Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

33 Erstaunliche Vorteile von Mandelöl für Haut, Haar und Gesundheit

Mandeln sind ein Lagerhaus für Ernährung. Diese schmackhaften Nüsse sind reich an Vitaminen, Mineralien und Antioxidantien und bieten unserem Körper eine Vielzahl von Vorteilen. Während die gebräuchlichste Form des Verzehrs von Mandeln die Form von ganzen Nüssen, Pulver oder Paste darstellt, ist Mandelöl das häufig verwendete Nebenprodukt. Mandelöl wird aus Mandeln gewonnen, indem es in einer Maschine gepresst wird. Das Öl, das speziell aus den Kernen von süßen Mandeln hergestellt wird, ist einer der wesentlichen Bestandteile in kosmetischen, medizinischen und Backwaren. Mandelöl Vorteile sind zahlreich für Haut, Haare und Gesundheit. Schauen Sie sich einige der weniger bekannten Informationen über Mandelöl an.

Wissenschaftlicher Name: Prunus amygdalus var. Dulcus

Geschichte von Mandelöl:

Das Wort "Mandel" soll aus dem griechischen Wort "Amydgala" abgeleitet sein, einer Kunst des Gehirns, die für Entscheidungen, Gedächtnis und Denken verantwortlich ist. Mandelöl wurde traditionell von den alten Königen und Königinnen als Teil der Schönheitsroutine verwendet.

Was ist Mandelöl?

Mandelöl ist das Öl, das durch Pressen der Nüsse in einer Maschine gewonnen wird. Es gibt zwei Versionen von Mandelölen - Bittermandelöl und Süßmandelöl.

Bittermandelöl wird aus wilden Bittermandel gewonnen und ist bei innerem Verzehr tödlich. Das Öl wird nur in topischen Anwendungen in Arzneimitteln verwendet. Süßmandelöl wird aus essbaren Mandeln gewonnen, die für den internen Verzehr und topische Anwendungen verwendet werden können.

Namen von Mandelöl in verschiedenen indischen Sprachen:

  • Telugu: BadamNoone
  • Hindi: Badaam
  • Tamilisch: PatamEnney
  • Kannada: Badami Enney
  • Malayalam: Badam Enna
  • Marathi: Badama Tel
  • Punjabi: Badāmatēla
  • Gujarati: Badāmanuṁtēla

Bedeutung von Mandelöl:

Badam Ölverwendungen sind zahlreich. Insbesondere das Süßmandelöl ist reich an Vitamin E, Vitamin A, Aminosäuren, einfach ungesättigten Fettsäuren, Kalium und Zink. Es ist auch reich an Antioxidantien, um den oxidativen Stress im Körper zu reduzieren und Zellschäden zu verhindern. Mandelöl kann die Hautelastizität verbessern, indem es das Kollagen in der Haut verbessert. Es schützt die Haut vor den harten UVA-Strahlen der Sonne und reduziert Pigmentveränderungen. Mandelöl wird auch verwendet, um das Haar vor Trockenheit und Kräuselungen zu schützen. Es stärkt die Haarfollikel und macht voluminöses Haar. Eine der besten Anwendungen von Mandelöl ist ein mildes Abführmittel zur Behandlung von Verstopfung. Kein Wunder, warum Almond der „König der Nüsse“ genannt wird!

Nährwertangaben von Mandelöl:

Im Folgenden finden Sie die Aufschlüsselung der Mandelöl-Nährwert-Fakten von 1 EL Portion:

  • Gesamtkalorien: 120
  • Gesamtfett: 13,6 g
  • Gesättigte Fettsäuren: 1,1 g
  • Mono-gesättigte Fette: 9,4 g
  • Vitamin E: 26% der FEI
  • Phytosterole: 35,9 mg

So machen Sie Mandelöl zu Hause:

Schauen Sie sich dieses schrittweise Verfahren an, um Mandelöl zu Hause herzustellen, wenn Sie keine Ölpresse verwenden:

Du wirst brauchen:

  • 1 Tasse Mandeln
  • 2 EL Olivenöl

Verfahren:

  • Legen Sie die Mandeln zuerst in einen Mixer und mischen Sie sie bei niedriger Geschwindigkeit.
  • Wiederholen Sie den Vorgang, bis die Mandeln zu einer glatten Paste werden.
  • Nun fügen Sie Olivenöl hinzu und mischen Sie erneut.
  • Bewahren Sie diese Paste in einem Glasbehälter auf und lassen Sie sie zwei Wochen ruhen.
  • Sie werden feststellen, dass das Öl von der Paste getrennt wird.
  • Dieses Öl kann extrahiert und in einer Flasche aufbewahrt werden.

