Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

11 Tipps zum Abflachen des Bauches zu Hause: Ergebnis erscheint in 2 Tagen

Fällt es Ihnen schwer, das Bauchfett flach zu machen? Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie Sie Ihr Bauchfett leicht reduzieren können. Ernährung und Übungen spielen eine wichtige Rolle, um einen flachen Bauch zu bekommen. Daher habe ich in diesem Beitrag einige der besten Tipps ausprobiert, um bei Ihnen zu Hause einen flachen Bauch zu bekommen.

Tipps zum Abflachen des Bauches zu Hause:

Sehen wir uns an, wie Sie Ihren Magen mit einfachen Techniken platt machen, indem Sie täglich folgen.

1. Ideale Haltung:

Während Sie fahren, sitzen oder sonst nur in der Arztpraxis auftauchen, stellen Sie sich vor, dass auf der Rückseite Ihres Stuhls Kaugummi ist, ansonsten nasse Farbe, und Sie müssen sich als Alternative zum Zurücklehnen aufgreifen. Halten Sie Ihre Schulterblätter sowohl nach unten als auch nach hinten aufrecht, die Bauchmuskeln angehoben, und binden Sie Ihren Brustkorb zusammen.

2. Vermeiden Sie Alkohol:

Ein Glas Wein zu jeder Mahlzeit könnte der Grund dafür sein, dass Ihre Jeans auch eng ist. Übermäßiger Alkoholkonsum kann den Cortisol-Spiegel anheben und das Fett ohne Verzögerung in den Magen transportieren.

3. Reduzieren Sie Salz:

Bei Salzüberschuss halten Sie mehr Flüssigkeit, was zu einem geschwollenen Aussehen und zusätzlichem Wassergewicht beiträgt.

4. Trinken Sie Pfefferminztee:

Es ist kein Fehler, dass in vielen Restaurants die Gäste Pfefferminzbonbons nach den Mahlzeiten anbieten - Pfefferminz ist eine Verdauungshilfe. Bereiten Sie einen Pfefferminztee zu, den Sie sonst in Pfefferminzblätter zu Wasser oder zu grünem Tee geben.

Mehr sehen: Bauchmuskeltraining für flachen Bauch

5. Essen Sie mehr Ballaststoffe:

Für jeden 10 Gramm Ballaststoff, den Sie täglich verbrauchen, trägt Ihr Magen etwa 4 Prozent weniger Fett. Glücklicherweise gibt es angenehmere Angewohnheiten, um die Ballaststoffe zu verstärken, als eine Schachtel Kleieflocken zu zerkleinern: 2 Äpfel, eine halbe Tasse Pinto-Bohnen, 1 Artischocke und ansonsten bieten 2 Tassen Brokkoli jeweils 10 Gramm Bauchflachfaser .

6. Ginger hinzufügen:

Ingwer hilft, Ihren GI-Trakt zu beruhigen und kann Blähungen reduzieren. Fügen Sie eine Reihe von frischem, geriebenem Ingwer zu Ihrem grünen Tee ein, sonst kochen Sie eine Anzahl von Stücken der Wurzel, um Ingwertee zu bilden.

7. Farbiges Gemüse:

Gemüse ist reich an Mineralien und wenig Kalorien, die zum Abflachen des Bauches verwendet werden. Gemüse wie Kohl, Tomaten, Broccoli, Spinat, Erbsen und Bohnen sind alle reich an Mineralien und enthalten fettfreie Substanzen. Als Alternative zum Garen von Gemüse mit viel Öl und Gewürzen können Sie Gemüse mit etwas Olivenöl oder Sonnenblumenöl verwenden.

Mehr sehen: Übungen für einen flachen Bauch

8. Würzige Zitrusfrüchte:

Früchte wie Orange, Kiwi, Zitrone, Mandarine, frische Limetten dienen als hervorragende Fettverbrenner. Zitrusfrüchte sind reich an Vitamin C, das den Stoffwechsel erhöht und Fett schneller verbrennt, verglichen mit zusätzlichen Früchten. Sobald Sie eine Gewichtsabnahme-Regel festgelegt haben, essen Sie Zitrusfrüchte von vielen anderen fettverbrennenden Früchten, die Apfel, Weintraube, Wassermelone und Erdbeeren ähneln, um schnelle Ergebnisse zu erzielen.

9. Push-Up Walkout:

Halten Sie sich in einer Push-Up-Position auf den Boden und halten Sie Ihre Hände, damit sie 2 Zoll breiter sind als Ihre Schultern. Halten Sie Ihre Füße an Ort und Stelle, bewegen Sie Ihre Hände so weit wie möglich weg und gehen Sie dann rückwärts. Führen Sie 10-12 Wiederholungen aus. Für eine zusätzliche Herausforderung können Sie ein Bein früher anheben, als Sie Ihre Hände hin und her bewegen.

10. Kletterseil:

Setzen Sie sich mit Ihren Beinen vor Ihre Füße und setzen Sie Ihre Füße in eine V-Position. Gipfel deine Zehen. Bauen Sie Ihre Muskeln auf und drehen Sie Ihre Wirbelsäule in eine C-Kurve. Heben Sie Ihre Arme hoch und verschieben Sie sie, denn wenn Sie ein Seil laufen, das bei jeder Reichweite etwas schräg liegt. Führe 20 Arme mit jedem Arm aus.

Mehr sehen: Wie Sie in 10 Tagen einen flachen Bauch bekommen

11. Erdnussbutter:

Eine Portion Erdnussbutter enthält 2 Gramm Ballaststoffe sowie 8 Gramm Eiweiß auf dem Höhepunkt der bauchaufreibenden einfach ungesättigten Fettsäuren. Binden Sie Erdnussbutter in Ihre Ernährung ein, um einen flachen Bauch zu Hause zu bekommen.

Fazit: Es gibt viele Möglichkeiten, den Magen zu glätten, aber der beste Weg, den Magen zu glätten, ist, unsere oben genannten Tipps zu befolgen, da diese natürlich und gesund sind.

Schau das Video: 23 VERÜCKTE SCHÖNHEITSTRICKS, DIE WUNDER WIRKEN (Februar 2020).

Загрузка...