Beliebte Beiträge

Tipp Der Redaktion - 2019

Die erstaunlichen Vorteile von Vitamin A für Ihre Haut

Wussten Sie schon einmal das Geheimnis einer jungen, strahlenden Haut? Haben Sie von Retinol gehört, dass es die meisten Ihrer Hautpflegeprodukte gefunden hat? Retinol ist eine Form von Vitamin A, die für die Erhaltung der Gesundheit Ihrer Haut unerlässlich ist.

Vitamin A kann Zellen umprogrammieren und hilft, die Hautzustände zu verbessern. Es hat verschiedene Formen wie Retinol und Renova. Vitamin A verdickt die Dermis, wodurch Falten reduziert werden. Der Blutfluss zur Hautoberfläche wird durch Vitamin A erhöht und ist auch für die Ablagerung von Kollagen verantwortlich. Vitamin A hilft bei der Verzögerung der Anzeichen des Alterns wie Falten, schlaffe Haut und macht eine jugendliche Haut. Vitamin-A-Nahrungsquellen sind Gemüse, Obst, Fleisch, Butter, verstärkte Margarine-Vollmilch und ölhaltiger Salzwasserfisch.

Vorteile von Vitamin A für die Haut:

  • Macht die Haut durch Peeling gleichmäßig straff und glatt.
  • Es reduziert dunkle Flecken wie braune Pigmentierungen, indem es die Clusterbildung von Melaningranulat verhindert.
  • Reduziert die Produktion von Sebum und Akne.
  • Reduziert die Anzeichen und Symptome von Wundheilung und Rosazea.
  • Macht den Blutfluss normal.
  • Die Feuchtigkeit der Haut und der Haut wird verbessert.
  • Hilft bei der Beseitigung präkanzeröser Hautveränderungen.

Verwendet von Vitamin A für die Haut:

Die Haut wird sich gut anfühlen, wenn Vitamin A zweimal pro Woche angewendet wird. Es sollte sowohl morgens als auch nachts verwendet werden, um bessere Ergebnisse zu erzielen. Wenn Sie vertragen können, fügen Sie Essenz und Katalysator hinzu und mischen Sie sie zusammen. Es sollte langsam genommen werden, um die Stärke Ihrer Haut aufzubauen. Es kann sogar Monate dauern. Wenn einige Hautallergien wie Rötungen, Hautschüppchen oder Irritationen auftreten, verringern Sie die Einnahme von Vitamin A und beginnen mit der Einnahme eines Antioxidationsmittels, das auch die Haut nährt. Nach 2-3 Wochen wieder langsam Vitamin A erhöhen.

Verwendet Vitamin A nicht an sonnigen oder windigen Tagen, da die Zellbewegungen zunehmen. Vitamin A und UV sollten nicht zusammen verwendet werden, da man die Haut heilt und schädigt. Rötung und Reizung tritt auf. Verwenden Sie Antioxidantien, die nähren und vermeiden Sie Sonnenschutzmittel.

Mehr sehen: Wie man Vitamin E-Öl auf Gesicht aufträgt

Behandelt Hautbedingungen:

  • Akne
  • Ekzem
  • Fieberbläschen
  • Sonnenbrand
  • Psoriasis
  • Keratosis follcularis auch als Darier-Krankheit bekannt
  • Nicht entzündliche Hautschuppung wird Ichthyosis genannt
  • Pityriasis rubra pilaris
  • Lichen planus pigmentosus
  • Verbessert die Wundheilung
  • Falten werden reduziert
  • Schützt vor UV-Strahlung.

Vitamin A, auch als Retinol bekannt, ist für jede Hautzelle äußerst wirksam und macht sie gesünder, schöner und jüngerer Haut. Es ist ein gutes Antioxidans und wirkt sich negativ auf die Schädigung der freien Radikale aus, die Ihre Haut älter macht. Diese Aktion hilft, Falten zu reduzieren, und die Kollagenproduktion wird erhöht. Es ist auch wirksam bei der Behandlung von Hautverfärbungen und Sonnenschäden.