Vorbereitungszeit: 10 Minuten zum Vorbereiten; 2 Wochen für die Bearbeitung.

Wie man Mandelöl aufbewahrt?

Mandelöl kann ideal in einem Glasbehälter gelagert werden. Das Öl muss vor direkter Sonneneinstrahlung und extremen Temperaturen geschützt werden. Die Lagerung bei Raumtemperatur ist der beste Weg, um die Langlebigkeit des Öls sicherzustellen.

Mandelöl ist ein sicheres und vielseitiges Öl, das mit Vitaminen und Nährstoffen gefüllt ist und von keinem anderen mithalten kann. Hier ist eine Liste mit erstaunlichen Badam-Öl-Vorteilen und -Verwendungen für Sie.

Vorteile von Mandelöl für die Haut:

Hier haben wir die Top 7 Mandelöl-Vorteile für die Haut in Anspruch genommen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

1. Als natürliche Feuchtigkeitscreme wirken:

Mandelöl wirkt als natürliches Feuchtigkeitsmittel, das die Haut leicht glättet und die Haut weicher aufbaut. Mandelöl zieht schnell in die Haut ein, ohne die Poren zu verstopfen, und hat einen fettigen Einfluss auf die Haut. Es heilt die Trockenheit der Haut aufgrund der Unterdrückung der Zinkeigenschaften. Es wirkt als natürliche Handfeuchtigkeitscreme. Mild und perfekt für empfindliche Haut. Vitamin E und Aminosäuren wirken zusammen und machen die Haut weich.

Wie benutzt man:

  • Nach dem Duschen auf den ganzen Körper auftragen und als Feuchtigkeitscreme für das Bett verwenden.

2. Als Augencreme:

Dies ist entschlossen durch die Tatsache, dass Mandelöl Anti-Aging-Eigenschaften hat. Es kann helfen, geschwollene Augen zusätzlich zu dunklen Augenringen um die Augen zu löschen. Einen oder sonst zwei Tropfen Mandelhautöl um die Augen streichen und mit den Fingerspitzen leise klopfen. Es wird normalerweise früher als vor dem Schlafengehen gemacht. Das Vitamin E und A verjüngt die zarte Augenpartie, beruhigt die Schwellungen und hält sie faltenfrei. Das Vitamin E und A verjüngt die zarte Augenpartie, beruhigt die Schwellungen und hält sie faltenfrei.

Wie benutzt man:

  • Verwenden Sie einen oder zwei Tropfen Mandelhautöl um Ihre Augen und tupfen Sie die Fingerspitzen darüber hinaus ruhig.

3. Sonnenschutz:

Sonnenschutz ist eine der besten Anwendungen von Mandelöl. Schädliche UV-Strahlen verursachen Falten, Alterung, Sonnenbrand und Hautkrebs. Während Sonnenblöcke und Sonnencremes erfolgreich sind. Mandelöl kann helfen, die Schäden durch Sonnenkontakt umzukehren. Mandelöl hat einen Lichtschutzfaktor von 5 und enthält Antioxidantien und Proteine, die die Haut vor UV-Strahlen und schädlichen Sonneneinwirkungen schützen.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie mindestens 15 Minuten ein paar Tropfen Mandelöl auf, bevor Sie in die Sonne treten.

4. Entzündungshemmung:

Dieses Öl wirkt auch beruhigend auf den Menschen durch Hautallergien und Irritationen. Es hat gemeinsam die Fähigkeit, Hautallergien zu behandeln. Rissige Haut, kleinere Wunden und andere Infektionen der Haut können auch durch Mandelöl behandelt werden. Zink und Vitamin A in Mandelöl beruhigen die Haut, lindern Entzündungen und heilen rissige und gebrochene Haut.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie für 1-2 Wochen Mandelöl auf die betroffenen Stellen auf, um das Ergebnis zu sehen.

