Beliebte Beitr├Ąge

Tipp Der Redaktion - 2019

9 Gurken-Nebenwirkungen bei Überdosierung

Egal, ob Sie es in Salaten, Sandwiches, Pasta oder auch nur nach dem Würzen und Grillen haben, Gurken sind seit langem beliebt. Aber wissen Sie, dass es beim Gurken verschiedene Nebenwirkungen gibt? Ja, so wie es mit verschiedenen Nährstoffen gefüllt ist, hat es auch spezifische Nebenwirkungen auf die Gesundheit.

Nachteile von Gurke:

Hier sind die meist erlebten Gurken-Nebenwirkungen von Überessen, dies sind die häufigsten Nachteile von Gurken.

1. Erhöhung des Wasserlassen:

Dies ist eine der beliebtesten Nebenwirkungen von Gurken. Gurke ist natürlich Diuretika. Eine Gurke erhöht die Urinproduktion im Körper. Wiederum führt ein Überschuss an Urin zu Austrocknung.

2. Es kommt mit giftigem Element:

Haben Sie jemals eine bittere Gurke erlebt? Der Grund für seine Bitterkeit ist ein Element, das als Cucurbitacin bekannt ist, welches eine toxische Verbindung mit hohem Gehalt ist. Da es giftig ist, gehört es zu den verschiedenen Nachteilen der Gurke, die sowohl milde als auch schwerwiegende gesundheitliche Probleme verursachen.

3. Völlegefühl und Verdauungsstörungen:

Hat das Essen von Gurken Rülpseln? Dies kann eine der häufigsten Nebenwirkungen von Seegurken sein. Das in der Gurke enthaltene Cucurbitacin führt zu Verdauungsstörungen, die zu Magenschmerzen und Blähungen führen. Bei ernsten Bedingungen kann ein zu hoher Gurkenkonsum ebenfalls zu Durchfall führen.

4. Allergische Reaktionen:

Wenn Sie nach Nebenwirkungen Gurkensaft suchen, können allergische Reaktionen einer der Gründe sein. Es gibt Menschen, die mit Reaktionen wie Juckreiz, Schwellungen von Gesicht oder Mund, Halsentzündungen usw. konfrontiert waren.

5. Kann Ihre Niere aufs Risiko setzen:

90% der Gurke besteht aus Wasser. Eine der Nebenwirkungen von Gurkenwasser ist, dass es für Ihre Niere riskant sein kann. Zu viel Wasser aus der Gurke würde zu einem Druck auf das Blutvolumen und dann auf die Blutgefäße und das Herz führen, was die Nieren schädigen und zu einem Ungleichgewicht führen kann.

6. Überschuss an Vitamin C:

Schockierend, aber das stimmt. Die Liste der Gurkennachteile enthält auch die Menge an Vitamin C, die daraus gewonnen wird. Die übermäßige Menge an Vitamin C in der Gurke bringt Eigenschaften wie Pro-Oxidant und Anti-Oxid mit sich, was die Wahrscheinlichkeit von Problemen wie Akne, Krebs, vorzeitiger Hautalterung usw. erhöht.

7. Schädlich für The Renal:

Die Nebenwirkungen des Seegurkenextrakts umfassen Hyperkaliämie, die durch das immense Vorhandensein von Kalium im Körper auftritt. Dies kann auch zu anderen Zuständen führen, wie Bauchkrämpfe, Völlegefühl, Darmgas usw.

8. Kann für das Herz riskant sein:

Wie oben erwähnt, kommt Gurke mit einem guten Wasserstand, der den Druck des Blutvolumens erhöht. Der Druck steigt dann auf die Blutgefäße und das Herz an. Dies kann zu schweren Schäden an den Gefäßen führen.

9. Führen Sie zu Gasproblemen:

Eine der Nebenwirkungen des Essens von Gurken in der Nacht beinhaltet Gasprobleme. Gurke kommt mit Cucurbitacin, was dazu führt, dass das Verdauungssystem versagt, was zu Blähungen und Blähungen führt. Dies erhöht auch die Wahrscheinlichkeit von Gas.

Gurke hat zweifellos eine Reihe von Vorteilen. Es hat auch einige Nebenwirkungen, an die man sich erinnern sollte. Es ist daher ratsam, Gurken in moderaten Mengen zu haben, um die damit verbundenen Vorteile zu erzielen. Gemäß unserer Ernährungsdiät können wir unseren Ernährungswissenschaftler für eine regelmäßige Ernährung empfehlen, darunter auch Gurken, die nicht schlecht sind, aber manchmal werden die Menschen mit Hautirritationen oder Hautausschlag konfrontiert. Wir können solche Probleme mit Hilfe eines Diätberaters vermeiden.