Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

25 natürliche Wege, um Durchfall bei Erwachsenen loszuwerden (Hausmittel)

Durchfall ist eines der häufigsten Gesundheitsprobleme in allen Altersgruppen - vom Säugling bis zum Älteren. Durchfall, der meistens als lose Bewegung angesprochen wird, ist zwar kein sehr medizinisch schwerer Zustand, es gibt viele äußere Faktoren, die dieses vorübergehende, aber unangenehme Problem auslösen, da die Ursachen unterschiedlich sind und es schwierig ist, Durchfall sofort zu stoppen, ohne die Ursache und das Recht zu kennen Behandlung für es.International ist es mit der Fehlfunktion des Verdauungssystems aufgrund von Bakterienwachstum oder Aufnahme von ballaststoffreichen Lebensmitteln oder extrem scharfen Lebensmitteln oder Lebensmittelvergiftung verbunden.

Nur Schweregrad durch Durchfall verursacht extreme Dehydratisierung. Wenn Sie sich des Problems bewusst sind, ist es sehr wichtig, einen Arzt zu konsultieren, wenn der Fall extrem ist. In einfachen Fällen kann man die Hausmittel immer zur Behandlung von Durchfall verwenden. Dasselbe kann bei chronischen Problemen verwendet werden, um den Heilungsprozess zu beschleunigen. Hier haben wir eine Liste von 25 besten Hausmitteln gegen Durchfall mit sehr geringem Aufwand und Kosten zusammengestellt.

Natürliche Hausmittel gegen Durchfall:

Hier sind die besten und effektivsten Naturheilmittel gegen Durchfall. Dies sind die vielversprechendsten natürlichen Wege, um Durchfall loszuwerden:

1. ACV:

Durchfall, besonders wenn er durch bakterielles Wachstum verursacht wird, wird mit Pektin, einem natürlichen Polyscaccarid, verbessert, das als antibakterieller Wirkstoff hilft, der das Wachstum von unterstützenden Bakterien im Magen und Darm fördert und die Verdauung verbessert. Apfelessig, der im Volksmund als ACV bekannt ist, hat natürlich Pektin und kann daher als natürliches Antibiotikum betrachtet werden. Es wirkt magisch wie eine häusliche Behandlung von Durchfall, vor allem durch bakterielles Wachstum.

Vorbereitungshinweise:

  • ACV ist in abgepackten Flaschen auf dem Markt erhältlich.
  • Nehmen Sie ein Glas Wasser, vorzugsweise kaltes Wasser
  • Fügen Sie zwei Esslöffel ACV hinzu

Nutzungsrichtlinien:

  • Trinken Sie das ACV-Mischglas mit Wasser drei bis vier Mal am Tag, um die Bakterien in Ihrem Verdauungstrakt zu reinigen und Sie von den lästigen Durchfällen zu befreien.

Nebenwirkungen:

  • Apfelessig, da er sauer ist, ist bei manchen Menschen manchmal nicht in Ordnung. Riechen und schmecken Sie ein bisschen vom Saft, und wenn Sie sich unwohl fühlen, riechen oder schmecken, vermeiden Sie es einfach.

2. Joghurt:

Obwohl die meisten Ärzte Milchprodukte bei Diarrhoe meiden möchten, gibt es nur eine Ausnahme und das ist Joghurt. Quark und Joghurt sind zwei Milchprodukte, die Lactobazillus enthalten. Die guten Bakterien, die helfen, sind eine leichte Verdauung. Joghurt hat Probiotika, die guten Mittel, die das Verdauungssystem benötigt, um seine Leistungsfähigkeit wiederherzustellen.

Vorbereitungshinweise:

  • Joghurt ist auf dem Markt in kleinen bis großen Packungen erhältlich.
  • An manchen Orten, an denen Sie keinen Joghurt finden, wählen Sie Quark als gute Alternative.

