Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

9 Wirksame Hausmittel gegen Schizophrenie

Schizophrenie ist eine Art chronische Geisteskrankheit, bei der eine Person in der Lage ist, den Unterschied zwischen Realität und Imagination zu finden. Die Symptome sind Wahnvorstellungen, inkohärente Sprache und Halluzinationen. Die Ursachen für die Entstehung von Schizophrenie können genetisch bedingt sein, ein chemisches Ungleichgewicht im Gehirn, Umweltfaktoren, natale Virusinfektionen oder eine Art Stress während der Schwangerschaft.

Wenn man den Schweregrad dieser Störung im Auge behält, kann man einigen Hausmitteln helfen, die den Zustand der Schizophrenie bei einer Person verbessern können

Einfache Hausmittel für Schizophrenie:

Hier finden Sie die 9 wichtigsten Hausmittel gegen Schizophrenie.

1. Basilikumblätter:

Es hat antioxidative Eigenschaften, die verschiedene Krankheiten, einschließlich Schizophrenie, behandeln können. Sie können den Tee trinken, der durch Kochen von wenigen Basilikumblättern in Wasser zubereitet wird. Zucker und Zitrone können nach Geschmack hinzugefügt werden.

Dieser Tee kann helfen, die Gehirnfunktion zu verbessern und somit die Symptome zu kontrollieren, die mit dieser psychischen Störung verbunden sind. Dieser Kräutertee kann positive Ergebnisse und Verbesserungen zeigen, wenn er zweimal täglich getrunken wird.

Mehr sehen: Home Remedies für wunde Brüste

2. Indische Stachelbeere:

Dies sind wieder natürliche Antioxidantien. Es enthält einen hohen Anteil an Vitamin C und Niacinamid, wodurch das Problem der Schizophrenie geheilt wird. Sie können für einen Monat 2 oder 3 indische Stachelbeeren essen. Eine andere Alternative ist, trockene Blätter der indischen Stachelbeere zu nehmen und durch Mahlen ein Pulver herzustellen. Nehmen Sie zweimal täglich einen Teelöffel dieses Pulvers mit heißem Wasser. In einem Zeitraum von einem Monat werden Sie definitiv einige Änderungen in der Person feststellen.

3. Kaltwasserfische:

Fisch, wie wir alle wissen, bietet die Gehirnfunktion und die allgemeine Gesundheit des Gehirns. Wenn also eine Person unter den Problemen der Schizophrenie leidet, muss sie täglich Fisch konsumieren, da dies für das Gehirn sehr gut ist. Omega-3-Fettsäuren, die im Fisch vorhanden sind, können bei der Behandlung von Schizophrenie helfen.

4. Lakritzpulver:

Es enthält Mineralien und Verbindungen, die dazu beitragen, schlechte Gehirnzustände zu verbessern und sogar bis zu einem bestimmten Grad zu kontrollieren. Es hat heilende Eigenschaften. Man sollte einen Teelöffel dieses Pulvers 10 bis 15 Minuten in Wasser kochen. Die Flüssigkeit abseihen und trinken. Für beste Ergebnisse sollten Sie es mit leerem Magen trinken.

Mehr sehen: Haupthilfsmittel für Malariabehandlung

5. Grüner Kardamom:

Die Samen sind dafür bekannt, verschiedene Symptome der Schizophrenie zu kontrollieren. Sie können ein Glas heißes Wasser nehmen und das grüne Kardamompulver darin mischen. Lassen Sie es gut, nachdem Sie es gerührt haben. Die Flüssigkeit abseihen und lauwarm trinken. Trinken Sie es zweimal am Tag und Sie können sogar Zucker nach Geschmack hinzufügen.

6. Asiatischer Ginseng:

Dies ist ein Kraut mit heilenden Eigenschaften. Sie können einen Tee machen, indem Sie das Pulver in einem Glas Wasser für ungefähr 10 Minuten kochen. Die Flüssigkeit abseihen und trinken. Dieses Mittel sollte sechs Monate lang kontinuierlich angewendet werden, da es verschiedene Symptome der Schizophrenie behandeln kann

7. Gingko Biloba:

Dies ist ein Kraut, das die Zirkulation des Gehirns und die Funktionalität des Gehirns verbessern kann. Es kann das Gedächtnis verbessern und mit Ermüdungszuständen und Stimmungsschwankungen umgehen. Dieses Kraut kann verwendet werden, um Tee zuzubereiten und zweimal oder dreimal täglich getrunken zu werden. Dieses Kraut ist unter den Patienten der Schizophrenie sehr berühmt, weil der Sauerstoffgehalt im Gehirn steigt und somit die Funktionalität insgesamt ansteigt.

8. Karotte:

Glauben Sie, dass eine Karotte nützlich sein kann, um Schizophrenie zu behandeln? Ja, es ist wirklich nützlich. Eine Person, die an Schizophrenie leidet, sollte sie täglich konsumieren. Es funktioniert bei Hirnnerven und deren Funktionalität.

Mehr sehen: Rosa Augenbehandlung

9. Kamille:

Es enthält essentielle Mineralien und Verbindungen, die beruhigende Eigenschaften haben. Es ist ein Stimmungsverstärker und fördert den Schlaf bei Menschen, die regelmäßig an Schizophrenie leiden.

Diese Mittel können die Auswirkungen von Schizophrenie minimieren.

Schau das Video: Robert Franz - Was tun gegen Depressionen und Selbstmordgedanken (Juni 2019).