Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

15 Indiens beste Markennamen in Hustensaft für Kinder und Erwachsene

Also, was ist der erste Gedanke, den Sie bekommen, wenn Sie einen schlimmen Husten erleben? Schlaflose Nächte? Nun, Hustensäfte sind sicher die Retter der Nacht! Sie entlasten vorübergehend, indem sie das entzündete Gewebe um den Hals lindern und die Hustenreflexe unterdrücken. Es gibt eine Reihe von Hustensirupen auf dem Markt, die sowohl für Kinder als auch für Erwachsene von Nutzen sein können, um die Entzündung zu lindern, die durch anhaltenden Husten verursacht wird.

Die Hustensirupzutaten sind ein weiterer Faktor. Während einige für Ihren Körpertyp geeignet sind, könnten andere möglicherweise nicht zu Ihren Gunsten stehen.

Effektive Sirupe gegen Husten in Indien:

Hier sind die 15 besten Hustensirupmarken, die verwendet werden können, von denen einige als Hustensirup für Säuglinge, Babys und Erwachsene empfohlen werden. Halten Sie diese Hustensirup-Namen bereit.

1. Mucinex Hustensaft für Kinder:

Hustensirup für Babys, dies ist eine Kombination aus Mucolytikum Guaifenesin, Hustenmittel, das Dextromethorphan und Stauungsentlastungsmittel, der alpha 1-adrenerge Rezeptoragonist Phenylephrin. Dieser Baby-Hustensirup hilft bei der Linderung der Stauung des Schleims und unterdrückt den Husten. Dieses Produkt wird besonders für Kinder ab 6 Jahren empfohlen und hat einen Beerengeschmack. Es enthält jedoch keine Antihistaminika und kann daher morgens und nachts verwendet werden. Wenn Ihr Kind unter Erkältung, hohem Fieber, Kopfschmerzen und Erbrechen leidet, sollten Sie umgehend den Arzt aufsuchen.

2. Natürlicher Hustensaft von Zarbee mit Honig:

Wenn Sie Eltern sind, die keine synthetischen chemischen Medikamente verabreichen möchten, ist dieser Sirup wahrscheinlich die richtige Wahl. Es enthält Honig, ein natürliches Mukolytikum, das den Auswurf des Schleims unterstützt. Dies ist zur Verringerung von trockenem Husten gedacht und wird als bester Hustensirup für trockenen Husten empfohlen. Es enthält Vitamin C und Zink, die den Aufbau von Immunität und Resistenz unterstützen.

Dieser Sirup wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen. Es ist sicher, dreimal am Tag zu konsumieren, da Honig der Hauptbestandteil ist.

3. Delsym Hustensaft für Kinder:

Delsym hilft bei der Unterdrückung von Husten aufgrund der verlängerten Wirkung von Dextromethorphan, einem Hustenmittel. Es ist ein Hustensaft mit verlängerter Freisetzung, der die Kälte länger unterdrückt. Die große Erleichterung ist, dass es keine analgetische Wirkung hat.

Die empfohlene Dosierung hängt vom Gewicht des Kindes ab und es können maximal 10 mg verabreicht werden. Es wird empfohlen, als Hustensaft für Säuglinge über 4 Jahren den Sirup zu konsumieren.

4. Original Sambucus für Kinder:

Der Geschmack von Holunder kombiniert mit Flavonoiden, die absolut keinen Alkoholgehalt aufweisen, hilft bei der Bekämpfung von Entzündungen, die letztendlich die Schleimbildung und den Husten steuern. Dieser natürliche Extrakt ist auch dafür bekannt, Virusinfektionen und Grippe oder Influenza zu bekämpfen.

Der Sirup wird für Kinder über 1 Jahr empfohlen, mit einer Dosis von einem Esslöffel für Kinder im Alter von 1 bis 6 Jahren und zwei Esslöffel für Kinder über 7 bis 12 Jahre. Für Kinder mit einer Autoimmunerkrankung oder einer Allergie gegen Asteraceae sollte der Sirup jedoch nicht verwendet werden.

5. Benadryl Hustensaft:

Einer der am häufigsten verwendeten Hustensirup ist der Benadryl, der bei trockenem und nassem Husten eine Erleichterung darstellt. Benadryl ist ein verpacktes Produkt, das als Hustensirup für nassen Husten und für nassen Husten dient. Bei nassem Husten wird ein Mukolytikum verwendet und als trockener Hustensaft Hustenmittel wie Codein, Diphenhydramin und Antihistamin verwendet. Für Kinder besteht der Hustensaft aus Hedera Helix, das Husten lindert und den Hals beruhigt. Es enthält Lactoferrin-Bovine, das das Immunsystem gegen Husten verbessert. Eine Dosis von 2,5 bis 5 ml wird empfohlen, und für Erwachsene sind mehr als 5 ml bis 10 ml die bevorzugte Dosierung. Da es leicht beruhigend ist, wird es vor dem Schlafengehen empfohlen.

