Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

4 verschiedene Arten von Einstellungen von Menschen nach Psychologie

Man sagt, dass Haltung die Persönlichkeit eines Menschen definiert. Natürlich fällt dies in zwei Kategorien, das Gute und das Schlechte. Laut Winston Churchill ist Haltung eine kleine Sache, die einen großen Unterschied macht. Wenn Sie bereit sind, sich zu perfektionieren, sollten Sie Ihre Haltung im Auge behalten. Positives Denken ist eines der besten Dinge, die eine große Änderung in der Haltung eines Mannes oder einer Frau bewirken. Wenn Sie bereit sind, sich vor anderen Menschen gut zu machen, wird die Einstellung einer der bestimmenden Faktoren sein. Das Beste an dieser einfachen Einstellung ist, dass Sie gleichzeitig wie ein Gewinner oder ein Läufer aussehen können. Den meisten Menschen zufolge kann die Kombination aus Energie und Positivem Denken eine der besten Einstellungen für alle Menschen sein.

Die Haltung besteht im Wesentlichen aus Denkweise, Standpunkt, Überzeugungen usw. Diese grundlegenden Elemente ergänzen die Person, die Sie sind. Ihre Fähigkeit, sich den Herausforderungen des Lebens zu stellen und sich zu bewegen, wird oft durch Ihre Haltung geprägt.

Die Art der Einstellung in der Psychologie, die oft gesagt wird, ist

  • Kognitiv,
  • Verhaltens und
  • emotional.

Die erste Komponente basiert im Wesentlichen auf dem Wissen, das wir erwerben, und ist zuversichtlich, dass wir zu diesem Thema ausgebildet sind und jemandem die relevanten Informationen vermitteln können.

Das macht uns zuversichtlich. Die emotionale Komponente befasst sich im Wesentlichen mit der Abgabe emotionaler Reize, wie zum Beispiel Überreagieren bei einfachen Dingen. Wir sollten unter allen Umständen ruhig bleiben, um mit allem, was uns in den Sinn kommt, fertig zu werden.

Die Verhaltenskomponente sorgt für die Art und Weise, wie wir auf bestimmte Dinge reagieren, und ist offensichtlich eines der wichtigsten Dinge, auf die wir achten sollten.

Liste der Haltung und Verhalten:

Die vier Grundtypen von Einstellungen und Verhaltensweisen, die positiv, negativ und neutral sind.

1. Positive Einstellung:

Dies ist eine Art Einstellung im organisatorischen Verhalten. Man muss verstehen, wie viel positive Einstellung es braucht, um die Arbeit in Bewegung zu halten und voranzukommen. Es bedeutet im Grunde, eine positive Einstellung zu haben und über das Gute zu denken, egal unter welchen Umständen. Eine positive Einstellung hat viele Vorteile, die sich auf andere Verhaltensweisen positiv auswirken. Zum Beispiel wird eine Person, die eine positive Einstellung und eine positive Einstellung hat, bei den anderen nach dem Guten suchen, unabhängig davon, wie schlecht sich diese verhalten oder wie schlecht ihre Haltung ist. Die frühere Person denkt an das größere Gute und wird deshalb als Person mit positiver Einstellung bezeichnet.

Diese Personen kümmern sich im Allgemeinen nicht um die Hürden im Leben. Sie fördern täglich ihre Fähigkeiten und überwinden fast alles, was ihnen in den Weg kommt. Der beste Weg, um eine positive Einstellung für die Anfänger zu bewahren, besteht darin, die Neinsager zu meiden und an sich zu glauben. Diese Personen wissen von ihren früheren Fehlern und anstatt sich ihrer zu schämen, haben sie geschworen, dasselbe nicht zu wiederholen. Wenn Sie eine positive Einstellung haben, sollten Sie eine Liste von Einstellungen haben, folgen Sie ihnen:

  • Vertrauen:

Vertrauen ist eine gute Einstellung und eine der grundlegenden Sachen in der Liste der positiven Einstellungen. Im Allgemeinen werden Personen mit einem Plus oder einer positiven Einstellung automatisch damit belohnt. Vertrauen ist notwendig, um mit Freude an ein Leben zu gehen. Wenn Sie die Dinge zuversichtlich betrachten und sagen: "Ich bin bereit dafür", genügt es, Ihre Einstellung zum Leben im Allgemeinen und die Einstellung im Besonderen zu reflektieren. Das Vertrauen in andere Elemente der Welt beginnt mit dem Selbstvertrauen.

  • Glück:

Glück ist die nächste Art von Einstellung in der Liste der positiven Einstellungen und Verhaltensweisen. Ein glücklicher Verstand ist eine Unterkunft für all die guten Dinge für sich. Zuversichtliche Menschen sind ziemlich glücklich, da sie sich nicht um Ergebnisse, Interviews usw. und andere ähnliche Dinge im Leben sorgen, die uns testen sollen. Schauen Sie in sich hinein, Sie werden glücklich sein.