5. Verhindern Sie Dehnungsstreifen:

Dies ist eine Folge seiner weichmachenden Exzellenz, die die Haut strafft, außerdem zu einer besseren Durchblutung beiträgt und die Dehnungsstreifen verringert. Das Öl ist reich an Vitamin E und enthält Aminosäuren, die Kollagen produzieren. Bei der Massage in Dehnungsstreifen befeuchtet das Öl die Haut und die Haut gewinnt wieder an Elastizität, wodurch das Auftreten von Dehnungsstreifen verringert wird.

Wie benutzt man:

  • Streichen Sie etwas Mandelöl auf die Hautpartie.
  • Reiben Sie die Haut für einige Minuten in kreisenden Bewegungen ruhig ein.
  • Dies ist normalerweise ideal nach einem Bad.
  • Für beste Ergebnisse empfiehlt es sich, zweimal täglich zu streichen.

6. Hilft, Bräunung zu verhindern:

Mandel enthält Vitamin E, das die Haut anreichert und die Haut vor schädlichen UV-Strahlen schützt. Mandelöl wirkt als natürliches Sonnenschutzmittel, das die Haut vor Sonneneinstrahlung schützt, und minimiert Hautschäden. Es wirkt als natürlicher Inhaltsstoff, der Sonnenbrand abbaut, Bräunungen und andere Hautprobleme verursacht. Mandelöl hat auch natürliche hautaufhellende Eigenschaften und dient als Sonnenschutz, wodurch die Bräunung verringert wird.

Wie benutzt man:

  • Verwenden Sie Mandelöl für Gesicht und Körper, bevor Sie das Gerät verlassen.

7. Für die Tiefenreinigung der Haut:

Mandelöl hat eine strahlende Textur und kann einfach tief in die Haut eindringen, erweichen und den Schmutz entfernen, außerdem sammeln sich Ablagerungen in den Hautporen und Haarfollikel. Dies verhindert Mitesser und Akne. Dank des Vitamin A-Gehalts im Öl kann es sogar helfen, Akne-Schübe zu reduzieren.

Wie benutzt man:

  • Machen Sie einen Wattebausch in das Öl und schmieren Sie ihn auf das Gesicht.
  • Lassen Sie es für 2 Minuten bleiben und reinigen Sie es dann sanft mit einem sauberen Stück Baumwolle.
  • Das Öl zieht tief in die Haut ein und reinigt den Schmutz und Schmutz von unten.

Mehr sehen: Süßmandelöl Vorteile

Badam Oil Beauty-Tipps:

Hier haben wir die Top 6-Vorteile von Mandelöl für Gesicht und Körper in Anspruch genommen:

8. Als natürlicher Makeup-Entferner durchführen:

Mandelöl wirkt als natürlicher Make-up-Entferner. Mandelöl öffnet die Poren der Haut ziemlich effektiv und hilft, Make-up von der Haut zu entfernen. Es hilft außerdem als hautfreundliche Eigenschaft, Akne und Pickel von der Haut zu entfernen. Es funktioniert auch als glänzendes Augenknitterserum. Mandelöl ist mild und ideal für empfindliche Haut und Augen. Es enthält Vitamin E und ist somit der perfekte Make-up-Entferner.

Wie benutzt man:

  • Tauchen Sie einen Wattebausch in Mandelöl ein und entfernen Sie das Makeup mit kreisenden Bewegungen.

9. Mandelöl für Augenfalten:

Mandelöl plus Mandelpaste wirkt äußerst abnehmend bei abnehmenden Augenringen, geschwollenen Augen sowie müden Augen und Falten. Mandelöl hat Anti-Aging und einen Hautvorteil, der die müden geschwollenen Augen sowie Augenringe mit Feuchtigkeit versorgt. Mandelöl für dunkle Augenringe hat sich als sehr wirksam erwiesen. Mandelöl für Augensäcke kann dazu führen, dass Sie Ihren Concealer abstellen. Dieses Hausmittel für die Schönheitspflege ist anerkanntermaßen besser und effektiver als zusätzliche Kosmetikmarken.

So verwenden Sie Mandelöl für die Augen:

  • Mandelöl in kreisenden Bewegungen über die Augen einmassieren.

