Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

25 Hausmittel zur Darmreinigung

Für Gesundheit und Wohlbefinden ist einer der wichtigsten Aspekte die Entgiftung und Reinigung des Körpers. Es gibt verschiedene Giftstoffe, gefährliche Flüssigkeiten und Schmutz und Bakterien, die sich aus verschiedenen Gründen langsam im Körper ansammeln. Dies macht den Körper von innen schwach und kann sogar zu Infektionen und Krankheiten mit längerer Akkumulation führen. Das Beste, was Sie tun können, ist die Einhaltung von Methoden, die Ihnen helfen, das gesamte System auf ideale Weise zu entgiften und zu reinigen. Dies gilt auch für das Dickdarmsystem, das Teil des Verdauungssystems ist.

Eine ordnungsgemäße Reinigung gewährleistet den richtigen Stuhlgang und eine gute Verdauung. Um die einfachen, natürlichen und sicheren Möglichkeiten zur Reinigung des Dickdarmsystems zu Hause kennen zu lernen, hilft Ihnen dieses Handbuch weiter unten. Hier haben wir die besten Hausmittel für die Darmreinigung zu Hause gegeben, die absolut sicher sind und keine Nebenwirkungen haben. Überprüfen Sie es und folgen Sie routinemäßig für sichtbare Ergebnisse.

Natürliche Hausmittel zur Darmreinigung:

1. Viel Wasser:

Es gibt nichts Einfacheres, Müheloseres und wirksameres als gute Wassermengen, wenn es um die Darmreinigung geht. Dies hilft, eine Regelung in das System zu bringen und erfordert auch viele andere Vorteile. In diesem Fall ist es ratsam, etwa 12 Gläser Wasser und gefiltertes Wasser zu verwenden. Es wird die Giftstoffe und Abfälle beseitigen. Es wird auch den Körper hydratisiert halten.

Mehr sehen: Home Remedies für die Entfernung von Melasma

2. Joghurtwunder zur Darmreinigung:

Es ist bekannt, dass täglich frischer und fettarmer Joghurt das Darmsystem gesund macht. Das pro-biotische und gute Bakterium im Joghurt hilft dabei, die schlechten Keime vom Dickdarmsystem zu entfernen und die Abfallprodukte und Toxine zu entfernen. Es behandelt nicht nur Infektionen des Dickdarmsystems, sondern auch Probleme mit Blähungen, Verdauungsstörungen und vielem mehr. Habe 2-3 Tassen pro Tag zu diesem Zweck.

3. Faserreiche Lebensmittel:

Es ist bekannt, dass Ballaststoffe das Verdauungssystem anregen und den Stuhlgang regulieren. Es hilft auch bei der Beseitigung aller Abfälle und Toxine aus dem Dickdarmsystem. Es behandelt auch alle Arten von Problemen mit dem Darm. Obst und Gemüse sowie Vollkornprodukte gehören zu den besten ballaststoffreichen Lebensmitteln.

4. Zitronensaft Wunder:

Der hohe Gehalt an Vitamin C und Antioxidantien in Zitrone ist das Erste, was dem Dickdarmsystem Vorteile bringt. Saft einer Zitrone in einem Glas Wasser mit ein wenig Meersalz und Honig ist die perfekte Wahl für die Reinigung des Dickdarmsystems. Dies sollte morgens auf nüchternen Magen erfolgen, der zur sicheren Darmreinigung verwendet wird.

Mehr sehen: Wie man Windelausschlag behandelt

5. Leinsamen:

Die Antioxidantien, Ballaststoffe und Omega-Fettsäuren 3 in Leinsamen sind sehr hilfreich und wirken als Abführmittel. Bestreuen Sie jeden Tag Leinsamen in Pulverform oder nehmen Sie einen halben Liter Teelöffel Leinsamen mit Wasser, um eine ordnungsgemäße Darmreinigung zu gewährleisten.

6. Aloe Vera:

Die Entgiftungsfähigkeiten von Aloe Vera helfen Ihnen dabei, die richtigen Ziele der Darmreinigung zu erreichen. Nehmen Sie das frische Gel aus dem Aloe Vera Blatt und bereiten Sie daraus ein Glas Saft zu. Dies sollte im Kühlschrank aufbewahrt und nach einer Weile verbraucht werden. Dies kann während des Tages in kleinen Mengen eingenommen werden.

7. Ingwer zur Darmreinigung:

Neben der Verbesserung der Verdauung und der Behandlung des aufgeblähten Gefühls hilft Ingwer bei der Reinigung der Abfälle und der Giftstoffe. Zu diesem Zweck können Sie Ingwertee trinken oder Ingwer in die Gerichte einschließen. Ingwersaft mit Zitronensaft kann ebenfalls eingenommen werden. Dies ist das beste Häm-Mittel für die Darmreinigung.