  • Aufrichtigkeit:

Ein Individuum mit einer positiven Einstellung ist oft aufrichtig. Er oder sie ist sich der zu erledigenden Arbeit bewusst und sie wissen, dass der einzige Ausweg aus einer Situation darin besteht. Aufrichtigkeit ist eine Eigenschaft, die Sie niemals gehen lassen oder Kompromisse eingehen sollten.

  • Entschlossenheit:

Eine Bestimmung ist einer der wichtigsten Belohnungspunkte für eine Person mit einer positiven Einstellung. Eine richtige Dosis harter Arbeit, Anstrengung und Entschlossenheit ist entscheidend, um die Dinge so zu gestalten, wie Sie es möchten. Eine Person, die getrieben und richtig entschlossen ist, wird alle Unmöglichkeiten überwinden.

Mehr sehen: Energie und ihre Arten

2. Negative Haltung:

Eine negative Einstellung ist etwas, das jeder Einzelne vermeiden sollte. Im Allgemeinen ignorieren die Menschen die guten Dinge im Leben und denken nur darüber nach, ob sie versagen werden. Sie finden oft einen Ausweg aus schwierigen Situationen, indem sie davonlaufen. Sie vergleichen sich oft mit anderen Personen und finden nur das Schlechte in ihnen. Kurz gesagt, er ist genau das Gegenteil von dem, der eine positive Einstellung hat. Es gibt bestimmte negative Auswirkungen, denen eine Person mit einer negativen Einstellung gegenüberstehen muss.

  • Zorn:

Eine Person mit einer negativen Einstellung ist meistens ärgerlich. Manchmal gibt es keinen bestimmten Grund für ihren Ärger. Ärger ist die Hauptursache der Selbstzerstörung. Während ein gewisser Ärger gut ist, führen extreme Fälle von Ärger nur zur Zerstörung.

  • Zweifel:

Eine Person kann sich selbst befragen, sollte aber niemals an sich selbst zweifeln. Leider, wenn Sie eine negative Einstellung haben, werden Sie oft an sich selbst zweifeln. Selbstzweifel führen zu keinen Fortschritten und führen oft zu einem schwachen Vertrauen.

  • Frustration:

Eine negative Person ist eine frustrierte Person. Wie bereits erwähnt, definiert die Einstellung die Person. Wenn Sie also frustriert sind, wird sich dies auf Ihrem Gesicht zeigen und Sie werden mit ernsthaften Schwierigkeiten konfrontiert. Frustration wird dir nicht helfen, deine Karriere aufzubauen. Es ist irritierend und verhindert, dass Sie einen positiven Schritt nach vorne machen.

Mehr sehen: Belastungsarten

3. Neutrale Haltung:

Dies ist eine andere Art von Haltung, die häufig ist. Diese Denkweise ist neutral. Es gibt keinen Zweifel. Es gibt auch keine Hoffnung. Die Menschen neigen im Allgemeinen dazu, die Probleme im Leben zu ignorieren. Sie warten darauf, dass sich eine andere Person um ihre Probleme kümmert. Sie haben in der Regel ein faules Leben und sind oft emotionslos. Es ist, als würden sie nicht so viel über etwas nachdenken und sich auch nicht für das Gleiche interessieren. Sie haben nie das Bedürfnis, sich zu ändern, da sie einfach so leben können, wie sie sind.

Er oder sie fühlen sich oft unzusammenhängend, und deshalb ist eine neutrale Haltung sehr schlecht und sollte so schnell wie möglich behoben werden. Eine Person mit einer neutralen Einstellung, wenn Änderungen nur den Weg einer positiven Einstellung gehen können. In den meisten Fällen hat sich gezeigt, dass die Therapieanlagen zur Einstellung der Haltung Personen zu einer Straße mit positiven Gefühlen geführt haben.

4. Sikken Attitude:

Eine der gefährlichsten Arten von Einstellungen ist die Sikken-Einstellung. Die Sikken-Einstellung hat das Kaliber, jedes Bild, das mit einem positiven Bild in Verbindung gebracht wird, zu zerstören. Diese Art von Einstellung ist eher eine negative Einstellung und ist sehr zerstörerisch. Es spiegelt oft die Negativität des Geistes wider. Es ist notwendig, diese Haltung zur Verbesserung des Selbst und der Menschen um Sie herum loszulassen. Sie sind oft schwer zu reparieren, weil die Haltung tief in der Persönlichkeit verankert ist. Mit der Zeit ist es jedoch möglich, den Kurs dieser Haltung zu ändern.

Mehr sehen: Arten der Persönlichkeit

Haltung definiert dich entweder oder zerstört dich. Was im Allgemeinen folgt, ist, dass Ihre Haltung für viele in Ihrem Team eine Inspiration sein wird. Deshalb suchen Unternehmen nach Menschen mit einer positiven Einstellung. Die Menschen scheinen sich in der Regel um die positive Schwingung zu halten, da dies sie ausreichend motiviert, um im Leben voranzukommen. Schlecht oder gut, die Einstellung hat die Macht, die Gedanken und damit das Verhalten der Menschen zu verändern. Sei ein gutes Beispiel!

Schau das Video: Was sind Einstellungen? Sozialpsychologie mit Prof. Erb (Juli 2019).