10. Akne behandeln:

Mandel beinhaltet Fettsäuren, die den Talg auflösen, der Akne verursacht. Besser in Ruhe ist es zur Behandlung einer Vielzahl von Hauterkrankungen wie Ekzemen und Akne etabliert. Reinigen Sie Ihre Hände und Ihr Gesicht.

Wie benutzt man:

  • Dekantieren Sie etwas Mandelöl an Ihren Händen und massieren Sie es zuerst auf Ihrem Gesicht, bevor Sie zu Bett gehen.
  • Es wird bevorzugt, süßes therapeutisches Mandelöl zur Behandlung von Akne zu verwenden.
  • Die Haut nimmt das Öl tief auf und reinigt den Schmutz in den Poren.
  • Dies heilt Akne und verhindert Wiederholungen.

11. Erweichungseigenschaften:

Die Eigenschaft des erweichenden Mittels geht auf die Fähigkeit des Mandelöls über, sich in Ihre Haut zu vertiefen. Es wird außerdem in vielen Spas wegen seiner weniger duftenden und weniger öligen Eigenschaften verwendet. Es ist auch hilfreich bei der Massage, da es den normalen pH-Wert der Haut wiederherstellt und die Haut zum Glühen bringt, um die Feuchtigkeit zu erhalten. Das mit Vitamin E verpackte Öl ist ein perfektes Emollient für die Heilung trockener Haut, das Schmieren und eine schützende, nicht fettende Schicht.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie nach dem Duschen Mandelöl auf den ganzen Körper auf.

12. Peeling:

Dies ermöglicht es Ihnen, Ihre verletzte Haut zu revitalisieren, zu reparieren und zu inspirieren.

Wie benutzt man:

  • Mischen Sie ½ Tasse feinen Zucker durch einen Esslöffel Mandel. Verteilen Sie die Mischung während der Dusche auf Ihrem Gesicht, da dies ein ziemlich unordentlicher Vorgang ist.
  • Reiben Sie sanft ein, bis sich die Haut glatt anfühlt und vermeiden Sie den empfindlichen Bereich um die Augen.
  • Reinigen Sie gut und beseitigen Sie jegliche Zuckerspuren in Ihrem Gesicht.
  • Alle Inhaltsstoffe des Öls, Vitamine und Mineralien in Kombination mit Zucker machen dieses Peeling ideal für Gesicht und Körper.

13. Gut für dicke lange Wimpern:

Mandelöl hat viele Fettsäuren und ist reich an Magnesium und Vitamin E. Diese dienen als erstaunliches Stärkungsmittel für die Wimpern, ähnlich wie die Haare auf dem Kopf, und stimulieren die Haarfollikel. Tragen Sie das Öl einfach vor dem Zubettgehen mit einem Mascara-Pinsel auf, um ein Wimpernwachstum in wenigen Wochen zu sehen.

Wie benutzt man:

  • Direkt auf die Wimpern auftragen.

Vorteile von Mandelöl für Haare:

Hier haben wir die Top 5 Mandelöl-Vorteile für das Haar in Anspruch genommen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

14. Kontroll Haarausfall:

Täglich verlieren wir etwa einhundert Haarsträhnen, es handelt sich jedoch nicht um unser gesamtes Haarvolumen, da neues Haarwachstum das alte Haar ersetzt. Wenn jedoch die Haare schwerer als normal fallen, zeigt unsere Kopfhaut merkliche Anzeichen von Ausdünnung, die äußerst störend sein können. Kontakt mit ökologischen Schadstoffen, hormonelles Ungleichgewicht, Mangelernährung sowie Stress sind die Hauptgründe für extremen Haarausfall. Mandelöl ist reich an Zink und Magnesium, Kalzium und andere Mineralien sind für gesundes, glänzendes Haar unerlässlich. Die Massage der Kopfhaut mit Mandelöl sichert das Haarwachstum und beugt Haarausfall vor.

Wie benutzt man:

  • Massieren Sie die Haarfollikel vor der Haarwäsche mindestens zweimal pro Woche.

Mehr sehen: Vorteile von Mandeln

15. Spliss reduzieren:

Mandelöl ist reich an Vitamin E und essentiellen Fettsäuren. Es ist eines der effektivsten Mittel, um Spliss zu reduzieren und zu verhindern. Spaltenden entstehen durch Feuchtigkeitsverlust im Haar, idealerweise durch Faktoren wie Chemikalien, Hitze und Wetter. Mandelöl kann bei regelmäßiger Anwendung Spliss verhindern und sicherstellen, dass das Haar nicht frittiert aussieht.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie Mandelöl auf die Haarspitzen auf und lassen Sie es über Nacht stehen.

