Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

19 berühmte Sehenswürdigkeiten in Kanyakumari

Der Bezirk Kanyakumari in Tamil Nadu ist die südlichste Spitze der indischen Halbinsel. Der Ort ist von seinen Stränden, Hügeln und Flüssen bekannt. Der Bezirk hat eine Mischung aus Kultur, Architektur, südindischen Traditionen usw. Cape Comorin, wo sich die drei Gewässer treffen, ist die Hauptattraktion aller Touristen.

Die besten touristischen Orte in Kanyakumari District zu besuchen:

Nachfolgend haben wir eine Liste der schönsten und besten touristischen Orte in Kanyakumari zur Besichtigung zusammengestellt, die Ihnen während Ihrer gesamten Reise eine wunderbare Zeit geben werden.

1. Mahatma Gandhi Memorial:

Mahatma Gandhi Memorial wurde zu Ehren des Vaters der Nation, Mahatma Gandhi, errichtet. Das Denkmal wurde kurz nach der Unabhängigkeit und auch nach Gandhijis Tod errichtet. Seine Asche war einige Zeit dort aufbewahrt worden, bevor sie von Kanyakumari im Meer entsorgt wurde.

2. Thirparappu Falls:

Thirparappu ist ein Wasserfall, der einen schönen malerischen bietet. Der Wasserfall steigt vom Kodayar River ab. Der einfachste Weg, um zu den Wasserfällen für einen Ausflug oder für einen abenteuerlichen Tag zu gelangen, führt durch das Dorf Nagercoil. Die meisten Touristen sagten, dass dieses Ziel einer der aufregendsten Orte in Kanyakumari ist.

Mehr sehen: Nagaland Touristische Plätze

3. Thiruvalluvar-Statue:

Thiruvalluvar ist ein unsterblicher Dichter Südindiens. Er hatte um das 2. Jahrhundert vor Christus bis zum 8. Jahrhundert n. Chr. Gelebt. Die Archäologen haben seine Schriften entdeckt und die Beweise, dass er gelebt hat. Die Statue von Thiruvalluvar wurde in seiner Erinnerung angefertigt. Der Sockel, auf dem sich die Statue befindet, ist etwa 40 Meter hoch und die Statue darüber ist 95 Meter hoch.

4. Tirunelveli:

Tirunelveli ist eine kleine Stadt, in die Menschen hauptsächlich wegen der Tempel und historischen Orte aus Kanyakumari reisen. Die wichtigsten Tempel sind hier der Muruga-Tempel, Tenkasi und Sankarankovil. Es hat auch einen berühmten Wasserfall namens Courtallam und ist während der Sommersaison überfüllt. Das Wasser hat bekanntlich medizinische Eigenschaften.

Mehr sehen: Orte in Himachal Pradesh zu sehen

5. Padmanabhapuram Palace:

Padmanabhapuram Palace ist einer der Paläste in Indien, der das kulturelle Erbe und die Vielfalt symbolisiert. Der einzigartigste Teil dieses Palastes ist, dass er vollständig aus Holz und nicht aus anderen Stoffen besteht. Die Regierung von Kerala kümmert sich um den Palast und zieht täglich mehr als 100 Besucher an. Es wurde festgehalten, einer der 10 besten Paläste der Welt zu sein. Zweifellos ist es einer der schönsten Orte im Bezirk Kanyakumari.

6. Udayagiri Fort:

Das Udayagiri Fort ist ein altes Fort, das voller Geschichte ist. Die Festung wurde um 1600 zur Verteidigung errichtet. Die Niederländer haben die Festung im 18. Jahrhundert besetzt und dann De Lannoy Fort genannt. Ein Teil der Festung gehört derzeit zum Park der biologischen Vielfalt und zieht viele Touristen an. Ihre Reise wurde nie erfüllt, ohne diese atemberaubende Sehenswürdigkeit zu besuchen.

Mehr sehen: Seychellen Orte zu besuchen

7. Sanguthurai Beach:

Die Kraft des Indischen Ozeans ist im Sanguthurai Beach spürbar; Es ist ein wunderschöner Ort mit weißem Sand und scheint eine perfekte Küste zu sein. Der Vivekananda-Felsen ist von Zeit zu Zeit sichtbar und auch eine weiße Säule, die aus dem Meer ragt. Die Temperatur macht es besonders im Sommer zu einem schnellen Bad im Wasser.

8. St. Xavier's Church:

Da Indien einst unter dem britischen Volk war, hatten sie hier auch viele Kirchen errichtet, was das Land umso weltoffener macht. Die St. Xavier-Kirche ist eine der berühmten Kirchen des Südens. Sie wurde im Jahr 1600 n. Chr. Von St. Francis Xavier erbaut und ist seit Jahrhunderten ein historischer Ort.

9. Wachsmuseum:

Das Wachsfigurenkabinett ist einzigartig von Festungen, Monumenten und Museen. Es besteht aus wichtigen Figuren der indischen Geschichte, die zu Wachsstatuen verarbeitet wurden, um ihnen ein realistisches Aussehen zu verleihen und sie für immer in den Köpfen der Menschen am Leben zu erhalten. Das Wachsmuseum ist einer der wunderbaren touristischen Orte in Kanyakumari, die Sie besuchen können.