Der Sirup ist für Erwachsene, die nicht anfällig für Asthma sind, sehr zu empfehlen. Der Sirup enthält Codein. Für Kinder über 2-7 Jahren ist eine gute Dosis 2,5ml und Alter von 8-12 Jahren, und für Erwachsene über 12 Jahren wird eine Dosierung von 7,5 ml empfohlen.

Mehr sehen: Arten von Husten bei Kindern

6. Gylcodin Hustensaft:

Gycodin ist ein Hustenmittel gegen Husten, der trockenes Husten und Keuchhusten bekämpft und reduziert. Sein Dextromethorphan ist ein Nicht-Opioid, das den Husten reduziert. Andere Inhaltsstoffe wie Menthol aktivieren die kalten Rezeptoren, die den Kühleffekt erzeugen, und wirken beruhigend und heilend. Terpin Hydrate hilft, den klebrigen Schleim abzubauen und ihn aus dem Körper zu entfernen. Es hilft, Husten für 6 Stunden zu unterdrücken. Seien Sie sich der Verstopfung bewusst, die eine der Hauptnebenwirkungen ist, wenn Sie über einen längeren Zeitraum konsumiert werden. Es ist ein Arzneimittel, das als Erkältungs- und Hustensaft wirken soll.

Glycodin wird für Kinder ab 6 Jahren empfohlen, die kein Asthma haben. Einige Erbrechen, Stimmungsschwankungen und Hautausschläge sind die begleitenden Nebenwirkungen des Konsums von Glycodin. Suchen Sie sofort einen Arzt auf, wenn Sie eine dieser Nebenwirkungen bemerken.

7. Corex Hustensaft:

Es ist eine Kombination von Chlorpheniramin, die bei der Verringerung von Entzündungen, Juckreiz und Kitzeln hilft, die bekanntermaßen durch Husten verursacht werden. Sein Inhaltsstoff, Codein Phospahte, hilft, Schmerzen zu reduzieren, zusammen mit Menthol, das für ein kühles Gefühl im Hals sorgt. Eine Dosis von 5 ml wird für Erwachsene empfohlen, und für Kinder sind 1,25-2,5 ml eine gute Dosierung. Da es aufgrund des Antihistaminikums auf der beruhigenden Seite ist, wird es am besten für den nächtlichen Verzehr empfohlen

Die häufigsten Nebenwirkungen sind Kopfschmerzen, Anämie, Tachykardie, Verstopfung und trockener Mund.

8. Asthalin Expectorant:

Dieser Sirup ist ein Kombinationssirup, der aus Guaiphenesin, einem Expektorans, und Salbutamol, einem Bronchodilatator, besteht. Eine Dosierung von 10-20 ml dreimal täglich und für Kinder über 6 bis 12 Jahre und 10ml dreimal täglich ist die empfohlene Dosierung. Fragen Sie Ihren Arzt um Rat, bevor Sie Asthalin einnehmen.

Der Sirup wird für Asthmapatienten und für Menschen empfohlen, die mit Husten infiziert sind, der durch Bronchitis, Emphysem und andere Lungeninfektionen verursacht wird. Für schwangere Frauen ist es ratsam, vor dem Verzehr den Rat des Arztes einzuholen.

9. Ascoril-C:

Ascoril ist ein Hustensirup, der aus Codein besteht, einem Hustenopioid mit Chlorpheniramin, einem Antihistamin und Phenylephrin. Es wird zur Behandlung von verstopfter Nase und Rhinitis verwendet. Eine Dosierung von 5 ml wird empfohlen. Sein erster Kampf ist es, die Erkältung zu unterdrücken und wirkt wie ein kalter Hustensirup mit anticholinergen Eigenschaften. Aufgrund der Anwesenheit von Codein, das eine Atemdepression verursacht, ist es bei asthmatischen Patienten kontraindiziert.

Ascoril ist auch eine gute Empfehlung für Kinder.

10. Robitussin trockener Hustensaft:

Robitussin besteht aus dem Antitussivum Dextromethorphan, einem Wirkstoff, der Husten in Kombination mit Hustenmittel zur Unterdrückung von Husten in Kombination mit Natriumbenzoat, Glukose, Fructose, Saccharin-Natrium und Alkohol (1,5%) und Analgetika reduziert. Sie helfen, Kälte zu unterdrücken, indem sie das Blutgefäß schrumpfen, die Nase auskleiden und die Schwellung reduzieren. Kindern über 6 Jahren wird empfohlen, 5 ml alle 6 Stunden und für Erwachsene 10 ml alle 6 Stunden zu verwenden.