  • Wenige Formen von Retinol werden als Kosmetik verwendet und können nur auf Rezept gekauft werden.
  • Kosmetische Unternehmen umfassen Retinolformen in ihren Produkten wie Retinylpalmitat, Retinylacetat und Retinaldehyd.
  • Es beeinflusst das Verhalten von Hautzellen und wird in die Haut aufgenommen und nach dem Bruch in Retinsäure umgewandelt.
  • Die Verwendung der vorgeschriebenen Form hat ein erhöhtes Risiko für Irritationen, daher sollten Sie beim Kauf und bei der Anwendung auf der Haut vorsichtig sein.
  • Formen von Retinol sind in Funktionen nicht gleich, liefern aber sehr effektive Hautergebnisse.
  • Wirkt auch als sehr guter Anti-Aging-Wirkstoff.
  • Die topische Anwendung verbessert die Funktion der Poren und verringert allmählich die Größe der Pore, die aufgrund von Verstopfung oder Schädigung durch die Sonne an der Haut größer geworden ist.

Mehr sehen: Verwendet Aloe Vera für die Haut

Wie man Vitamin A (Retinol) Produkt wählt:

  • Konsultieren Sie einen Arzt und erhalten Sie ein schriftliches Rezept, wenn Sie eine Form wie Retinoide, Retinol oder Retinylacetat kaufen möchten.
  • Kaufen Sie nur Produkte, die in undurchsichtigen Behältern verpackt sind, um die Luftbelastung zu verringern.
  • Wenn Sie es zum ersten Mal verwenden, kann dies zu Reizungen führen. Stoppen Sie sofort, wenn es nicht nachlässt.
  • Feuchtigkeitscremes und ein Reinigungsmittel sowie ein Toner sollten zusammen mit Vitamin A verwendet werden, damit die Haut dies verträgt und maximale Wirkungen erzielt.

Mehr sehen: Vitamin C für die Hautaufhellung

Vitamin A Kapseln Vorteile für die Haut:

Die Einnahme einer Vitamin-A-Pille wird zur Förderung einer gesunden Haut empfohlen. Es ist wichtig, den Rat eines Arztes für die orale Anwendung des Vitamins einzuholen. Die wichtigsten Vorteile einer Vitamin-A-Kapsel für die Haut sind:

  • Vitamin-A-Pillen werden zur Behandlung von Hautstörungen wie Ekzemen, Psoriasis, Hautschuppen, Lichen planus usw. verschrieben.
  • Vitamin-A-Pillen sind auch wirksam bei peripheren Hautverletzungen, Schnittverletzungen, Verbrennungen und Sonnenbrand.
  • Die topische Anwendung von Vitamin A kann Falten, feine Linien, dunkle Flecken und andere Zeichen der Hautalterung reduzieren.
  • Vitamin A hilft auch, die Haut vor UV-Strahlung zu schützen.

Vitamin A-Öl Vorteile für die Haut:

Die regelmäßige Anwendung von Vitamin A-Öl auf der Haut kann der Haut erstaunliche Vorteile bringen. Deshalb wird Vitamin A-Öl dringend empfohlen:

  • Es macht die Haut sogar straffer und sogar strukturiert. Das Öl repariert die Epidermisschicht der Haut und verjüngt die Zellstruktur.
  • Ihre Haut erhält eine bessere Toleranz gegenüber UV-Strahlung
  • Hydratisiert die Zellmembranen
  • Hält die Haut glänzend und weich
  • Fördert Elastin, wodurch Falten reduziert werden können
  • Beseitigt Läsionen auf der Haut
  • Behandelt Narben und Flecken aufgrund von Akne

So verwenden Sie Vitamin A-Öl für die Haut:

So verwenden Sie Vitamin A-Öl für die Behandlung von Hautproblemen:

Kapseln:

  • Vitamin-A-Öl kann für topische Anwendungen aus Kapseln extrahiert werden.
  • Dazu die Kapseln durchstechen und die benötigte Menge auspressen.
  • Tragen Sie das Öl direkt auf das Gesicht auf, indem Sie es einige Minuten lang massieren
  • Über Nacht im Gesicht stehen lassen

Dadurch können Trockenheit, Hautunreinheiten, Narben, Läsionen und andere Hautprobleme behandelt werden.

