UNESCO-Welterbestätten und wurde im Jahr 1949 gegründet. Dies ist eine der meistbesuchten Stätten des Landes mit mehr als 1 Million Besuchern pro Jahr. Der Eintritt zu diesen Fällen ist jedoch nicht kostenlos und hat unterschiedliche Gebühren für Erwachsene und Kinder.

  • Höhe: 436 Fuß
  • Beste Zeit für einen Besuch: April bis Mai und September bis Oktober
  • Fluss: Plitvice
  • Ort: Nationalpark Plitvice, Kroatien
  • Andere Attraktionen: Der Nationalpark bietet viele natürliche Attraktionen

14. Kaieteur-Wasserfälle:

Kaieteur-Wasserfälle gelten als die mächtigsten Wasserfälle der Welt und sind auch die größten Einzelfälle. Es befindet sich im Nationalpark Kaieteur, der zum Amazonas-Regenwald gehört. Diese Fälle brechen die Rekorde, viermal höher zu sein als die Niagarafälle der USA und doppelt so hoch wie die Victoriafälle in Sambia. Es wurde erstmals 1870 von einer Gruppe Europäer entdeckt.

  • Höhe: 226 m
  • Beste Zeit für einen Besuch: Mai bis Mitte Juli und Mitte November bis Mitte Januar
  • Fluss: Potaro
  • Ort: Kaieteur National Park, Guyana
  • Andere Attraktionen: Kaieteur-Landebahn

15. Blue Nile Falls:

Diese atemberaubend schönen Fälle befinden sich in Äthiopien und bilden sich am Blauen Nil. In der Landessprache werden diese Fälle "Tis Abay" genannt, was "Great Smoke" bedeutet. Aufgrund des Baus eines Wasserkraftwerks wurde die Größe der Fälle jedoch reduziert und ist nur während des Monsuns in voller Form.

  • Höhe: 45 m
  • Beste Zeit für einen Besuch: Oktober bis März
  • Fluss: Blauer Nil
  • Ort: Äthiopien
  • Andere Attraktionen: Die erste steinerne Brücke Äthiopiens befindet sich in der Nähe dieser Wasserfälle

16. Detian Falls:

Diese malerischen Wasserfälle befinden sich an der Grenze zwischen China und Vietnam. Sie sind die viertgrößten Wasserfälle, die die Grenze zweier Länder teilen. Umgeben von den majestätischen Karstgipfeln sind diese Fälle alles andere als gewöhnlich. Sie stammen aus dem Jingxi-Land in China am Guichun-Fluss und sind mehrjährig.

  • Höhe: 70 m
  • Beste Zeit für einen Besuch: Während des ganzen Jahres
  • Fluss: Guichun
  • Ort: China und Vietnam
  • Andere Attraktionen: Tongling Grand Canyon in der Grafschaft Jinxi

17. Yosemite Falls:

Yosemite Falls befindet sich im Yosemite-Nationalpark in der Sierra Nevada, Kalifornien. Die Fälle werden in drei Hauptabschnitten gebildet, wobei der obere Fall der größte ist. Sie sind saisonale Fälle mit der Monsoonzeit während der Hauptsaison. Während des späten Herbstes und des Sommers stoppen die Wasserfälle ihren Fluss. Yosemite Falls sind eine der Haupttouristenattraktionen und ziehen Menschen aus allen Teilen des Landes an.

  • Höhe: 739 m
  • Beste Zeit für einen Besuch: Ende Mai bis Anfang Juni
  • Fluss: Bridalveil Creek
  • Ort: Kalifornien, USA
  • Andere Attraktionen: Yosemite Valley und Half Dome

18. Huangguoshu Falls:

Huangguoushu-Wasserfälle befinden sich in China und eine der größten Kaskaden in Westasien. Diese Fälle werden durch eine Gruppe kleinerer Wasserfälle gebildet und von der chinesischen Tourismusbehörde als "AAAAA-Landschaftsgebiet" zertifiziert. Es gibt drei Betrachtungsstufen, in denen Sie die Wasserfälle betrachten können, und die Szene, in der sich die Wasserfälle ändern, hängt davon ab, wo Sie sich befinden. Es gibt auch eine Wasser-Vorhang-Höhle, die auf der Rückseite der Fälle natürlich gebildet wird. Sie sind die beliebtesten unter Natursteinwasserfällen.

  • Höhe: 255 Fuß
  • Beste Zeit für einen Besuch: Ende Mai bis Anfang Juni
  • Fluss: Perle
  • Ort: Provinz Guizhou, China
  • Andere Attraktionen: Die drei Aussichtspunkte

19. Salto Para Falls:

Salto Para, auch Para Falls genannt, ist einer der breitesten Wasserfälle in der bolivarischen Region Venezuelas. Die Fälle sind von einer üppigen grünen Landschaft umgeben und haben die Form eines Halbmondes, da die beiden Flüsse zusammenfließen. Die Höhe der Wasserfälle beträgt etwa 200 Meter und ist eine der Haupttouristenattraktionen des Landes.