Nutzungsrichtlinien:

  • Nehmen Sie eine Tasse Joghurt oder Quark, fügen Sie eine Prise Salz und Zucker hinzu und essen Sie es als Dessert.
  • Sie können an einem Tag bis zu 3 kleine Tassen Joghurt oder Quark essen, und dies hilft bei der schnellen Linderung von Durchfall.

Nebenwirkungen:

  • Manche Menschen, die gegenüber Milchprodukten intolerant sind, fühlen sich möglicherweise anders. Solche Leute sollten es vermeiden.

3. Kamille:

Kamille, ein natürliches Pflanzenprodukt, in der Tat ist die Blume dieser Pflanze äußerst gut für den Magen. Es ist bekannt für seine beruhigenden Eigenschaften, und die meisten Forschungsstudien haben gezeigt, dass das Trinken von Kamillentee Durchfall sofort aufhört.

Vorbereitungshinweise:

  • Sie erhalten Kamillen-Teebeutel auf dem Markt
  • Wenn Sie die Kamillenblüten und die Geduld haben, Tee zuzubereiten, nehmen Sie einen Becher heißes Wasser, fügen Sie die Kamillenblüten in den Becher und bedecken Sie ihn. Den Auszug abseihen und servieren.

Nutzungsrichtlinien:

  • Sie können dies zweimal am Tag erhalten, um gute Ergebnisse zu erzielen.

Nebenwirkungen:

  • Alle Naturprodukte sind magenfreundlich. Manche Menschen können jedoch auf bestimmte Naturstoffe allergisch reagieren. Also, prüfen Sie, was am besten für Sie ist, bevor Sie konsumieren.

4. Ingwer:

Ingwer, von dem gesagt wird, dass er viele medizinische Werte hat, wird zur Behandlung von Magenproblemen, insbesondere von Durchfall bei Erwachsenen, verwendet. Ingwer wärmt mit seinem Erwärmungsmechanismus den Verdauungstrakt und wirkt mit seinen entzündungshemmenden und schmerzstillenden Eigenschaften. Dadurch werden Durchfallerkrankungen stärker minimiert.

Vorbereitungshinweise:

Ingwer hat natürliche Verdauungseigenschaften. Sie können also ein kleines Stück frischen Ingwer essen oder ihn als Zutat in Ihren Tee nehmen. Obwohl Ingwer auf dem Markt in Pulver- und Kapselform erhältlich ist, ist es immer besser, frisch geriebenen Ingwer zu haben, besonders wenn Sie ihn für ein Hausmittel verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie nicht mehr als 4 Gramm Ingwer pro Tag zu sich nehmen.

Nutzungsrichtlinien:

  • Nehmen Sie ein Gefäß, fügen Sie das Wasser hinzu, das Sie für die Zubereitung von Tee benötigen, und kochen Sie das Wasser.
  • Sobald das Wasser heiß ist, fügen Sie etwas Ingwer hinzu und warten Sie, bis der Ingwersaft in das Wasser gelangt.
  • Nun fügen Sie Ihr Teepulver hinzu und machen Sie einen normalen Tee.
  • Oder fügen Sie etwas Zitrone und Honig zu dem Ingwerwasser hinzu und dienen Sie als Tee.

Nebenwirkungen:

  • Ingwer hat heizende Eigenschaften, also denken Sie an die Menge.

5. Bananen:

Banane wird als "goldene Frucht" bezeichnet. Bananen sind leicht verdaulich und enthalten weder Fett noch Cholesterin. Bananen sind reich an Vitamin C, Vitamin B6, Eisen, Kalium und komplexen Kohlenhydraten. Abgesehen von all dem enthält Banane Lactobacillus, das Verdauungsenzym, das das Verdauungssystem intakt hält. All diese Eigenschaften machen Banane daher zu einem guten Inhaltsstoff für Durchfall und Sodbrennen.

Vorbereitungshinweise:

Sie können Bananen essen, wie es ist, da es eine der köstlichsten Früchte ist, die fast jeder mag.

