Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

25 beste Hausmittel für die Behandlung von Muskelzerrungen

Was ist Muskelzerrung:

Eines der am häufigsten auftretenden Probleme ist eines der Muskelkrämpfe. Wenn man sich die Forschungen ansieht, ist Muskelzerrung eine der häufigsten, über die sich die Leute beschweren. Es ist mehr Muskelstress in einfachen Worten und führt zu Problemen wie Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen im betroffenen Bereich. Die gute Nachricht ist jedoch, dass, egal wie unangenehm die Muskelbelastung ist, Sie mit einigen natürlichen, sicheren und wirksamen Hausmitteln die Erleichterung erhalten können. Die einzige Idee ist, die Heimkuren täglich zu verfolgen, um sichtbare Ergebnisse zu erzielen.

Natürliche Hausmittel für die Behandlung von Muskelzerrungen:

Für die Bequemlichkeit der Benutzer ist dieser Leitfaden ein Gesundheitshilfsmittel mit erstklassigen Hausmitteln für die Behandlung von Muskelverspannungen. Überprüfen Sie sie und treffen Sie Ihre Wahl. Es wird zwangsläufig perfekte Ergebnisse liefern und von Muskelschmerzen befreit werden.

1. Machen Sie die richtige Pause:

Indem Sie dem Körper und dem betroffenen Bereich die nötige Ruhe geben, geben Sie ihm Zeit, zu heilen und zu heilen. Dies hilft bei der Behandlung von Muskelverspannungen auf einfache und mühelose Weise. Je mehr Sie es zur Verfügung stellen, desto schneller wird es behandelt.

Mehr sehen: Home Remedies für Nierensteine

2. Bleiben Sie mit Feuchtigkeit versorgt:

Gute Wassermengen zusammen mit anderen gesunden Flüssigkeiten sorgen für eine bessere Durchblutung des Körpers und für die Behandlung der Muskelsteifigkeit, die die Belastung verursacht. Es gibt viele Möglichkeiten, wie das Trinken von 10-12 Gläsern reinem und gefiltertem Wasser bei der Heilung von Muskelverspannungen helfen kann.

3. Eisbehandlung für Muskelzerrung:

Nehmen Sie einen Beutel mit Eiswürfeln und tragen Sie ihn durch ein Handtuch auf die betroffene Stelle auf. Dies hilft, den Bereich gegen Schwellungen und Schmerzen zu betäuben und die Muskeln allmählich zu entlasten. Es sollte 15-20 Minuten und mehrmals am Tag durchgeführt werden.

4. Erhöhen Sie den Bereich:

Jeder Bereich mit Muskelverspannungen kann besonders im Schlaf nachts erhöht gehalten werden. Dies gewährleistet eine gute Behandlung von Muskelschmerzen, Muskelkater und Muskelkater. Es ist eine gut recherchierte Idee und liefert innerhalb weniger Tage wunderbare Ergebnisse.

Mehr sehen: Haupthilfsmittel für Appetitlosigkeit

5. Stretching:

Eine sanfte Art, die Muskeln zu dehnen, sollte von einem Fachmann konsultiert werden. Sie werden Sie bei Dehnübungen unterstützen, die zur Verbesserung der Blutzirkulation in der Umgebung sowie zur Behandlung der Steifheit mit den richtigen Bewegungen befolgt werden können. Stretching ist ein sicheres und wirksames Hausmittel.

6. Calcium- und Kaliumzufuhr:

Kalzium und Kalium sind zwei der essentiellen Nährstoffe, die während der Muskelbelastung in der Ernährung erhöht werden sollten. Diese Nährstoffe helfen bei der Stärkung der Knochen, Muskeln und Gelenke. Es hilft sicherlich beim Erreichen der Ziele.

7. Knoblauchölmassage:

Bereiten Sie etwas Knoblauchöl zu Hause vor, indem Sie zerdrückten Knoblauch mit Olivenöl kochen. Dies sollte mindestens zweimal täglich auf der betroffenen Fläche massiert werden. Sie können es entweder jeden Tag selbst machen oder einen Fachmann für diesen Zweck einstellen. Zusammen mit der Verbesserung des Blutflusses hilft es auch bei der Heilung der Entzündung.