16. Festes trockenes Haar:

Trockenes Haar wird durch Faktoren wie Verschmutzung, Erhitzung, Stylingprodukte und Mangel an essentieller Feuchtigkeit im Haar verursacht. Mandelöl hilft dem Haar, seine natürlichen Eigenschaften mit Hilfe von Vitamin E und Fettsäuren wiederzugewinnen. Es kann Trockenheit behandeln und verleiht dem Haar einen schönen Glanz. Die regelmäßige Anwendung von Mandelöl für das Haar kann zu mehr Volumen und Glanz beitragen.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie Mandelöl auf Ihr Haar auf, indem Sie es gut massieren und über Nacht lassen.

17. Langes glänzendes Haar:

Sowohl die Kopfhaut als auch der Haarschaft können von Mandelöl profitieren. Die Drüsen in der Kopfhaut bilden eine ölige Substanz, die eine normale Schutzschicht für jeden Haarfaden bildet. Haare können jedoch durch wiederholtes Verwenden von Shampoos, die das Haar dieser natürlichen Öle binden, zu trocken und spröde werden. Dies führt zu Brüchen und Spliss, wodurch die Haarlänge reduziert wird. Setzen Sie die schützende Ölschicht wieder auf, indem Sie das Haar später mit Mandelöl schmieren, als es mit einem milden organischen Shampoo gewaschen wird.

Wie benutzt man:

  • Trocknen Sie das Haar zuerst mit einem Handtuch, um überschüssige Feuchtigkeit zu entfernen.
  • Massieren Sie das Öl zwischen Ihren Handflächen und streichen Sie Ihre Hand über die gesamte Haarlänge, um jeden Strang gleichmäßig zu beschichten.
  • Lassen Sie das Haar auf natürliche Weise an der Luft trocknen und bürsten Sie selten mit einem Kamm mit breiten Zähnen, um die Strähnen zu teilen.
  • Diese Aktion verleiht dem Haar einen schönen Glanz und macht es außerdem handhabbar und verwirrungsfrei.
  • Die Massage mit Mandelöl stimuliert und befeuchtet die Haarfollikel und fördert das Wachstum, wodurch lange Haarlocken gefördert werden. Die Antioxidantien schützen das Haar auch vor Schadstoffen und Sonnenschäden.

18. Hilft beim Entfernen von Schuppen:

Mandelöl hat ein Plus an medizinischen Eigenschaften zur Behandlung, außerdem befeuchtet die Kopfhaut, die bei der Beseitigung von Schuppen aus der Kopfhaut hilft. Es hilft der Kopfhaut, indem es abgestorbene Hautzellen entfernt, und sorgt für glänzendes Haar und gesünderes Haar, indem es die Kopfhaut beruhigt. Mandelöl hilft auch bei herabfallenden Entzündungen der Kopfhaut, die durch Hitze, Staub, Umweltverschmutzung verursacht werden, ansonsten chemische Stylingprodukte, die wiederum das Haar schädigen.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie zweimal wöchentlich Mandelöl auf die Kopfhaut auf und waschen Sie es am nächsten Tag.

Gesundheitliche Vorteile von Mandelöl:

Hier haben wir die besten 15 Mandelöl-Vorteile für die Gesundheit gewonnen. Lassen Sie uns einen Blick darauf werfen.

19. Besseres Gedächtnis und Erkenntnis erlangen:

Tränken Sie die ganze Nacht ein paar Mandeln in Wasser und trinken Sie das Wasser, bevor Sie morgens die erweichten Mandeln verzehren, um die Gehirnleistung zu steigern und das Gedächtnis zu verbessern. Es ist einfach zu sehen, wie diese schmackhaften Nüsse mit guten Fetten, Vitaminen, Proteinen und Mineralien das Gehirn nützen. Es gibt jedoch eine Reihe eindeutiger Bestätigungen, um zu zeigen, dass Mandelöl zu einer besseren neurologischen Gesamtfunktion beitragen kann. Ein guter Grund mehr, täglich eine Handvoll zu enthalten! Die Omega-3-Fettsäuren und das Kalium im Öl steigern die Kraft und das Gedächtnis des Gehirns.