8. Apfelsaft:

Die regelmäßige Einnahme von Apfelsaft mindestens einmal täglich hilft bei der Entfernung der Giftstoffe und reguliert auch den Stuhlgang. Es hält auch das Verdauungssystem und die Leber in gutem Zustand. Nehmen Sie ein Glas ungefilterten Apfelsaft und trinken Sie nach 30 Minuten ein Glas Wasser. Pflaumensaft kann auch ersetzen. Bio-Apfelsaft sollte genommen werden.

Mehr sehen: Canker Wunden Behandlung

9. Gemüsesaft:

Mehrmals täglich frischer Gemüsesaft zu sich zu nehmen, ist eine der besten Methoden, um dem Körper Ballaststoffe zuzuführen, die bei der Reinigung des Dickdarmsystems helfen können. Dies ist eines der besten Hausmittel, um die Ziele zu erreichen.

10. Meersalz:

Darmreinigung erfordert eine vollständige Körperentgiftung und zu dieser Zeit ist Meersalzreinigung wahrscheinlich das erste, was man wählen sollte. Ein Teelöffel reines Meersalz sollte in einem Glas Wasser zum Kochen gebracht werden. Beim Kochen werden Keime getötet, da Meersalz immer in seiner rohen rohen Form vorliegt. Jetzt können Sie die Lösung entweder warm trinken oder einfach abkühlen, bevor Sie das Getränk trinken. Übertreiben Sie die Lösung jedoch nicht, da sie Diarrhoe-Tendenzen fördern kann.

11. Milch:

Milch ist eine stetige Kalziumquelle. Abgesehen von der Stärkung Ihrer Knochen und ihrer Widerstandsfähigkeit wird Milch auch als guter Giftreiniger angesehen. Die täglich in Ihrem Körper angesammelten Toxine können Sie am nächsten Tag mit etwas Milchsäure früh am Morgen wegspülen. Ein Glas Milch reicht für eine Darmreinigung zu Hause aus.

12. Flohsamen:

Ispaghula-Samen sind extrem wichtig für Ihren Stuhlgang, besonders wenn Sie sich für eine Darmreinigung interessieren. Flohsamen-Samen erhalten Sie im nahe gelegenen Lebensmittelgeschäft oder in der örtlichen Apotheke. In Form von Pulver mischen Sie einen halben Teelöffel davon in normalem Wasser. Es füllt nicht nur Ihren Magen, sondern sorgt auch am nächsten Tag für eine richtige Darmreinigung.

13. Fenchel zur Darmreinigung

Hausmittel für die Darmreinigung umfassen Fenchelgrüns als Teil der Hausmittel. Fenchel sind eine sehr gute Quelle für Proteine ​​und Nährstoffe. Was den Stuhlgang vermehrt, sind die klaren Verdauungseigenschaften von Fenchel, die es Ihnen ermöglichen, Ihr System von Verdauungsstörungen, Blähungen, Blähungen und Darmproblemen fernzuhalten.

14. Kartoffeln:

Als Raufutter verwendet, sind Kartoffeln normalerweise eine gute Beilage und ein schweres Ballaststoffgemüse. Kartoffeln helfen Ihnen, Ihren Darm zu füllen, damit Sie am nächsten Morgen eine gesunde Zeit im Badezimmer verbringen können. Abgesehen davon sind Kartoffeln ein gutes Entgiftungsmittel, da sie häufig zum Peeling und zur Entgiftung verwendet werden. Entweder saft es oder füge es deiner täglichen Diät hinzu.

15. Rizinusöl:

Es ist ein gutes Mittel zur Darmreinigung, um Ihren Körper zu entgiften. Rizinusöl-Rezepte zur Darmreinigung können von verschiedenen Mitteln für Kinder und Erwachsene reichen. Abgesehen von der Gewichtsabnahme kann Rizinusöl, das mit Orangensaft gemischt ist, Ihren Körper entgiften und stimulieren. Für Erwachsene fügen Sie Rizinusöl mit einem halben Glas Bier hinzu und spülen Sie Ihren Dickdarm mit Giftstoffen und Keimen aus.

16. Rettich:

Radieschen ist ein festes Gemüse, das die Verdauung verbessert und den Weg zum täglichen Gaumen finden kann. Fügen Sie Ihren täglichen Mahlzeiten etwas Radieschen-Diät hinzu, da dieses erstaunliche verdauungsfördernde Gemüse Ihrem Stuhlgang hilft, sich aufzulösen, so dass Sie ein gesundes System und einen gut funktionierenden gesunden Doppelpunkt haben können.