Mehr sehen: So entfernen Sie Cellulite

8. Sesamöl und Pfeffer:

Ein Esslöffel Pfefferpulver in Sesamöl kann bei Muskelverspannungen eingesetzt werden, um die richtigen Behandlungsoptionen für das Problem zu erhalten. Dies sollte unbedingt jeden Tag angewendet werden, bis die Krise abklingt.

9. Nelkenöl für Muskelzerrung:

Ein weiteres wirksames Hausmittel kommt in Form von Nelkenöl auf die Muskelspannung. Dies kann mit etwas Trägeröl gemischt und auf die Muskeln aufgetragen werden. Tun Sie dies 1-2 Mal am Tag, um die Ergebnisse in etwa einer Woche zu erhalten. es gibt sicherlich wunderbare Ergebnisse.

10. Heißes Bad:

Es wird gesagt, dass, wenn auch nur ein Tag nach der Verletzung vergangen ist, Eis für eine Muskelbelastung im Rücken nützt. Dafür müssen Sie Wärme anwenden, die wiederum die Dehnungskraft der Rückenmuskulatur erhöht. Sie können ein Bad in einer heißen Wasser-Badewanne nehmen oder dort sitzen. Schwangere Frauen müssen dies jedoch unterlassen, um Fehlgeburten oder Geburtsfehler zu vermeiden.

11. Massage kann Muskelzerrung heilen:

Eine der besten Muskelverspannungen ist die Massage der verletzten Gliedmaßen. Es ist eine sehr gute Idee, Ihrem Partner oder demjenigen, der bei Ihnen in der Familie oder im Zimmer bleibt, zu sagen, dass er mit dem Gesicht nach unten liegen kann, und für den Rücken können Sie das Teil abreiben, so dass der Schmerz gleichmäßig verteilt und bis zu einem großen Ausmaß reduziert wird .

12. Meditation:

Es ist eine erwiesene Tatsache, dass die Sorge um einen Schmerz noch schmerzhafter wird. Eines der besten Hausmittel bei Muskelverspannungen ist das Meditieren, nachdem Sie die entsprechende Massage durchgeführt haben. Sie müssen langsam sitzen und versuchen, sich zu entspannen und aufhören, mehr über den Schmerz nachzudenken. Dies wird Ihren Geist sowie Ihre Muskeln entspannen und Ihnen eine kleine Erleichterung geben.

13. Aspirine:

Nehmen Sie zwei Aspirine zur Behandlung von Muskelverspannungen ein, da die Schmerzen manchmal herabgesetzt werden müssen, bevor eine weitere Diagnose gestellt werden kann. Es wird empfohlen, dass Sie nach der erforderlichen ersten Hilfe einfach die Aspirin-Tabletten einnehmen und versuchen, sich in einer angemessenen Weise auszuruhen, ohne den schmerzenden Teil des Körpers zu sehr zu belasten.

14. Kissen:

Dies ist wie die gebräuchlichste Behandlung zur Vorbeugung von Muskelverspannungen im Rücken und wird meistens bei Menschen eingesetzt, die stundenlang sitzen und arbeiten müssen oder auf gelehnten Sitzen fahren müssen. Die meisten dieser Sitzgruppen bieten keinen Komfort für Kissen, aber es empfiehlt sich, ein Kissen für mehr Komfort hinter dem Taillenbereich zu lassen.

15. Schwimmbehandlung für Muskelzerrung:

Viele Experten glauben, dass Schwimmen für jeden eine großartige Behandlung für Muskeln ist. Es wird gesagt, dass das Schwimmen für ein wenig Zeit und die notwendigen Sprünge und Bewegungen im Pool dem Rücken die nötige Dehnung geben können, die er benötigt, und dadurch die Schmerzen im Rücken lindern. Die Schwimmstrecken sind sowieso sehr gut für den Rücken.

16. Biegeübung:

Dies ist eine übliche Übung, um einen verletzten Rücken zu lindern. Dazu müssen Sie beide Hände auf beiden Seiten gerade halten, den Rücken gerade halten und die Knie beugen. Sie müssen sich einfach vorstellen, dass Sie etwas auf dem Kopf haben, und Sie müssen es ausgleichen und verhindern, dass es herunterfällt.