Wie benutzt man:

  • Fügen Sie ein paar Tropfen Mandelöl zu Ihren Backwaren und Salaten hinzu.

20. Vorteile von Mandelöl für Diabetes:

Mandelöl beinhaltet das Potenzial und die Fähigkeit, den Lebensunterhalt von Mikroorganismen in unseren Bäuchen zu beeinflussen. Es hat die Fähigkeit, die Vergrößerung des Blutzuckers zu verringern, die oftmals später als bei Mahlzeiten auftritt. Das Mandelöl hat die Wahrscheinlichkeit, das Insulin plus Zucker zu beeinflussen, was letztendlich zu flexiblen Blutzuckerspiegeln führt, die wiederum dazu beitragen, Diabetes zu senken. Mandeln sind reich an Magnesium und Mangan, bei denen Diabetiker einen Mangel haben. Außerdem ist bekannt, dass Mandeln nach einer Mahlzeit den Blutzuckerspiegel senken.

Wie benutzt man:

  • Fügen Sie einige Tropfen Mandelöl als Dressing in Ihre Salate hinzu.

21. Hilft bei der Stärkung der Knochen:

Mandeln sind eine hervorragende Quelle für Mikronährstoffe, z. B. Kalzium, ein notwendiger Nährstoff, der zur Stärkung der Knochen in unserem Körper wünschenswert ist. Mandelöl liefert darüber hinaus zusätzliche Nährstoffe in unserem Körper, die zur Verbesserung der Knochenmineraldichte beitragen, was wiederum zur Steigerung des Skelettsystems beiträgt.
Die Massage mit Mandelöl für Babys hilft dabei, die Muskulatur zu stärken, die Blutzirkulation zu verbessern und die Knochen für eine bessere Entwicklung zu stärken. Es ist auch reich an Vitamin D, einer anderen Quelle, die die Aufnahme von Kalzium unterstützt und für die Knochenfestigkeit und -entwicklung entscheidend ist.

Wie benutzt man:

  • Fügen Sie ein paar Tropfen Mandelöl zu Ihrer täglichen Ernährung hinzu.
  • Sie können auch Milch hinzufügen.

22. Behalte den Cholesterinspiegel:

Mandelöl hat einen hohen Kaliumgehalt und einen niedrigen Natriumgehalt, der den Blutdruck reguliert und den Cholesterinspiegel hält. Dies verhindert das Wachstum von Herz-Kreislauf-Erkrankungen. Mandelöl ist zu reich an Folsäure und Proteinen, die sich als vorteilhaft für die Herzgesundheit erweisen. Es ist bekannt, dass der Verzehr von Mandeln als Bruchteil unserer regulären Ernährung auch den hohen Cholesterinspiegel senken und regulieren kann. Mandelöl, reich an Omega-9-Fettsäuren, senkt den Blutdruck und erhöht das gute Cholesterin HDL.

Wie benutzt man:

  • Ersetzen Sie Ihre üblichen Salatdressings durch Mandelöl.

23. Vorteile von Mandelöl für die Herzgesundheit:

Diese Nüsse sind mit herzgesunden Substanzen gefüllt. Bürger mit Herzproblemen wird häufig empfohlen, täglich eine Handvoll rohe Mandeln zu enthalten. Mandelöl ist reich an einer einfach ungesättigten Fettsäure, die Ölsäure genannt wird, die gut für das Herz ist. Eine Diät, die eine große Menge dieser Omega-9-Fettsäure enthält, senkt den Blutdruck und erhöht das HDL-Cholesterin. Verwenden Sie Mandelöl in Salatdressings, um die gesundheitlichen Vorteile des Herzens zu ernten. Das Öl enthält auch Folsäure, Eiweiß und Kalium, Vitamine und Mineralien, die gut für das Herz sind.

Wie benutzt man:

  • Verwenden Sie Mandelöl in Salaten, Suppen und Dressings.

