Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Top 5 Anti Aging Gesichtsübungen

Sind Sie es leid, unzählige Stunden damit zu verbringen, nach Lösungen für Alterungsprobleme zu suchen? Die meisten Menschen stehen mit jedem Tag vor dem Altern. Wenn Sie verschiedene Heilmittel, Heilmittel, Cremes und Gesichtspackungen ausprobieren, kann dies die Situation manchmal verschlimmern. Daher ist die Heilung von Alterungsproblemen mit natürlichen Heilmitteln die beste Lösung, der Sie vertrauen können. Yoga hat seit vielen Jahren vielen Menschen geholfen, Krankheiten zu heilen, Gewicht und Gesundheit zu erhalten, und es hat sich sogar als die bewährte Anti-Aging-Behandlung erwiesen.

Wenn Sie früh am Morgen Übungen durchführen, können Sie sich optimal regenerieren und erfrischen. Probieren Sie diese Anti-Aging-Yoga-Gesichtsübungen und -Tricks zu Hause aus und überwinden Sie das Altern auf natürlichste und ansprechendste Weise.

Anti Aging Gesichtsübungen:

Hier sind einige Anti-Aging-Gesichtsübungen für Alterungsprobleme.

1. Kaugummi:

Als einer der effektivsten Mittel zur Bekämpfung von Alterungseffekten erwiesen, kann Kaugummi tatsächlich eine Möglichkeit sein, Ihre Gesichtszüge zu verbessern. Wenn Sie einen Kaugummi kauen, neigen Sie dazu, Ihre Wangen in einem bestimmten Muster zu bewegen, was zu einer Gesichtsübung führt, die dazu beiträgt, den Alterungseffekt einzudämmen. Während Sie diese Übung versuchen, müssen Sie beachten, dass Sie diese Aktivität nicht übertreiben sollten. Wenn Sie diese Übung ausführen, sollten Sie dies vorsichtig und langsam tun, um den richtigen Druck auf Ihre Wangen auszuüben.

2. Ziehen Sie die Augenbrauen an:

Augenbrauen neigen dazu, mit zunehmendem Alter an Festigkeit und Dichte zu verlieren, was sogar zu Alterungsproblemen führen kann. Um dieses Problem zu beseitigen, müssen Sie die richtige Übung für Augenbrauen auswählen. Sie können Ihre Augenbraue von rechts mit der Fingerspitze halten. Indem Sie mit der Fingerspitze auf Ihre Augenbrauen drücken, können Sie sie anheben und Ihren Finger nach außen bewegen, wodurch Ihre Augen weit geöffnet sind. Wiederholen Sie diese Aktivität für beide Augen mindestens fünfmal, um bessere Ergebnisse zu erzielen.

3. Überraschen Sie sich!

Eine der einfachsten Übungen, die man überall ausführen kann, ist das "Überraschtwerden". Alles, was Sie tun müssen, ist, einen überraschten Gesichtsausdruck zu machen, ohne Falten auf der Stirn zu erzeugen. Sie sollten Ihre Wangen erweitern, Ihren Mund öffnen, Ihre Augen erweitern und Ihre Stirn ausbreiten. Wiederholen Sie diese Aktivität so oft wie möglich. Diese Aktivität gibt Ihnen eine glatte Stirn.

4. Gesichts-Yoga:

Yoga hat schon immer vielen Menschen geholfen, ihre Ziele zu erreichen. Diese Gesichts-Yoga-Übung umfasst einige einfache Schritte. Zunächst müssen Sie gerade stehen, den Mund öffnen und tief durchatmen. Dann müssen Sie den Atem so lange wie möglich anhalten und den Mund schließen. Halten Sie es einige Sekunden lang gedrückt, bevor Sie Ihren Atem durch die Nase loslassen. Wiederholen Sie diese Aktivität 5-10 mal zweimal am Tag.

5. Der freche Weg:

Das Arbeiten an den Wangen während Gesichtsübungen ist ein Muss. Dafür müssen Sie gerade stehen und so breit lächeln, wie Sie können. Spreizen Sie Ihre Wangen und stellen Sie gleichzeitig sicher, dass Ihre Lippen geschlossen sind. Lassen Sie die Mundwinkel in Richtung Ohren zeigen. Falten Sie danach Ihre Nase, so dass Ihre Wangenmuskeln nach oben gedehnt werden. Bleiben Sie einige Sekunden in dieser Position, bevor Sie sich von dieser Position befreien. Wiederholen Sie diese Aktivität 10 Mal täglich.

Es war noch nie so einfach, die Gesichtszüge zu verbessern und das Altern zu besiegen. Sie können diese oben genannten Übungen jeden Morgen zu Hause nach dem Aufwachen durchführen. Diese Übungen können zusammen mit anderen Yoga-Asanas und Übungen durchgeführt werden und beginnen so Ihren Tag mit Bewegung, Lachen, Spaß und viel mehr Energie.