17. Gegenstände tragen:

Wenn Sie versuchen, einen schweren Gegenstand anzuheben, stellen Sie sicher, dass Sie ihn anheben und nahe an Ihren Körper halten. Stellen Sie sicher, dass Sie es nicht an Ihren Händen hängen lassen, da Sie dadurch Schultern und Rücken noch mehr verletzt werden. Selbst wenn Sie ein Objekt aus einer Höhe heben möchten, sollten Sie sicherstellen, dass Sie es auf Ihrem Kopf ablegen, damit die Last auf das gesamte Rückenmark ausbalanciert ist.

18. Gewichtsprobleme:

Sie müssen Ihr Gewicht gut im Auge behalten, denn zu viel Gewicht kann zu enormen Rückenproblemen führen. Sogar Gewichtsunterschiede wie Gewichtszunahme an ungewöhnlichen Stellen können zu immensen Rückenschmerzen führen. Daher ist es sehr wichtig, Ihr Gewicht im Auge zu behalten.

19. Bittersalz für Muskelzerrung:

Dies ist wie ein wunderbares Mittel gegen Muskelzerrungen und -anstrengungen. Mit der richtigen Nachbehandlung dieser Behandlung können Sie die guten Wirkungen in nur ein bis zwei Wochen sehen. Sie müssen dafür nur eine kleine Menge Epsom-Salz nehmen und es mit dem Badewasser mischen, das Sie verwenden werden. Stellen Sie sicher, dass das Wasser warm ist und baden Sie damit gut. Bittersalz kann Muskelschmerzen lindern.

20. Apfelessig:

Apfelessig ist ein hervorragendes Mittel gegen unzählige Probleme und eines von allen ist dieses. Sie müssen etwa zwei Teelöffel Apfelessig nehmen und in einem Glas kaltem Wasser mischen. Dazu müssen Sie Honig und etwas Minze hinzufügen und eine einfache Zubereitung machen, die Sie regelmäßig trinken müssen.

21. Yoga:

Auf diese Weise können Sie sichere Ergebnisse erwarten. Versuchen Sie, frühmorgens Yoga und Pranayam zu üben, um Ihre Muskeln zu dehnen. Dadurch erhöht sich auch die Durchblutung Ihres Körpers und Sie fühlen sich frischer und energetischer. Yoga ist eine der besten Hausmittelbehandlungen bei Muskelverspannungen.

22. Vermeiden Sie Junk Food:

Nicht nur bei Muskelverspannungen, sondern auch zu anderen Zeiten ist es besser, alle Arten von Junk-Food zu vermeiden. Dies liegt daran, dass sie nur das Gewicht erhöhen und fast keinen Nährwert in sich haben. Infolgedessen nimmt Ihr Gewicht zu und stellt für Sie eine Anzahl von Schmerzen und Muskelproblemen dar.

23. Nicht übertreiben:

Es ist wahr, dass regelmäßig körperliche Übungen für den Körper erforderlich sind, aber Sie müssen dafür sorgen, dass Sie Ihre Muskeln nicht belasten. Das Training ist gut, aber das Training ist für Ihren Körper sehr schädlich und Sie müssen sich immer darum kümmern.

24. Aufhören zu rauchen und Alkohol:

Dies kann für Sie eine Überraschung sein, da Sie immer gelesen haben, dass Rauchen und Trinken nur die anderen Körperteile und nicht die Muskeln betreffen. Tatsache ist jedoch, dass Muskeln ein wesentlicher Bestandteil von allem sind, was durch impulsives Rauchen und Alkohol betroffen ist. Es ist also besser, Sie von diesem Moment an zu vermeiden.

25. Akupressur-Behandlung für Muskelzerrung:

Neben der Massage ist Akupressur eine großartige Möglichkeit, Muskelverstauchungen zu lindern. Der Druck, den die Experten auf die absolut korrekten Körperteile ausüben, lässt Sie sich viel besser fühlen. Der Druck, der auf die empfindlichen Punkte auf korrekte Weise ausgeübt wird, ist sehr gut. Sie sollten diese jedoch nicht alleine ausprobieren.

Wir bekommen sehr oft Muskelverstauchungen aus vielen Gründen. Jetzt kennen Sie die Muskelverspannungsbehandlung und sollten gleichzeitig versuchen, einen sehr gesunden Lebensstil zu pflegen.