Gesichtsmasken:

  • Das extrahierte Öl kann zu Gesichtsmasken hinzugefügt werden, um eine maximale Wirkung zu erzielen.
  • Verwenden Sie niemals erhitztes Vitamin A-Öl mit Honig in Ihrer Maske, da dies die Vorteile umkehren kann

Gesichtsmasken können Ihnen dabei helfen, sich zu entspannen und Vitamin A-Öl mit Inhaltsstoffen wie Aloe Vera, Ton usw. zu mischen.

Vitamin A-reiche Lebensmittel für die Haut:

Die wichtigsten Vitamin-A-Quellen in Lebensmitteln, die eine gesunde Haut fördern, lauten wie folgt:

  • Kürbisse
  • Süßkartoffeln
  • Mangos
  • Spinat
  • Tomaten
  • Butternut-Kürbis
  • Cantaloup-Melone
  • Blattgemüse

Wie sie sagen: „Du bist was du isst“, wenn du von einer gut aussehenden Haut träumst, musst du diese Nahrung in deine Ernährung einbauen.

Top 4 Vitamin A Lotionen und Cremes:

Vitamin A Creme Vorteile für die Haut sind viele. Die folgenden Marken bieten Vitamin-A-Lotionen und Cremes zur Behandlung einer Reihe von Hautkrankheiten wie Akne, Hautunreinheiten, Lichen Planus usw. an.

1. Retinol Feuchtigkeitscreme für Gesicht - Mit Retinol, Hyaluronsäure, Vitamin E und grünem Tee. Beste Nacht- und Tagescreme für Feuchtigkeit 1,7 fl oz:

Diese Creme ist definitiv ein Retter für empfindliche Akne neigender Haut. Es reduziert Ausbrüche und Reizungen durch Akne. Es hilft auch bei der Hautheilung, wenn es über Nacht angewendet wird. Es ist auch bekannt, dass die Creme Anzeichen von Hautalterung wie dunkle Flecken, dunkle Ringe, ungleichmäßige Hautfarbe und Falten reduziert.

2. Neutrogena Ageless Intensives Tiefenfaltenfeuchtigkeit, Nacht:

Diese Nachtcreme von Retinol von Neutrogena wird von vielen Dermatologen empfohlen. Es ist die beste nicht-invasive Methode zur Behandlung von Falten, feinen Linien und anderen Alterserscheinungen. Es hilft, straffere, jünger aussehende Haut zu fördern.

3. Retin-A Creme für Dehnungsstreifen:

Sind Sie besorgt über die hässlich aussehenden Dehnungsstreifen auf Ihrer Haut? Wenn Ihre Dehnungsstreifen relativ neu sind (nicht älter als ein paar Monate), wirkt Retin A cream Wunder. Es kann die Hautelastizität verbessern und das Erscheinungsbild von Dehnungsstreifen auf der Haut verringern. Es kann jedoch nicht angewendet werden, wenn Sie schwanger sind oder stillen.

4. Retinolserum für die Psoriasis-Behandlung von La Beaute Pure:

Wenn Sie nach einer schnellen Linderung von Psoriasis suchen, probieren Sie das erweiterte Retinol-Serum von LB aus. Es fördert eine schnelle Heilung, indem es das Zellwachstum verlangsamt und Flocken reduziert. Es hilft gegen Juckreiz und Brennen der Haut. Die Aloe-Extrakte im Serum beruhigen und machen die Haut weich.

Wir hoffen, Sie haben jetzt eine gute Vorstellung von der Bedeutung von Vitamin A erhalten. Hören Sie auf, Ihre Haut vor unzähligen Make-ups zu schützen, um Ihre Mängel zu überdecken. Fangen Sie an, Vitamin A zu verwenden, um eine gesunde, makellose Haut zu erhalten, und wir versichern Ihnen, dass Sie mehr Zeit vor dem Spiegel verbringen, sich nicht schminken, sondern sich selbst bewundern.