Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

10 beste Gemüse zum Abnehmen

Wir wissen, dass vegetarische Diäten die besten Alternativen zum Abnehmen sind. Wenn Sie jedoch das falsche Gemüse essen, können Sie in einer Suppe landen. Hier ist ein Cheat-Code, der Sie zum größten Gewinner in Bezug auf Ernährung und zum größten Verlierer in Bezug auf Gewicht machen kann.

1. Bohnen:

Bohnen sind grünes Gemüse, reich an Eiweiß und Ballaststoffen. Diese sind fettarm und können sogar roh verzehrt werden. Es ist eine ballaststoffreiche Alternative zu Fleisch in Ihrer Diät zum Abnehmen.

2. Paprikaschoten:

Rote, gelbe und orange Paprika sind sehr süß. Sie sind die perfekten Nahrungsmittel, die all die süßen Gelüste ablenken, die wir immer wieder bekommen - und sie sind eine wertvolle Vitamin C-Quelle.

3. Broccolis:

Versuchen Sie, viel Broccolis in Ihre Ernährung einzubringen. Dieses Gemüse ist fettfrei und reich an komplexen und langsam freisetzenden Kohlenhydraten. Im Wesentlichen enthält es 60 Prozent Kohlenhydrate, 40 Prozent Proteine. Es ist auch ballaststoffreich und hat einen hohen Wassergehalt. Diese Kohlenhydrate benötigen viel Zeit zum Verdauen, sodass Sie sich voller Energie fühlen. Es ist ein Kraftpaket der Ernährung, das Vitamin E, Thiamin, Riboflavin, Pantothensäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor und Selen enthält.

Mehr sehen: Säfte zum Abnehmen

4. Rosenkohl:

Sprossen sind leicht zu Hause zu züchten. Diese ähneln Kohl, haben aber mehr Ballaststoffe und alle 21 Kalorien pro Portion. Es ist auch ein Salat-Grundnahrungsmittel. Wie die meisten Gemüse in dieser Liste ist es reich an Vitaminen C, A, K, Thiamin, B6, Folsäure, Kalium und Mangan. Aber es ist eine bessere Alternative als Kohl, weil Kohl zu Blähungen führen kann.

5. Karotten:

Experten sagen, wenn Sie Ihr Essen lange genug kauen, fühlen Sie sich voller. In diesem Fall können Karotten Ihre neuen besten Freunde sein! Es enthält Unmengen von Beta-Carotin sowie die Vitamine A, K und C. Das Beste an Karotten ist, dass sie sogar gut roh schmecken und somit ein perfekter Snack zwischen den Mahlzeiten sind.

Mehr sehen: Vorteile von heißem Wasser trinken

6. Kohlgemüse:

Collard Greens sind voll von Proteinen und Aminosäuren und haben einen niedrigen glykämischen Index. Wie andere grüne Gemüse enthält es: Thiamin, Niacin, Kalium, Vitamine wie A, C, E, K, Riboflavin, B6, Folsäure, Kalzium und Mangan.

7. Gurke:

Gurke ist das beste Gemüse zum Abnehmen. Es hat die geringsten Kalorien im Vergleich zu jedem anderen grünen Gemüse. Es besteht im Wesentlichen aus 90% Wasser und 10% Ballaststoffen.

Mehr sehen: Vorteile des Trinkens von Kokosnusswasser zur Gewichtsreduktion

8. Sellerie:

Es ist gurkenähnlich - kaum Kalorien, hoher Wassergehalt und gute Faserquelle. Daher perfekt für die Gewichtsabnahme. Wenn das nicht genug war, enthält Sellerie auch Protein. Meistens handelt es sich um Salat, da sie roh verzehrt werden können. Um Geschmack hinzuzufügen, kann man diese mit gesalzenem Joghurt genießen - eine weitere gesunde Alternative zu den üblichen Sahnedips.

Mehr sehen: Wie man Gewicht verliert

9. Knoblauch & Zwiebeln:

Egal, ob Sie sie roh, gekocht, gehackt oder püriert mögen - Zwiebeln und Knoblauch verleihen Ihren ansonsten einfachen Gewichtsabnahme-Mahlzeiten den Geschmack. Sie sind eine gute Quelle für Allylsulfide, Verbindungen, die den Blutdruck senken und das Tumorwachstum hemmen können. Sie enthalten auch Saponine, die bekanntermaßen Tumore und Allicin, ein natürliches Antioxidans, das die Herzgesundheit verbessern kann, verhindern.

10. Spinat:

Spinat ist eine beliebte Wahl in vegetarischen Diäten. Es enthält viele Nährstoffe wie die Vitamine A, C, E, K, Thiamin, Riboflavin, B6, Folsäure, Kalzium, Eisen, Magnesium, Phosphor, Kalium, Kupfer und Mangan. Spinat ist ein stressfreies, grünes Blattgemüse. Es ist leicht zu kochen und benötigt weniger Zeit zum Kochen. Normalerweise hat Spinat weniger Abnehmer, aber sie können lecker gemacht werden. Verwenden Sie sie in Salaten oder Eintöpfen, sie sind vielseitig. Es drosselt die Taille und hilft bei der Reinigung unseres Blutes und verursacht keine Wassereinlagerungen im Körper.

Während Gemüse im Allgemeinen dazu tendiert, zu den kalorienärmeren Lebensmitteln zu gehören, sind einige von ihnen überraschend reich an Kalorien. Mais, Kürbis, Erbsen, Süßkartoffeln, Avocados usw. können sehr nahrhaftes Gemüse sein, haben aber einen hohen Kaloriengehalt. Bewahren Sie diese für ein gelegentliches Vergnügen auf.