10. Thirunanthikarai-Höhlentempel:

Der Thirunanthikarai-Höhlentempel ist ein alter Tempel, der als symbolische Säule der indischen Religion und Kultur dient. Im Höhlentempel befanden sich viele Skulpturen, die derzeit ausgestorben sind. Sie befinden sich jetzt im Archaeological Survey of India. Es ist eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten in Kanyakumari.

11. Vivekananda Rock Memorial:

Das Swami Vivekananda-Denkmal ist eine Inspirationsquelle und ein Symbol der Reinheit der gesamten Nation. Dies ist ein Muss für religiöse Menschen und Bewunderer. Es zeigt die architektonische Mischung der Nation und ist einer der besten Touristenorte in Kanyakumari.

12. Kanyakumari Beach:

Der Kanyakumari Beach liegt an der südlichsten Spitze der indischen Halbinsel und ist ein erstklassiger Touristenort in Kanyakumari. Obwohl dieser Strand nicht einfach zu Fuß erreichbar ist, bietet der Leuchtturm eine herrliche Aussicht, die den lohnenden Spaziergang lohnt. Vom Leuchtturm aus können Sie die Vereinigung des Arabischen Meeres, die Bucht von Bengalen und den Indischen Ozean sehen, was vor allem bei Sonnenaufgang und Sonnenuntergang eine Augenweide ist. Dies ist einer der besten Touristenorte in Kanyakumari.

13. Mathur-Aquädukt:

Also, schnapp dir das: Ein Aquädukt, gebaut über einem Fluss, umgeben von einer Vielzahl von Bäumen, verstärkt durch 28 Säulen, was es zum größten Aquädukt in Asien macht! Genug gesagt, richtig? Dieser Ort schlägt alle anderen Sehenswürdigkeiten in Kanyakumari. Das Mathur-Aquädukt bietet eine fantastische Luftaufnahme des darunter fließenden Pahruli-Flusses.

14. Baywatch Amusement Park:

Es ist voll mit Fahrgeschäften für Erwachsene und Kinder. Ein Wasser-Themenpark, der während der Sommerferien perfekt ist. Es hat eine Menge überwältigender Fahrgeschäfte. Verpassen Sie niemals diese aufregenden touristischen Orte, die Sie im Bezirk Kanyakumari besuchen sollten.

15. Courtallam Falls:

Der Courtallam Falls liegt in den westlichen Ghats von Tamil Nadu und ist ein wichtiger Touristenort. Durch einen Kräuterwald fließend, hat es heilende Kräfte. Die Stadt von Courtallam selbst ist reich an Naturschönheiten. Es ist einer der wichtigsten Orte in der Nähe von Kanyakumari.

16. Thanumalayan-Tempel:

Dieser im 17. Jahrhundert gegründete Tempel besitzt wunderschöne Skulpturen und ist ein wichtiger Hindu-Tempel. Vier musikalische Säulen aus einem Stein sind ein architektonisches Highlight und gelten als architektonische Leistung.

17. Kanyakumari-Tempel:

Gewöhnlich bekannt als Bhagavathi-Amman-Tempel, befindet er sich in der Nähe der Stelle, an der sich drei Gewässer treffen. Der Indische Ozean, das Arabische Meer und der Golf von Bengalen. Dieser Tempel ist bekannt für seine pompöse Feier des Navratri Festivals. Während dieses Festivals wird die Göttin mit einem wunderschön dekorierten Boot auf das Meer gebracht, wo sich die drei Meere treffen und über 10.000 Menschen den Tempel während des Festivals besuchen.

18. Suchindram-Tempel:

Suchindram ist eine Tempelstadt mit fast 15 Tempeln. Alle 15 Tempel haben großartige Legenden und faszinierende Geschichten über ihren Ursprung. Einige der Haupttempel haben majestätisch erhöhte Eingänge. Neben der Stadt Suchindram selbst gibt es in der näheren Umgebung noch viele andere Hindu-Tempel.

19. Aussichtsturm und Teleskophaus:

Der Aussichtsturm bietet Ihnen ein vollständiges Panorama aller Strände und der Konvergenz der Ozeane. Es genügt keine Zeit, um die herrlichen Sonnenaufgänge und Sonnenuntergänge vom Aussichtsturm aus zu betrachten. Wenn Sie diesen touristischen Ort in Kanyakumari besuchen, macht das immer glücklich.

Kanyakumari, auch bekannt als Cape Comorin, ist eine perfekte touristische Umgebung mit einer großen Auswahl an Restaurants und Unterkünften. Hier finden Sie zahlreiche Strände und die Vereinigung von drei Ozeanen macht es zu einem beliebten Reiseziel für Touristen. Verpassen Sie nicht diese schönen Orte in Kanyakmari zu besuchen.

Bildquellen: 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17, 18, 19.