Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2020

Prana Mudra - Schritte und ihre Vorteile

Prana Mudra Bedeutung:

Das Prana Mudra bedeutet "die Energie oder den Geist des Lebens" in sich selbst. Bei allen Energien, die für das Gleichgewicht der Natur zwingend erforderlich sind, ist Prana von überragender Bedeutung. Es gibt keine genaue Zeit, um dieses Asana / Mudra durchzuführen. Es ist jedoch ewig optional, diesen Mudra privat auszuführen. Wenn Sie diesen Mudra in einem ruhigen Raum aufführen, erwecken Sie die Sinne. Wie diese einfache und verfügbare Technik, wenn Sie ein bisschen mehr Balance und Leichtigkeit benötigen.

Das Prana Mudra ist eines der wichtigsten Mudras, da es die inaktive Energie im Körper aktiviert. Schauen Sie sich die Pran Mudras, die Technik, die Durchführung von Schritten, Vorsichtsmaßnahmen und die Vorteile von Prana Mudra an.

Mehr sehen: Hakini Mudra Vorteile

Prana Mudra Yoga Schritte, Bedeutung und Nutzen:

Lassen Sie uns die einzelnen Schritte, Bedeutungen und Vorteile von Pran Mudra nacheinander besprechen.

Bedeutung von Prana Mudra:

Prana bedeutet "Energie" oder Leben. Prana Vayu ist extrem wichtig. Prana Mudra regt das Wurzel-Chakra an, das Vibration plus Wärme erzeugt, wodurch der Körper geweckt und mit Energie versorgt wird. Die Kraft des Lebens vervielfacht und stimuliert den gesamten menschlichen Körper. Dies belebt den Körper und erweckt alle Organe. Dieses Mudra verbindet sich mit dem Herzen und der Seele der Person. Es lenkt dieses Leben zu den Teilen, wo es am meisten gewünscht wird.

Prana Hand Mudra Yoga ist ein weit verbreitetes Mudra zur Behandlung von Krankheiten.

Anweisungen für Prana Mudra:

  • Dies geschieht mit Hilfe beider Hände.
  • Ringspitzen und kleiner Finger müssen mit dem Daumen zusammengefügt werden.
  • Alle anderen Finger müssen gerade ausgestreckt sein.
  • Prana Mudra verändert die Energie im Körper, sodass Sie durch Ihre Hand-Mudra-Übung in bewusstes Atmen eingepasst werden.
  • Atmen Sie tief und regelmäßig ein.
  • Atme ein und atme für die gleiche Dauer aus.
  • Sie können den Mantra-Sound "So-hum" singen. Chant 'so' beim Einatmen und 'summ' beim Ausatmen.
  • Obwohl Sie es am Anfang schwer finden werden, gleichzeitig zu chanten und gleichzeitig ein- und auszuatmen. Mit etwas Übung können Sie es perfektionieren.
  • Führen Sie das Einatmen durch und atmen Sie durch ständiges Singen 20 bis 30 Mal aus.
  • Versuchen Sie sich jetzt auf Ihren Geist zu konzentrieren.
  • Sie spüren eine plötzliche Vibration in Ihrem Körper, eine wahrscheinliche Situation, in der sich Ihr Körper wie schwebend anfühlt.
  • Plötzlich werden Sie eine unmittelbare Folge von Prana Mudra spüren. Sie werden gestärkt und belagert.

Mehr sehen: Tse Mudra

Dauer für Prana Mudra:

30 bis 45 Minuten normaler Übung reichen aus, um das perfekte Ergebnis zu erzielen.

Prana Mudra Technik:

  • Es funktioniert auf der Basis eines erfolgreichen Atems. Das erfolgreiche Atmen im Zusammenhang mit diesem Mudra hilft im Lager der Aufmerksamkeit. Die Darsteller erleben klassisch göttlichen Frieden und helfen, ihren Geist zu erweitern.
  • Die Leistung davon hat den Menschen eingeborene Überzeugungen vermittelt. Dieser Mudra wurde in mehreren Posen ausgeführt: Vajrasana, Padmasana und Siddhasana Yoga.