Mehr sehen: Trockener Husten verursacht

11. Benylin Chesty Hustensaft:

Es ist einer der bekannten Hustensirup für einen trockenen Husten aufgrund seiner Auswurfmitteleigenschaft. Es hilft, den Husten mit der Wirkung von Guaiphenesin (Glycerylgaiakolat), einem Pflanzenextrakt, auszuscheiden, der den Schleim brechen und so den Atemweg entlasten kann. Es kann auch morgens in der Nacht eingenommen werden. Es ist bekannt, eine gute Linderung von einem trockenen und brutalen Husten zu bieten.

12. Tylenol-Hustensaft:

Hartnäckige Husten nerven nicht nur, sondern verletzen auch Ihren Hals. Es ist bekannt, dass Tylenol Stress lindert, der durch diesen anhaltenden Husten verursacht wird. Der Hauptbestandteil ist Acetaminophen 500 mg zusammen mit anderen Inhaltsstoffen wie wasserfreier Zitronensäure, Polyethylenglykol, Natriumbenzoat, gereinigtem Wasser und Sorbit. Es ist eine der ältesten Marken und kann als Hustensaft für Säuglinge und Erwachsene über 12 Jahre mit einer Dosierung von zwei Esslöffeln im Abstand von 6 Stunden konsumiert werden. Es wirkt schmerzlindernd und lindert die verstopfte Nase. Es ist für schwangere Frauen kontraindiziert. Eine Überdosierung schädigt die Leber durch das Vorhandensein eines Analgetikums.

Es kann sowohl morgens als auch nachts konsumiert werden.

13. Himalaya Herbal Koflet:

Es enthält natürliche Pflanzenextrakte, die den Hals aktiv beruhigen. Es kann für trockenen und nassen Husten verwendet werden. Es wirkt mukolytisch und schleimlösend. Es ist bekannt, dass Raucher Husten und Husten, die durch chronisch obstruktive Lungenerkrankung verursacht werden, gelindert wird. Die in diesem Sirup verwendeten Zutaten sind Honey mel despumatum, Tulsi, Viloa odorata, Embelia ribes, Solanum xanthocarpum, Cinnamomum cassia und einige andere natürliche Kräuter. Die Dosierung wird bei zwei Esslöffeln dreimal täglich empfohlen. Für Kinder wird ein Esslöffel empfohlen.

14. Prometh mit Codein Hustensaft:

Promethazin ist ein Medikament, das zur Kategorie der Antihistaminika gehört und zur Schmerzlinderung beiträgt. Es wird auch mit einem milden narkotischen Antitussivum-Codein kombiniert, das die Erkältung unterdrückt.

Es ist ein weiterer Erkältungs- und Hustensirup, der Hustenschmerzen im Hals reduziert und Erkältung sichtbar heilt. Für Kinder ab 6 Jahren wird empfohlen, vor der Einnahme einen Arzt zu konsultieren, und für Erwachsene mit Asthma ist dies kontraindiziert.

15. Vicks Hustensaft mit Honig:

Eine andere bekannte Marke, die trockenes und irritierendes Husten zu bekämpfen verspricht, ist der Vicks-Hustensirup. Es besteht aus Hustenmittel und Hustenmittel wie Ambroxol. Dieses Arzneimittel kann morgens und nachts zur Linderung von trockenem und nassem Husten eingenommen werden.

Die empfohlene Dosierung für Kinder über 6 Jahre beträgt 5 ml für alle 4 Stunden und für Erwachsene 10 ml für alle 3 bis 4 Stunden mit einer maximalen sechsfachen Dosierung pro Tag.

Mehr sehen: Beste Medizin gegen Husten

Denken Sie daran, in dieser sich schnell entwickelnden Welt etwas Zeit zu investieren, um auf sich und Ihren Körper zu achten, denn „Gesundheit ist Wohlstand“. Nehmen Sie die ersten Symptome ernst und finden Sie heraus, welche Hustenmedikamente Ihnen gut tun. Husten ist sicher ein Schmerz im Hals. Bei anhaltendem Husten und Schnupfen ist es äußerst ratsam, einen Arzt aufzusuchen und die zugrunde liegende Ursache zu behandeln. Je nach Ursache können Dauer und Schwere des Hustensirups für nassen Husten oder trockenen Husten durch Überladen des Ladentisches im Laden erworben werden. Bei schwerem und länger anhaltendem Husten mit zugrunde liegender Erkrankung wird dringend empfohlen, einen Arzt zu konsultieren, um weitere Komplikationen zu vermeiden. Kinder und Erwachsene haben unterschiedliche Arzneimittel, von denen bekannt ist, dass sie sich in jedem Bereich unterschiedlich verhalten. Holen Sie sich Ihre Behandlung und Dosierung richtig und leben Sie auf gesunde Weise.