Nutzungsrichtlinien:

  • Sie können so viele Bananen haben, wie Sie möchten, da sie Kalium enthalten, und dieses Mineral hilft beim Ausgleich der Elektrolyte, die Sie neigen, wenn Sie Durchfall haben.

Nebenwirkungen:

  • Wenn Sie nicht allergisch auf Banane reagieren oder die Frucht mit Karbid oder Pestiziden gereift ist, hat sie möglicherweise keine großen Nebenwirkungen.

6. Orangenschalen-Tee:

Orange, die Zitrusfrucht, hat viele gesundheitliche Vorteile. Die Fruchtschale ist nicht nur reich an Vitamin C, sondern auch als Hausmittel zur Behandlung von Durchfall. Obwohl es komisch klingt, hat die Fruchtschale tatsächlich leichte Verdauungseigenschaften, die sie zu einer außergewöhnlichen Zutat für die häusliche Behandlung von Durchfall machen.

Vorbereitungshinweise:

Orangenschalen-Tee ist ein Volksheilmittel, von dem angenommen wird, dass es die Verdauung unterstützt. Legen Sie eine gehackte Orangenschale (vorzugsweise aus einer organischen Orange, da die Schalen sonst Pestizide und Farbstoffe enthalten können) in einen Topf und bedecken Sie sie mit 1 Liter kochendem Wasser. Lassen Sie es stehen, bis das Wasser abgekühlt ist. Sie können es mit Zucker oder Honig versüßen.

Nutzungsrichtlinien:

  • Sie können so viele Bananen haben, wie Sie möchten, da sie Kalium enthalten, und dieses Mineral hilft beim Ausgleich der Elektrolyte, die Sie neigen, wenn Sie Durchfall haben.

Nebenwirkungen:

Wenn Sie nicht allergisch auf Banane reagieren oder die Früchte mit Karbid oder Pestiziden gereift sind, können keine Nebenwirkungen auftreten.

7. Kokosnusswasser:

Zartes Kokoswasser, das einer natürlichen ORS (Oral Re Hydration Solution) ähnelt, ist reich an Kalium und Natrium und daher eine erstaunliche Art der Behandlung von Durchfallerkrankungen zu Hause.

Vorbereitungshinweise:

Zarte Kokosnüsse sind auf dem Markt leicht erhältlich. Während des Kaufs entfernt der Verkäufer tatsächlich die erste Schicht der Kokosnuss darauf, so dass es einfach ist, darin zu stechen und es zu trinken.

Nutzungsrichtlinien:

  • Man kann Wasser aus 4 zarten Kokosnüssen haben, um den Körper zu hydratisieren und Durchfallerkrankungen zu lindern.

Nebenwirkungen:

  • Wenn die Körpertemperatur der Person niedrig ist, kann sie manchmal mit Kokosnusswasser erkältet werden. Ansonsten treten beim Trinken von Kokosnusswasser keine Nebenwirkungen auf.

8. Aloe Vera Saft:

Aloe Vera, die vor allem für ihre heilenden Eigenschaften bekannt ist, vor allem auf der Haut sichtbar, ist ein erstaunlicher Heiler für Durchfallerkrankungen. Es wirkt zwar magisch gegen Verstopfung, aber es ist auch eine gute Arbeit, Durchfall zu heilen. Es wirkt als natürliches Abführmittel.

Vorbereitungshinweise:

  • Wenn Sie eine Aloe Vera Pflanze zu Hause haben, schneiden Sie ein paar Stiele ab, entfernen Sie die obere Schicht und geben Sie sie mit etwas Wasser in einen Mixer. Der Saft wird fertig sein.
  • Wenn Sie keine Aloe Vera-Pflanze zu Hause haben, können Sie eine Flasche Aloe Vera-Saft von jedem Supermarkt kaufen.

Nutzungsrichtlinien:

Nehmen Sie dreimal am Tag einen Esslöffel mit diesem Saft und Ihr Durchfall wird davonlaufen.

