Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Top 7 Swiss Ball Übungen

Pin
Send
Share
Send

Möchten Sie Schweizer Ballübungen lernen? Heute nimmt der Schweizer Ball in jedem Fitnessstudio einen gemeinsamen Platz ein. Schweizer Ballübungen sind sehr preiswerte Übungen, die eine wichtige Rolle spielen und die Muskeln im unteren Rückenbereich stärken. Es gibt viele Schweizer Ballübungen, die für alle Körperteile von Vorteil sind. Deshalb diskutieren wir heute in diesem Artikel über die besten Schweizer Ballübungen.

Schweizer Ballübungen werden auch als Stabilitätsübungen bezeichnet. Einige Untersuchungen zeigen, dass es Brust, Schultern, Rücken, Armen, Beinen, Po, Rumpf und Bauchmuskeln hilft. Wenn Sie Ihre Muskeln stärken und die Anordnung Ihrer Körperteile wiederherstellen möchten, wählen Sie die richtige Größe des Schweizer Balls.

Beste Schweizer oder Stabilitätsball Übung:

Jetzt geben wir Ihnen eine Liste der Schweizer Ballübungen und diese sind wie folgt:

1. Swiss Ball Dips:

• Aufmerksamkeit auf Ihren Trizeps mit Trizeps-Dips. Legen Sie einen Schweizer Ball hinter sich, hocken Sie sich hin, berühren Sie ihn und legen Sie Ihre Hände mit den Fingern auf den Ball, die auf Ihren Rücken gerichtet sind.

• Richten Sie Ihr Gewicht auf Arme und Beine aus und reduzieren Sie Ihren Körper, indem Sie die Ellbogen drehen und den Hintern auf den Boden absenken.

• Bleiben Sie, wenn Ihre Oberarme dem Boden ähnlich sind, und drücken Sie sie dann in Ihre Ausgangsposition.

2. Swiss Ball Hantelpressen:

• Schlagen Sie Ihre Pectorals, vorderen Deltoide und Trizeps mit Schweizer Kugelhanteldrücken. Halten Sie Paare von Kurzhanteln und platzieren Sie auf Ihrem Rücken auf einem Schweizer Ball durch Ihre Schulterblätter, wodurch der Ball widersprochen wird.

• Beugen Sie die Knie mit den Füßen auch auf dem Boden. Ergreifen Sie die Hantel in jeder Hand zusammen mit Ihrer Brust und den Ellbogen nach unten.

• Stützen Sie Ihre Füße im Widerspruch zwischen Boden und Rücken neben dem Ball und schieben Sie die Hanteln über die Brust. Reduzieren Sie die Kurzhanteln in einer geordneten Weise und rekapitulieren Sie die gewünschte Anzahl Wiederholungen.

3. Schweizer Ball sitzende Beinlifts:

• Entwerfen Sie diese Schweizer Ballübung, die aktiv auf einem Schweizer Ball zu Ihren Füßen sitzt.

• Langsam ein Bein etwas über dem Boden, den Rücken gerade und den Schweizer Ball bewegungslos halten.

• Dann unterlegen Sie Ihr Bein und rekapitulieren Sie auf der anderen Seite. Machen Sie 2 - 3 Sätze von 10 Wiederholungen auf jeder Seite, vorausgesetzt, das Training ist schmerzfrei.

4. Swiss Ball Push Ups:

• Führen Sie diese Übung in der Push-Up-Position eines Schweizer Balls durch, wobei Rücken und Nacken gerade gehalten werden und der Schweizer Ball unbeweglich ist.

• Glätten Sie dann die Ellbogen sanft, straffen die Brustmuskeln und kehren Sie dann in die Ausgangsposition zurück.

• Machen Sie 2 - 3 Sätze von 10 Wiederholungen, vorausgesetzt die Übung ist schmerzfrei.

5. Verbogen über der Reihe auf dem Schweizer Ball:

• Beginnen Sie diese Übung mit gekrümmten Knien, dem geraden Rücken, der Hand auf einem Schweizer Ball und einem leichten Gewicht.

• Ziehen Sie das Gewicht allmählich an Ihre Brust, nehmen Sie den Ellbogen zurück und umarmen Sie Ihre Schulterblätter.

• Machen Sie 2 - 3 Sätze von 10 Wiederholungen, vorausgesetzt, die Übung verursacht keine Anzeichen oder steigt nicht und Sie behalten einen guten Wechsel.

Mehr sehen: Rückenschmerzen-Entlastungsübung

6. Bizepspreacher Curl auf dem Schweizer Ball:

• Beginnen Sie dieses Training, indem Sie sich über einen Schweizer Ball beugen und ein leichtes Gewicht halten.

• Ihr Rücken und Ihre Ellbogen müssen gerade sein. Biegen Sie Ihren Ellbogen allmählich und verengen Sie Ihren Bizeps.

• Führen Sie 2 - 3 Sätze mit 10 Wiederholungen aus, soweit dies denkbar und ohne Schmerzen entspannt ist.

Mehr sehen: Arten der vorgeburtlichen Übung

7. Swiss Ball Squats:

  • Beginnen Sie dieses Schweizer Balltraining im Stehen mit Ihren Schultern in einiger Entfernung, Ihren Füßen nach vorne und einem Schweizer Ball zwischen einer Wand und Ihrem unteren Rücken.
  • Beenden Sie nach und nach eine Kniebeuge und halten Sie Ihren Rücken gerade. Ihre Knie würden mit Ihren mittleren Zehen übereinstimmen und vermeiden, sich an Ihren Zehen vorbei zu bewegen.
  • Machen Sie 2 - 3 Sätze von 10 Wiederholungen, vorausgesetzt das Training ist schmerzfrei.

Daher sind dies die Schweizer Ballübungen und ich hoffe, dass Sie diesen Artikel sehr hilfreich und informativ finden. Glückliches Üben!

Mehr sehen: Trizeps-Training zu Hause

Pin
Send
Share
Send