17. Salat:

Während der Periode für Ihre Darmreinigung beschränken Sie Ihre Diäten streng auf ernährungsbasierte Nahrungsmittel und Getränke. Dies würde eine Menge Gemüsesäfte beinhalten, von denen bereits gesprochen wird, und eine kleine Salatdiät zum Mitnehmen. Diese Salatdiäten können hauptsächlich Kräuter verwenden, bei denen es sich um natürliche Entgiftungsmittel handelt, denen eine ganze Menge Grüns in Form von Salat, Kohlblättern und dergleichen zugesetzt wird.

18. Knoblauch zur Darmreinigung:

Scharfes Essen ist nie wirklich ratsam und wurde schon immer als schlecht für die Gesundheit angesehen. Für einige Gewürze ist es jedoch wert, schlecht zu gehen, da Gewürze wie Knoblauch wie ein natürliches Entgiftungsmittel wirken, da sie das Essen aufpeppen und die Verdauung schneller beschleunigen. Knoblauch ist auch für die Beschleunigung des Stoffwechsels bekannt.

19. Grüner Tee:

Grüner Tee ist ein pflanzliches Heilmittel, um Ihr System sauber zu halten und frei zu arbeiten. Es verjüngt die Zellen und verleiht Ihrem Körper Nährstoffe. Es ist immer ein natürliches Heilmittel und kann Ihren Körper einfach entgiften. Ersetzen Sie den Kaffee morgens durch eine Tasse grünen Tee und halten Sie Ihr System gesund und frei.

20. Olivenöl:

Olivenöl verleiht dem Gericht Geschmack und kann eine gute Variation schaffen, etwas italienisch für die Tagesmahlzeit. Abgesehen davon, dass Olivenöl auch ein Geschmacksgeber ist, findet Olivenöl auch seinen Weg in den Gesundheitsbereich, in dem es ein natürliches Öl ist, das die Durchblutung von Nahrungsmitteln fördert und einen reibungslosen Stuhlgang ermöglicht, indem der Verdauungsprozess gestärkt wird.

21. Morgen Detox Drink mit Honig und Limette:

Natürliche Darmreinigung Hausmittel erfordert, dass Sie jeden Morgen den einfachen Schritten folgen. Erwachen Sie zu einem Glas warmem Wasser mit etwas Toxin, das Zitrone oder Limette entfernt hat, und einem Löffel voll natürlichem Heilhonig, und beginnen Sie den Tag mit einem erfrischten System.

22. Kamillentee:

Noch ein weiteres Kräuterheilmittel gegen Darmreinigung, spülen Sie Ihre schweren Mahlzeiten mit einer dampfenden Tasse Kamillentee ab. Würzige heiße und köstliche Speisen tragen häufig zu einem unregelmäßigen Darm bei. In diesem Fall hilft die Kamille in Ihrem System, die schnelle Verdauung und die Aufnahme von Nährstoffen zu fördern, um den Darm zu fördern.

23. Grünkohl:

Grünkohl in Form von Saft wird oft als starker Verdauungsförderer angesehen und kann häufig zu Ihrer gesunden Saftdiät hinzugefügt werden, um die angesammelten Giftstoffe aus Ihrem Körper zu spülen.

24. Akupunktur zur Darmreinigung:

Akupunktur ist ein uraltes chinesisches Heilmittel, mit dem man fast jede Krankheit heilen kann. Die Akupunktur umfasst das Einführen schlanker Nadeln in den richtigen Druckknoten, um die frei fließende Energie in Ihrem Körper zu zeigen, die Ihr System von innen heraus reinigen würde.

25. Fisch:

Fische wie Lachs oder Hilsa sind gute Nährstoffquellen für Ihren Körper und können die verlorene Gesundheit in Ihrem Körper erhöhen. Eine Studie ergab mehr als Hühnchen oder Hammelfleisch oder ein anderes Fleischprodukt. Ein Fisch kann die Verdauung vollständig unterstützen und dies auch bei einer schnellen Geschwindigkeit. Fische sind eines der besten Hausmittel für die Darmreinigung und gesund.

Ein schlechter Magen würde Sie immer zu einem ungesunden Darmsystem führen. Während des Tages erhöht jede aufgenommene Nahrungsmenge den Haufen angesammelter Toxine, die Sie im Laufe des Tages aufgenommen haben. Dies wirkt auf die stärkere Seite und führt zu Verdauungsstörungen und Darmstörungen.

Schau das Video: 6 Hausmittel zur naturlichen Darmreinigung! (August 2019).