Nebenwirkungen:

Vergewissern Sie sich vor dem Mischen, dass Sie die Aloe Vera-Stiele gründlich waschen. Verwenden Sie auch sauberes Wasser, da sich sonst der Zustand verschlechtern kann.

9. Bockshornklee:

Bockshornklee, der viel medizinischen Wert hat, ist ein großartiger Bestandteil für Hausmittel bei vielen Krankheiten. Während die Blätter von Bockshornklee häufig im täglichen Kochen als Teil von Dal verwendet werden, werden die Bockshornkleesamen gelegentlich in bestimmten Gerichten verwendet, um den Geschmack zu bereichern. Bockshornkleesamen reduzieren den Durchfall sofort.

Vorbereitungshinweise:

  • Nehmen Sie einen Teelöffel voll Bockshornkleesamen und geben Sie diesen zusammen mit etwas Wasser in den Mund und schlucken Sie ihn ohne zu beißen.
  • Oder machen Sie Bockshornkleepulver, fügen Sie mit einem Löffel Quark hinzu und schlucken Sie.

Nutzungsrichtlinien:

  • Tun Sie dies zweimal am Tag und Sie sehen den Unterschied nach der ersten Einnahme.

Nebenwirkungen:

  • Bockshornklee hat keine Nebenwirkungen, da es ein natürlicher medizinischer Inhaltsstoff ist.

Zusätzliche Behandlungen und Mittel gegen Durchfall bei Erwachsenen:

  1. Karotte: Die Pektingehalte in Karotten helfen bei der Heilung von Durchfall. Man kann die Karotten kochen und das Püree der Nahrung 2-3 mal am Tag essen oder Karottensaft mit Zitronensaft und Honig nehmen. Dies wird nicht nur helfen, Ihnen die benötigten Vitamine und Mineralien zu geben, sondern auch den Wassergehalt aufzufüllen, den Sie verlieren.
  2. Brombeeren: Eine Brombeere ist ein anderes Naturprodukt, das Tannine enthält. Man kann ein paar Teelöffel frische Brombeeren oder getrocknete Brombeerblätter in 1-1 ½ Tassen Wasser kochen und dann diese flüssige, lauwarme 2-3 Mal am Tag trinken, um Durchfall zu behandeln. Dasselbe kann mit Himbeerblättern auch gemacht werden.
  3. Schwarzer Tee: Die Tannine im schwarzen Tee helfen bei der Verringerung von Entzündungen im Darm, während das Wasser zur Regeneration des Körpers beiträgt. Eine Tasse Schwarztee, die mit etwas Zucker gesüßt ist, ist der perfekte Weg, um die Krise zu behandeln.
  4. Blaubeere: Hausmittel gegen Durchfall enthalten viel Blaubeerzufuhr. Blaubeeren sind nicht nur eine reichhaltige Quelle für Antioxidantien, sondern auch für bestimmte Magenbeschwerden, bei denen Tannin und Anthocyanoside eine ausgezeichnete antibakterielle und entzündungshemmende Wirkung besitzen. Dies ist für Ihre Durchfalltage möglicherweise von Vorteil.
  5. Akupunktur: Akupunktur ist ein uraltes chinesisches Heilmittel zur Heilung bestimmter Krankheitstypen. In bestimmte Körperteile wird eine dünne feine Nadel eingeführt, die das Chi oder die fließende Energie in Ihrem Körper stimuliert. Die Behinderung, von der die alte chinesische Tradition glaubt, ist die Hauptursache für Körperfunktionsprobleme. Versuchen Sie Akupunktur für Ihren Durchfall, aber stellen Sie sicher, dass es unter professioneller Anwesenheit ist.
  6. Reis: Während des Durchfalls ist der Stuhlgang strikt fließend in der Natur, wodurch dem Körper viel Energie und Wasser entzogen wird. Dies ist der Grund, warum reiner weißer Reis vorerst eine geeignete Nahrung ist, die Ihnen bei der Verdauung hilft und Ihrem Darm auch etwas Körper hinzufügen kann, wodurch der Flüssigkeitsfluss aus Ihrem Körper verhindert wird
  7. Psyllium-Samen: Psylliumsamen oder was wir Paghula in Hindi nennen, erhalten Sie in jedem nahe gelegenen Drogerie- oder Lebensmittelgeschäft. Dies ist einfach ein verdauungsfördernder Bodensaat- und Wasserkocher, der Ihrem Darm Stabilität verleiht und ihn verfestigt, wodurch ein übermäßiger Flüssigkeitsverlust Ihres Körpers verhindert wird.
  8. Hühnersuppe: Während des Durchfalls verlieren wir viel Körperenergie und Flüssigkeit, was uns in unseren Nerven schwach macht. Ihr Körper benötigt jetzt viel Eiweiß, und deshalb hilft Ihnen eine warme, dampfende Schüssel mit gesunder Hühnerbrühe, die Müdigkeit zu reduzieren, während Sie Ihrem Körper Bodybuilding-Protein hinzufügen.
  9. Pfefferminztee: Pfefferminz hat nicht nur die Fähigkeit, Entzündungen zu reduzieren, sondern ist auch eine stetige Quelle antibakterieller Eigenschaften. Einer der Gründe, warum Pfefferminztee in diesen Tagen Ihr Freund sein könnte. Dies hilft auch bei der Abkühlung Ihres Systems und der Verdauung.
  10. Getränk am frühen Morgen: Limette oder Zitrone ist antibakteriell und in sich reich an Antioxidantien. Honig ist ein natürlicher Heiler und hilft auch beim Abkühlen. Am frühen Morgen beginnen Sie Ihren Tag mit einem Energydrink aus Honig, Limette und lauwarmem Wasser, der Ihr System reinigt und Ihnen bei Durchfall hilft.
  11. Schwarzkümmelöl: Hausmittel für Durchfall umfassen auch die Einnahme von Schwarzkümmelöl, das Sie definitiv in Verdauungsangelegenheiten helfen würde. Sie können einen Teelöffel schwarzen Samenöl mit Ihrem normalen Joghurt oder einfach mit Ihrem Orangensaft mischen.
  12. Lehm: Durchfall ist in der Regel das Endergebnis einer Lebensmittelvergiftung oder einer Viruserkrankung. Wenn Sie jetzt einen Esslöffel Smektit-Ton mit destilliertem Wasser verwenden, wird dies ein guter Körperreinigungsprozess sein, der Ihrem Körper dabei helfen würde, sich von den angesammelten Toxinen zu befreien, um den Heilungsprozess voranzutreiben.
  13. Grüner Tee: Grüner Tee ist ganz natürlich und hilft Ihrem Körper, sich von innen zu reinigen. Da für Durchfall viel Flüssigkeit eingenommen werden muss, ist grüner Tee zu dieser Zeit das perfekte milde Getränk, das Sie während des Tages trinken können. Es hilft Ihnen nicht nur dabei, Ihre Kraft wiederzugewinnen, sondern hilft Ihnen auch dabei, Sie von innen heraus zu heilen.
  14. Vermeiden Sie Quark: Milchprodukte sollten während Durchfall strengstens vermieden werden. Allerdings können Produkte wie Joghurt oder Quark tatsächlich dazu beitragen, dass sich Ihr Körper abkühlt, während die guten Bakterien auf Ihr System wirken und sie von innen heilen können. Quark wird auch zur Verdauung verwendet und kann als gutes Wüstenmaterial dienen.