  • Höhe: 200 Fuß
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juli bis September
  • Fluss: Rio Caura
  • Ort: Bolivar, Venezuela
  • Andere Attraktionen: Die malerische Landschaft der Wasserfälle

20. Manawaiopuna Falls:

Sie werden auch Jurassic Falls genannt, weil sie im Jurassic Park-Film von Stevel Spielberg (1993) gezeigt wurden. Die Wasserfälle befinden sich in Privatbesitz und befinden sich auf den Hawaii-Inseln. Es gibt keine Straße, um die Wasserfälle zu erreichen und kann nur mit dem Hubschrauber erreicht werden. Es gibt jedoch nur eine begrenzte Anzahl von Reisen pro Woche und man muss vor dem Besuch gut planen.

  • Höhe: 400 Fuß
  • Beste Zeit für einen Besuch: Juli bis September
  • Fluss: Hanapepe
  • Ort: Kauai Island, Hawaii
  • Andere Attraktionen: Helicoper-Fahrt, die einen vollständigen Blick auf die Umgebung bietet

Zusätzliche Tipps, die Sie beim Besuch von Wasserfällen beachten sollten:

  • Wasserfälle sind zweifellos schön, aber extrem gefährlich, denn Sie haben große Wassermengen. Diese Tipps helfen Ihnen, auf Ihrer Reise zu den Wasserfällen sicher zu sein:
  • Planen Sie immer gut, bevor Sie die Fälle besuchen. Während einige über Straßen und Flugverbindungen gut verbunden sind, befinden sich die anderen an abgelegenen Orten.
  • Tragen Sie zusätzliches Paar Kleidung, ausreichend Essen und Trinkwasser
  • Peak Monsoons sind gefährlich. Ein Gewitter kann den Fluss der Fälle erhöhen und sich als tödlich erweisen.
  • Halten Sie immer einen Sicherheitsabstand zu den Wasserfällen, es sei denn, es gibt ein sicheres Loch zum Schwimmen
  • Versuchen Sie niemals, ohne vorherige Genehmigung der Behörden Trekking zu unternehmen. Es könnte dein Leben kosten.
  • Lesen Sie die Schilder sorgfältig und wagen Sie sich niemals außerhalb der Besucherzonen.
  • Nicht zuletzt sollten Sie Ihre Umgebung beobachten und auf Nummer sicher gehen!

Expertenfrage und Antworten:

1. Wie hoch ist die Besuchergebühr für den Eintritt in die Detian-Wasserfälle?

Die Wasserfälle von Detian befinden sich in China und sind eine der Haupttouristenattraktionen des Landes. Im Gegensatz zu einigen der berühmten Wasserfälle der Welt, die den Besuchern kostenlos zur Verfügung stehen, müssen Sie ein Ticket für den Eintritt in die Detain Falls kaufen. Es kostet 80 Yuan pro Erwachsenen und 50 Yuan für Kinder.

2. Was sind die Hauptaktivitäten in der Nähe der Wasserfälle?

Die meisten Wasserfälle befinden sich in dichten Wäldern und Nationalparks. Neben dem Blick auf die Wasserfälle können die Besucher auch die Umgebung erkunden und ihren Abenteuergeist erleben. Eine Reihe von Wasserfällen bietet einige Attraktionen wie Safari, Naturwandern, Trekking, Rafting usw. Stellen Sie sicher, dass Sie alle Details erfahren, um das Beste aus Ihrer Reise zu machen.

3. Was sind transnationale Wasserfälle?

Transnationale Wasserfälle werden, wie der Name schon sagt, von zwei Ländern geteilt. Einige der berühmten Wasserfälle sind die Wasserfälle von Iguazu zwischen Brasilien und Argentinien, die Viktoriafälle zwischen Sambia und Simbabwe, die Niagarafälle zwischen Amerika und Kanada, die Detian-Wasserfälle zwischen China und Vietnam

Wir hoffen, diese Wasserfälle gaben Ihnen wegen ihrer Größe und ihres Volumens Gänsehaut. Sie sind auf der ganzen Welt berühmt und tragen wesentlich zum lokalen Tourismus bei. Sie sind nicht nur perfekte Urlaubsorte, sondern sind auch nützlich bei der Erzeugung von Wasserkraft. Man kann all ihr Leid vergessen und durch den Anblick dieser Wasserfälle an einen magischen Ort gebracht werden, mit ihrem brüllenden Geräusch im Hintergrund. Wenn Sie das nächste Mal ins Ausland reisen, sollten Sie unbedingt diese Fälle besuchen, um Ihre Reise zu einem vollständigen und unvergesslichen Erlebnis zu machen. Wir würden auch gerne Ihre Erfahrungen dort hören.