Mehr sehen: Vorteile der getränkten Mandeln

24. Gesunde Nägel:

Im Zustand sind Ihre Nägel dünn und lassen sich mühelos abblättern. Dies weist auf einen Mineralstoffmangel hin. Was Sie brauchen, ist eine normale Mandelölbehandlung. Dieses Öl ist reich an Zink, der Mangel, der brüchige Nägel und weiße Flecken verursacht. Das Öl enthält auch eine beträchtliche Menge an B-Komplex-Vitaminen plus Eisen, die ebenfalls zur Verbesserung der Nagelgesundheit beitragen. Einen Tropfen warmes Öl auf den Nagel auftragen und in die Nagelhaut einmassieren. Das Zink im Öl hilft bei der Beseitigung von Nägeln.

Wie benutzt man:

  • Nägel mit Mandelöl massieren und über Nacht stehen lassen.

25. So verringern Sie feine Linien und Alterungszeichen:

Seidige, geschmeidige Haut ist ein Zeichen von Jugendlichkeit; Hinter dem makellosen Look steht jedoch ein Strukturprotein namens Kollagen. Kollagen bildet eine gleichmäßige Schicht unter der Haut und bietet eine gute Polsterung, die die Haut straff hält, jedoch geschmeidig. Es ist ein erwarteter Teil des natürlichen Alterungsprozesses, jedoch kann eine vorzeitige Alterung von übermäßiger Sonneneinstrahlung, Austrocknung oder Tabakrauch herrühren. Durch geeignete Abwehrmaßnahmen plus Hautpflege kann der Alterungsprozess auf eine Reihe von Ausmaßen verlangsamt werden. Mandelöl hat hier eine Rolle, um Spaß zu haben. Vitamin E und das Kollagen, das von den Proteinen im Öl produziert wird, helfen der Haut, ihre Elastizität zu erhalten und glatt, geschmeidig und jugendlich zu bleiben.

Wie benutzt man:

  • Die Haut regelmäßig mit Mandelöl einmassieren, bis sie absorbiert wird.

26. Leichtigkeit Muskelschmerzen plus Müdigkeit:

Einfache Muskelschmerzen und Zärtlichkeit sind die einzige traditionelle Verwendung von Bittermandelöl. Die parallelen Vorteile können von Süßmandelöl erzielt werden, obwohl das Vergiftungsrisiko, das mit dem ersteren verbunden ist, fehlt. Massieren Sie dieses proteinreiche Öl in die müden Muskeln, um sie wiederzubeleben. Aromatherapie verwendet Mandelöl, um die knöcheligen Muskeln zu entspannen. Diese Aktion lindert die Muskelerschöpfung, indem Giftstoffe skizziert werden. Es wirkt auch als Analgetikum und hilft den Muskeln sich zu entspannen und die Schmerzen lassen nach.

Wie benutzt man:

  • Erwärmen Sie das Mandelöl bei milder Hitze, bis es fast unerträglich wird.
  • Wischen Sie dieses heiße Öl auf die schmerzenden Muskeln und massieren Sie es gut ein.
  • Tränken Sie ein dickes Handtuch in heißem Wasser, drücken Sie es aus und verwenden Sie es anschließend zur Abdeckung des Massagebereichs.
  • Lassen Sie es mindestens eine halbe Stunde an, sonst, solange Sie können.

27. Guter Schlüssel für Psoriasis und Ekzem:

Mandelöl hilft bei der Verringerung von Entzündungen, Sterben und Rötung der Haut.

Wie benutzt man:

  • Erstellen Sie eine Mischung, indem Sie 2 EL hinzufügen. Mandelöl, 5 Tropfen Lavendelöl, 3 Tropfen Vitamin E-Öl plus 5 Tropfen Deutsches Kamilleöl.
  • Schmieren Sie die Mischung mehrmals am Tag auf die Haut, um die Symptome zu lindern, und entfernen Sie sich von rissiger Haut und anderen Hautproblemen.
  • Das Öl befeuchtet die Haut ohne zu reizen und beruhigt die Entzündung.

28. Steigert Immunität und Verdauung:

Verwenden Sie Mandelöl als Salatdressing, da es sehr gut für die Verdauung ist. Das Öl hat eine milde abführende Wirkung, so dass der Stuhl leicht passieren kann und Verstopfung verhindert wird. Dies hilft auch dem Verdauungstrakt, Toxine aus seinem System zu entfernen. Es hat auch infektionsabwehrende Eigenschaften und stärkt so das Immunsystem.