Vorteile von Prana Mudra:

  1. Dieser Mudra-Assistent beseitigt jegliche Art von Vitamin-, A-, B-, C-, D-, E-, K-Vitaminmangel. Dieses Handmudra kann den Hunger und den Durst während des Fastens bekämpfen.
  2. Dies verbessert die Regulierungskraft des Geistes. Dies könnte helfen, die unregulierten Gewohnheiten zu bekämpfen, beispielsweise Essstörungen und Schlafstörungen.
  3. Es verringert die Nervosität und verbessert so das Selbstbewusstsein.
  4. Jede Venenverstopfung kann durch die normale Praxis dieses Lebensmudras gelöst werden, da sie einen geeigneten Blutfluss steuert.
  5. Prana Mudra hilft gegen chronische Müdigkeit, allgemeine Schwäche und geringe Geduld.
    Es hilft bei der Bewältigung von Emotionen, z. B. Wut, geistiger Anspannung, Neid, Wut, Stolz, Ruhelosigkeit und dem Glück, Freude, Genuss, Wunsch, Energie und Enthusiasmus.
  6. Aufmerksamkeit und Präsenz des Geistes können mit diesem Mudra erheblich verbessert werden, wodurch Sie bessere Ergebnisse erzielen.
  7. Es hat auch die Fähigkeit, Ihr Immunsystem zu verbessern
  8. Prana Mudra profitiert auch von den Augen. Es erholt sich wieder und behandelt Augenreizungen wie brennende rote, trockene Augen, Katarakt.
  9. In diesem Mudra sind Erde, Wasser und Feuerelemente angebracht, so dass Hindernisse und Verunreinigungen im Blut entfernt werden, die zu einer verstärkten Blutbewegung führen.
    Jede Art von Muskelkrämpfen und Schmerzen in den Beinen werden durch diese Krankheit geheilt.

Prana Mudra für Auge:

Prana Yoga Mudra ist äußerst hilfreich bei Augenproblemen. Menschen mit Sehschwäche müssen Prana-Mudra für alle 15 bis 30 Minuten ausführen. Es ist äußerst hilfreich bei Augenproblemen. Es hilft, die Sehkraft zu verringern, insbesondere wenn Sie eine Brille tragen.

Prana Mudra für die Heilung:

Die Prana-Mudra-Geste ist eine der wichtigsten Heilmethoden, mit der das Prana-Shakti-Niveau (Energie) erhöht werden kann und die Durchblutung von Prana-Shakti im Körper wiederhergestellt wird. Versuchen Sie, dieses Mudra jedes Mal auszuführen, wenn Ihnen die Energie ausgeht. Es steigert Ihre Energie und macht Sie leichter.

Das kontinuierliche Üben der Mudras bewirkt eine minutiöse Veränderung in Ihrem Körper in den Pulszentren Ihrer Hände, die sichere Heilungsprozesse im parallelen Körperteil auslösen.

  • Allgemeine Schwäche, Hyperthyreose, Eifersucht
  • Chronische Müdigkeit, Stolz, Ungeduld
  • Unverträglichkeit von Wärme, Übliches Gefühl der Zeit Dringlichkeit
  • Reizbarkeit, geistige Anspannung, Säure
  • Gelbsucht. Lepra, trocken, rot, heiß, alternde Haut; Hautausschläge
  • Hoher Blutdruck, Brennen im Mund, Hals, Magen
  • Aphthengeschwüre, blutige Hocker, Instabilität der Gelenke

Mehr sehen: Mudras für die Heilung

Prana Mudra Yoga:

Diese Yoga-Mudra-Pose sollte zusammen mit Padmasana begleitet werden. Dies wird Mudra des Lebens genannt, da es unsere Lebenskraft verbessert und unser Leben von innen nach außen stärkt.

Prana Mudra stellt unsere Energiereserven wieder her. In Kombination mit Vayu Mudra hilft Prana Mudra, Muskelschmerzen und Verstauchungen zu reduzieren. Das Mudra kann beim Gehen oder Sitzen ausgeführt werden. Schließen Sie einfach die Finger-Daumen-Kombination an und der Akku wird aufgeladen. Stellen Sie sicher, dass Sie dies für mindestens 15 Minuten tun.

Prana Mudra Vorsorge:

Überspringen Sie dies, wenn Sie an Husten und Erkältung leiden.

Denken Sie daran, zuerst zu lernen, wie man Prana Mudra macht. Mit der Zeit und Übung werden Sie tatsächlich die Vorteile von Prana Mudra und die damit verbundenen Veränderungen in Ihrem Körper erleben. Yoga und Mudra-Übungen benötigen normalerweise etwas Zeit, um Veränderungen herbeizuführen. Bis dahin übt sie täglich weiter.

Schau das Video: Uttarabodhi Mudra - gegen Angst & Panik - Finger Yoga Übung (Januar 2020).

Загрузка...