Gesunder Lebensstil zur Vermeidung von Durchfall:

  • Ruhe gut: Durchfall lässt Sie trocken und zu dieser Zeit reicht eine gute Nachtruhe nicht aus, um den ganzen Tag durchzuhalten. Natürliche Heilmittel gegen Durchfall würden Sie einschließen, sich den größten Teil des Tages auszuruhen, anstatt die Energie zu verschwenden, die Sie noch haben. Wenn Sie sich ausruhen, kann Ihr Körper das Problem schneller bewältigen.
  • Atemübungen: Nichts übertrieben oder zu anstrengend. Ein paar Atemübungen während dieser Zeit werden Ihren Körper stärken und Ihren Körper mit Durchfall in einem viel stärkeren, gut gebauten Stil behandeln lassen. Die Atemübungen entlasten nicht nur Ihren Körper von vorhandenem Schleim, sondern lassen Sie sich auch wieder neu und besser fühlen.
  • Flüssigkeit haben: Abgesehen von koffeinhaltigen Getränken und Zitrussäften wie Tomaten und Orangen können Sie in Betracht ziehen, eine Menge Flüssigkeiten zu sich zu nehmen, die durch Durchfall verloren gehen. Dies hilft bei der richtigen Behandlung des Zustands. Man sollte auf jeden Fall 8-9 Gläser Wasser zusammen mit Wasser mit Meersalz und Zucker und hausgemachten Limonaden trinken. Dies hilft bei der Behandlung der Dehydratation und trägt auch zur Heilung von Durchfall bei.

Wie Durchfall bei Säuglingen und Kindern behandeln?

Durchfall ist ein häufiges Problem bei Säuglingen und Kindern, die an empfindlichen Mägen und einem schwachen Immunsystem leiden. Diese Tipps helfen ihnen, sich schnell zu erholen und übermäßigen Flüssigkeitsverlust zu vermeiden:

  1. Bei gestillten Säuglingen muss die Mutter sie unabhängig von der Nachfrage bewusst füttern. Dies kann helfen, die verlorenen Flüssigkeiten auszugleichen.
  2. Bei Säuglingsnahrung, die mit Säuglingen gefüttert wird, füttern Sie weiterhin die mit den richtigen Mengen Wasser hergestellte Formulierung.
  3. Stellen Sie bei Kindern, die an feste Nahrung gewöhnt sind, sicher, dass die Ernährung aus reichlich Obst, Säften, Wasser und normaler Nahrung besteht.
  4. Kinder, die sich weigern, etwas zu essen, müssen mit Flüssigkeit zur oralen Aufnahme versorgt werden, um eine Austrocknung zu verhindern.

Was sind die Nahrungsmittel, die bei Durchfall zu vermeiden sind?

Wenn Sie an Durchfall leiden, ist es wichtig, bestimmte Nahrungsmittel zu meiden, die den Zustand verschlimmern können. Sie müssen fern bleiben von:

  • Milch und Milchprodukte (eine Ausnahme ist verdünnte Buttermilch).
  • Fettige, ölige, gebratene Snacks.
  • Außerhalb des Essens.
  • Würzige und Masala Foods.
  • Schweres Fleisch wie Schweinefleisch und Kalbfleisch.
  • Rohes Gemüse.
  • Verarbeitete Konserven.
  • Limonade.
  • Zuckerprodukte.
  • Künstliche Süßstoffe.
  • Zwiebeln.
  • Hülsenfrüchte
  • Alkohol.
  • Kaffee und Tee.

Eine schlimme Nacht, in der man ein paar Mal kotzen und zur Toilette rennen musste, verwandelte sich bald in einen starken Flüssigkeitsstrom, der den Körper verlässt. Sie wissen, es ist Durchfall, wenn sich Ihr Körper gerötet anfühlt und trotzdem alles, was Sie aufnehmen, unverdaut und flüssig ist. Durchfall ist häufig und zu Hause zum Glück behandelbar. Auch wenn eine strenge Empfehlung an den Arzt immer empfohlen wird, gibt es einige erstaunliche Hausmittel und natürliche Wege, um Durchfall loszuwerden. Jetzt ist es an Ihnen, sie zu nutzen und Ihre Erfahrungen mit uns zu teilen, indem Sie in den folgenden Kommentaren schreiben.