Wie benutzt man:

  • Salate als Dressing mit etwas Mandelöl beträufeln.

29. verhindert Darmkrebs:

Obwohl es keine schlüssigen Beweise gibt, deuten einige Studien darauf hin, dass der Konsum von Mandelöl dazu beitragen kann, Darmkrebs zu verhindern. Es kann sein, dass die Antioxidantien im Öl verhindern, dass die freien Radikale in den Körper gelangen, sodass die gutartigen Polypen im Dickdarm nicht bösartig werden. Es gibt noch mehr Forschung, die getan werden muss, um die Zuverlässigkeit zu bestätigen.

30. Gut für Ohrenschmerzen:

Mandelöl ist sehr gut zur Linderung von Ohrenschmerzen. Das Öl macht das Ohrenschmalz weich, so dass es leicht entfernt werden kann. Im Gegensatz zu den meisten Ohrenschmalz-Weichmachern ist Süßmandelöl das sicherste für das Ohr und verursacht keine Infektionen, selbst wenn es Schnittverletzungen oder Abschürfungen gibt.

Wie benutzt man:

  • Einen Tropfen Mandelöl direkt ins Ohr geben und etwas ziehen lassen.

31. Mandelöl Vorteile für Massage & Schmerzlinderung:

Mandelöl ist ein Analgetikum und wirkt als mildes Schmerzmittel. Als Massageöl verwendet, kann es schmerzende Muskeln und Gelenkschmerzen lindern. Erwärmen Sie das Öl und massieren Sie die betroffene Stelle. Sie können es auch mit Pfefferminzöl mischen, um maximalen Nutzen zu erzielen. Prüfen Sie, wie Sie das Öl für die Massage auftragen.

Wie benutzt man:

  • Tragen Sie einige Tropfen warmes Mandelöl auf die betroffene Stelle auf und massieren Sie sie in kreisenden Bewegungen.

32. Sofortige Energie:

Mandelöl bietet dank seiner Vitamine und Mineralstoffe sofort Energie. Es hilft, Ermüdung und Stress im Körper zu reduzieren, und sorgt für einen schnellen Anfall von Energie.

Wie benutzt man:

  • Mandelöl als Instant-Energie wird am besten verwendet, wenn Sie ein paar Tropfen Salate darüber geben.
  • Sie können auch mit Milch nach Geschmack und Stärke verwenden.

33. Mandelöl zur Gewichtsreduktion:

Mandelöl ist reich an mono-gesättigten Fettsäuren, von denen bekannt ist, dass sie Fett reduzieren. Mandelöl kann auch dazu beitragen, unerwünschtes Körperfett zu reduzieren.

Wie benutzt man:

  • Speziell für Menschen, die sich in ihrer Ernährung befinden, wird empfohlen, Mandelöl in Salaten und Smoothies zu verwenden, um den Körper mit überschüssiger Körpermasse zu behandeln.

Mehr sehen: Mandelöl für Haarausfall

Mandelöl-Nebenwirkungen:

Überprüfen Sie die folgenden Nebenwirkungen von Mandelöl:

  • Der Konsum von zu viel Mandelöl kann zu Austrocknung führen, da es ein mildes Abführmittel ist.
  • Es kann bei Menschen mit Nussallergien allergische Reaktionen wie Hautausschläge, Nesselsucht, Juckreiz und Irritationen auslösen.
  • Hohe Mengen an Mandelöl können zur Gewichtszunahme führen.
  • Der Verzehr von Bittermandelöl kann zu Vergiftungen durch Zyanid führen.

Wir hoffen, dass diese Mandelöl-Vorzüge Sie begeistert haben! Mandelöl ist aufgrund seines Beitrags zu Beauty und Wellness eines der am häufigsten verwendeten Öle in der Kosmetik- und Gesundheitsbranche. In bestimmten Fällen wird Mandelöl jedoch für bestimmte Zwecke verwendet, die wissenschaftlich nicht belegt sind, z. B. die Behandlung von Krebs oder das Einspritzen von Mandelöl in den Körper. Diese können sich als gefährlich und möglicherweise tödlich erweisen. Es wird empfohlen, Mandelöl in den empfohlenen Formaten der topischen Anwendung oder des internen Verbrauchs zu verwenden, um die besten Vorteile zu nutzen.